Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 490 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
thUMP Offline




Beiträge: 1.383

04.10.2004 00:17
Eisenbahnmuseum Dieringhausen antworten

heute zufaellig auf dem museumsfest gewesen...
und feine maschinen bewundert...

einen tollen fuhrpark haben die dort!

...und doch gezuendet: kleiner Dampflokclip (1,30MB)
http://home.arcor.de/ha.go/w650-forum/emd2.MPG

...und im hinterhof stand auch ein feines maschin'chen
(ob's einem aus dem forum gehoert?):

gruesse aus dem wildem sueden
ONE KICK ONLY & GOOD VIBRATIONS! ;-))
thUMP

pelegrino Online




Beiträge: 48.170

04.10.2004 09:03
#2 RE:Eisenbahnmuseum Dieringhausen antworten

Diese alte Technik fasziniert sicher immer wieder,ist sie doch (im Vergleich zur modernen) überschau- bzw begreifbar!Ein wenig trifft das ja auch auf die W bzw. Estrella zu.
Mach mir auch immer wieder Spaß.


Arbeit fasziniert mich - ich könnte stundenlang zusehen!

thUMP Offline




Beiträge: 1.383

06.10.2004 20:57
#3 RE:Eisenbahnmuseum Dieringhausen antworten

In Antwort auf:
Diese alte Technik..., ist sie doch (im Vergleich zur modernen) überschau- bzw begreifbar!

...und ist sicher nicht weniger aufwändig.
möchte nicht wissen, wieviel mannjahre z.b. in dem voll funktionstüchtigen modell stecken...


ONE KICK ONLY & GOOD VIBRATIONS! ;-))
thUMP

pelegrino Online




Beiträge: 48.170

06.10.2004 22:45
#4 RE:Eisenbahnmuseum Dieringhausen antworten

Ja - wenn ich das so sehe,fällt mir ein,das ich mal auf gut Glück (ich war ein paar Tage im Südschwarzwald) nach Mülhausen in Frankreich gefahren bin,um mir das Bugatti- bzw. Schlumpfmuseum anzusehen.Die hatten ausgerechnet an dem Tag geschlossen... .Bin daraufhin zum Eisenbahnmuseum in der Nähe gefahren - das ist aber auch sehenswert!!


Arbeit fasziniert mich - ich könnte stundenlang zusehen!

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.610

07.10.2004 09:52
#5 RE:Eisenbahnmuseum Dieringhausen antworten

Das ist aber mal ein wirklich schönes Eisenbahnmodell.
Ist die aus Edelstahl??

pelegrino Online




Beiträge: 48.170

07.10.2004 10:28
#6 RE:Eisenbahnmuseum Dieringhausen antworten

wer vom 2. bis 6. März zur "Motorräder 2005"
http://www.westfalenhallen.de/3740.php
nach Dortmund kommt,müßte nur bis zum 13. April dableiben - da gibt's dann am selben Ort eine interessante Messe,wo's unter anderem solche (und andere:Motorradmodelle z.B.) Modelle zu begucken gibt:
http://www.westfalenhallen.de/3722.php



Arbeit fasziniert mich - ich könnte stundenlang zusehen!

thUMP Offline




Beiträge: 1.383

07.10.2004 20:58
#7 RE:Eisenbahnmuseum Dieringhausen antworten

@Duck Dunn
keene ahnung. war auf jeden fall spitze gabaut das teil!


ONE KICK ONLY & GOOD VIBRATIONS! ;-))
thUMP

Cadfael Offline



Beiträge: 2.299

07.10.2004 23:08
#8 RE:Eisenbahnmuseum Dieringhausen antworten

Hallo Pelegrino,

falls nichts dazwischen kommt bin ich vom 2. bis 6. März in Dortmund.
Und wenn die Modellbau so super ist, bleibe ich auch bis zum 13. April!!!

Für alle Nicht-Dortmunder:
Es sind wieder neue / zusätzliche Starenkästen an der B1 aufgestellt worden! Man sollte sich also halbwegs an die Geschwindigkeit auf der B1 halten.
Die neuen Kästen blitzen auch bei Rotlicht-Verstößen!
(freue mich schon auf die zweideutige Kommentare ...)

Gruß
Andreas

pelegrino Online




Beiträge: 48.170

08.10.2004 08:05
#9 RE:Eisenbahnmuseum Dieringhausen antworten

In Antwort auf:
...neue / zusätzliche Starenkästen an der B1...
Die stören mich überhaupt nicht,weil die genau da stehen,wo ich morgens früh immer im Stau stehe und die W neuerdings (na ja,so seid dem letzten Herbst etwa) immer für'ne kurze Zeit auf über 3000 Upm halten muß,damit sie nicht ausgeht bzw. wieder Gas annimmt!So wie heute wieder,nicht ganz so schlimm wie sonst morgens - aber ich muß doch mal langsam aktiv werden wg. der Aluschieber.Ich nehme mir immer vor,beim nächsten Kawa-Dealerbesuch dran zu denken,aber Nachmittags ist immer alles wieder O.K.,und ich hab's dann schon wieder vergessen...

Vielleicht frage ich mal gleich per email an!


Arbeit fasziniert mich - ich könnte stundenlang zusehen!

W_Werner2 Offline



Beiträge: 4.992

08.10.2004 08:09
#10 RE:Eisenbahnmuseum Dieringhausen antworten

Wer mal in Nürnberg ist, sollte sich unbedingt das Verkehrsmuseum "antun". Die haben die in Echt und als Modell in dieser Größe.
War echt ne Schande, als ich vor zig Jahren mal dort war war ich glaub ich der einzige Besucher in dem Riesenbau. Und das lag nicht am Eintritt. War glaub ich 1,50 Mark !

Werner
It's not the destination, it's the journey!

«« Landratsamt
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen