Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 396 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
tom_s Online




Beiträge: 4.132

01.09.2004 15:51
Passend zur Schauchfrage - Die Luftdruckfrage Antworten

Hallo,

wenn wir schon vom Schlauch reden.
Bei meiner W ist schon nach relativ kurzer Standzeit (2-3 Wochen) kaum nocht Luft drauf. Hatte sie deshalb schon mal beim freundlichen Kawa-Schrauber und hab mir die Schläuche auswechseln lassen, ohne Verbesserung.

Bilde mir ein, dass das mit den Original-Schlappen "damals" nicht so war, hab jetzt TT drauf.

Kennt jemand von Euch das Phänomen (wie schreibt man das heute eigentlich richtig)??



Freundliche W-Grüße aus der W-etterau

Thomas (tom_corbin)



W 650 (1999), blau-silber
Wirth (vorne), Wilbers (hinten)
LSL (Lenker), Corbin, Ochsenaugen,
usw., usw.

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

01.09.2004 15:53
#2 RE:Passend zur Schauchfrage - Die Luftdruckfrage Antworten

Ventile überprüfen, falls des nix nützt
entweder neue Schläuche einziehen
oder falls dir des zu teuer ist
eine große Tube Reifenpilot reinströmen lassen (Autogröße)

Hatt ich bei meiner Sporty. Reifenpilot rein, und hatte Ruhe,
bis er runtergefahren war.

Gruß

Ducky

tom_s Online




Beiträge: 4.132

01.09.2004 15:57
#3 RE:Passend zur Schauchfrage - Die Luftdruckfrage Antworten

thankx, werd mir mel ne Dose zulegen und die Schlappen "ausschäumen"



Freundliche W-Grüße aus der W-etterau

Thomas (tom_corbin)



W 650 (1999), blau-silber
Wirth (vorne), Wilbers (hinten)
LSL (Lenker), Corbin, Ochsenaugen,
usw., usw.

JePi-Ritter Offline




Beiträge: 438

01.09.2004 16:45
#4 RE:Passend zur Schauchfrage - Die Luftdruckfrage Antworten

Ist doch nicht so dramatisch, wenn Du regelmäßig überprüfst.
Schließlich tankst Du auch regelmäßig - und da mal eben ein Blick auf den Luftdruck ist doch nicht sooo schlimm - tut auch gar nicht weh.
Habe das gleiche "Problem" mit den neuen BT 45 und hatte es mit den alten auch - und auch mit den Metzeler, TT´s und Accolade.
Einmal die Woche Luftdruck nachfüllen - gut ist. Dann ist der Verlust auch nicht so groß, das es gefährlich wäre.


skoki d.e. vonne ahbeid

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.940

01.09.2004 16:54
#5 RE:Passend zur Schauchfrage - Die Luftdruckfrage Antworten

Ne Alternative is Stickstoff statt Luft.
Die Moleküle sind größer, dadurch bleibt der Druck länger konstant.

Empfehlenswert besonders, falls Du jemanden kennst, der zufällig sowas rumstehen hat...

Bei den Reifenfritzen bekommst Du sowas auch, aber da kostets Kohle, und hat meistens nen anderen Namen.
Is aber nichts anderes


Werner Heider Offline



Beiträge: 277

01.09.2004 17:27
#6 RE:Passend zur Schauchfrage - Die Luftdruckfrage Antworten

Schau mal nach, ob sich das Ventil (ich meine das kleine Zäpfchen innendrin, wie immer das auch heißen mag) gelockert hat. Ein Arbeitskollege hatte vor kurzem auch das Problem, sein Händler war ratlos?! Das Ding wieder angezogen und vorbei war´s

Gruß
Werner

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.940

01.09.2004 17:41
#7 RE:Passend zur Schauchfrage - Die Luftdruckfrage Antworten

Das Ding mit dem Zäpfchen heißt Schrader-Ventileinsatz. Lässt sich auch leicht ausbauen bzw. wechseln (mit dem richtigen Werkzeug).Im gut sortierten Fachhandel bekommt man z.B. Metall-Ventilkappen, die auf der Rückseite so'n "Schlüssel" haben um den Einsatz rauszudrehen.

Willi


Werner Heider Offline



Beiträge: 277

01.09.2004 18:26
#8 RE:Passend zur Schauchfrage - Die Luftdruckfrage Antworten

In Antwort auf:
Schrader-Ventileinsatz

Sag ich doch

Ist eigentlich schade, daß die Motorradhersteller an so einem manchmal doch recht nützlichen Pfennigartikel sparen. Früher war das an jedem Mofa serienmäßig aufgeschraubt!

bügler Offline



Beiträge: 1.285

01.09.2004 20:52
#9 RE:Passend zur Schauchfrage - Die Luftdruckfrage Antworten

- Ne Alternative ist Stickstoff statt Luft -
Klasse Tip, ich werd jetzt meine Reifen immer auf 2,5 bar aufpumpen, der Druck nicht mehr unter 2,0 bar fallen, da Luft ja ca. 80 % Stickstoff enthält.

Bonny Offline




Beiträge: 1.102

01.09.2004 21:49
#10 RE:Passend zur Schauchfrage - Die Luftdruckfrage Antworten

Wird da nicht Propangas genommen? Oder ist mein Hirn schon rissig?
Übrigens,die Sache mit der Milch war ernstgemeint.Hat eine ähnliche Funktion wie der Pilot,aber viel billiger.

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.940

01.09.2004 21:57
#11 RE:Passend zur Schauchfrage - Die Luftdruckfrage Antworten

In Antwort auf:
Wird da nicht Propangas genommen? Oder ist mein Hirn schon rissig?

Dazu sach ich jetzt nix.
Frag mich Sylvester noch mal.


pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

01.09.2004 22:53
#12 RE:Passend zur Schauchfrage - Die Luftdruckfrage Antworten

Propangas...
Propangas pur - also 100% - macht an sich nix.Allerdings wird das schlecht zu machen sein,Du müßtest den Schlauch zuerst vollkommen evakuieren!
Propangas mit Luft gemischt ist ca. zwischen 6% und etwas über 20% zündfähig - bei 12% glaube ich,knallt es am Besten.Allerding braucht's dazu eine Zündquelle,die man im Schlauch selten findet.
Propangas in Luft (s.o.),das unter 2,5 bar Druck steht (Stichwort Kompression),knallt ganz erstaunlich kräftig,wenn es gezündet wird.Um nicht zu sagen verheerend!!!

Laß es lieber!Ich weiß jetzt nicht aus'm Kopf,wo (Schweiß-) Argon im Periodensystem der Elemente angesiedelt ist,aber das (oder Kohlendioxyd) oder was anderes grobmolekulares,nichtbrennbares wäre vermutlich besser.

pelegrino,der bis vor ein paar Jahren beruflich mit der Knallerei zu tun hatte...

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.361

01.09.2004 22:55
#13 RE:Passend zur Schauchfrage - Die Luftdruckfrage Antworten

wenn der schlauch hinten mal platzt könnte die W durch die anschließende explosion eventuell 250 km/h erreichen ...



Lass dir Ringe um die Beine schweißen, dass dich nicht die Schweine beißen ...

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

01.09.2004 23:05
#14 RE:Passend zur Schauchfrage - Die Luftdruckfrage Antworten

Ja,oder der Biker.
Ohne seine W...
im Moment fällt mir grad' kein blöder Spruch ein

manx minx Offline




Beiträge: 9.567

02.09.2004 00:29
#15 RE:Passend zur Schauchfrage - Die Luftdruckfrage Antworten

In Antwort auf:
wenn der schlauch hinten mal platzt könnte die W durch die anschließende explosion eventuell 250 km/h erreichen ...

bei gleichzeitigem zuenden beider schlaeuche auch vertikal.

Erinnert an Blackadder, 1. Weltkrieg Serie:

George: What do we do if we step on a mine?
Blackadder: I think standard procedure is to jump 200 feet in the air and spread yourself over a wide area of ground.

manxman

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz