Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 979 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2
Lone WRyder ( Gast )
Beiträge:

25.08.2004 09:44
Haben wir das richtige getan? antworten
Haben wir das richtige getan? Ich meine, Trutz ist uns ein guter Greund und Musiker. Der hätte uns erhalten bleiben können auch ohne W. Nur irgendwo da draussen ist eine einsame Seele auf der Suche nach einem Zuhause. Dieser Seele haben wir der Möglichkeit beraubt sich die W zu kaufen und sich bei uns eine Gemeinschaft zu finden. Waren wir vielleicht zu egoistisch? Habe wir das richtige getan? Fragt, bevor er wieder seine einsamen Kurven zieht The Lone (W) Ryder

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

25.08.2004 09:57
#2 RE:Haben wir das richtige getan? antworten


hübi?




If it's stupid but works, it isn't stupid.

12erf Offline




Beiträge: 313

25.08.2004 10:05
#3 RE:Haben wir das richtige getan? antworten

Nun,

es soll solche Motorräder ja auch im Laden geben.

Allerdings ohne den Nürnberger Würstchengrill auf dem Tank und ohne das vordere Nummernschild...

Grüße an alle Potheads
12erf
...high sein, frei sein....

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.102

25.08.2004 10:08
#4 RE:Haben wir das richtige getan? antworten

ja wir haben das richtige getan !
ich zweifle nicht eine sekunde daran !
das ist eine Geschicht die in die ahnalen der W-Geschichte eingehen wird und den Ruhm dieser Gemeinschaft mehren wird weit überdie grenzen ihrer der Forumsteilnehmer hinaus ...

und wer verdammt noch mal ne W haben will der soll sich gefälligst eine Kaufen es werden doch genügend angeboten, auch ohne Trutzens



Es ist schwer zu verstehen, doch es trifft immmer den, der am wenigsten schuld hat am ganzen Geschehen ...

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

25.08.2004 10:16
#5 RE:Haben wir das richtige getan? antworten

In Antwort auf:
Nürnberger Würstchengrill auf dem Tank

Da gehört aber noch ein Befeuerungsloch drunter.
Man sieht daran, dass Trutz akademisch verseucht ist und von der Praxis des Alltags keine Ahnung hat.

Andre denken pragmatischer und schleppen einen Gaskocher (z.B. zum Teebrauen) mit sich.

---------------------------------------------------------
Gruß
EBE-RH 273
---------------------------------------------------------

keulemaster Offline




Beiträge: 4.944

25.08.2004 10:17
#6 RE:Haben wir das richtige getan? antworten

des is ja der ungustl wieder. oder der patick. auf jeden fall is einer der im kopf nicht ganz in ordnung ist.

bitte postet nicht mehr in diesem thread, denn jeder post mehr, befriedigt sein krankes hirn.
---------------------------------------------------
Meine Hompage: http://www.szabolcs.at
Meine Bikeseite: http://www.szabolcs.at/bike

phaedrus Offline




Beiträge: 4.501

25.08.2004 10:55
#7 RE:Haben wir das richtige getan? antworten

Wieso ungustl?

Ich kann zwar als ehedem Hamburger nicht viel mit dem Wort anfangen, aber positiv ist es bestimmt nicht.

In Antwort auf:
auf jeden fall is einer der im kopf nicht ganz in ordnung ist.

Wenn Du mit deinem Kopf an einen andern stösst und es klingt hohl, ist es nicht unbedingt der andere.

Lies den obigen Text, so wie ich es getan habe, und nimm es ein wenig gelassener.

Mit freundlichen Grüssen
Abdreas
No, you're never too old to Rock 'n' Roll if you're too young to die

keulemaster Offline




Beiträge: 4.944

25.08.2004 11:01
#8 RE:Haben wir das richtige getan? antworten

der hat doch schon vor monaten a unsinniges von sich gegeben.
---------------------------------------------------
Meine Hompage: http://www.szabolcs.at
Meine Bikeseite: http://www.szabolcs.at/bike

TheoW Online



Beiträge: 5.355

25.08.2004 11:06
#9 RE:Haben wir das richtige getan? antworten

In Antwort auf:
Dieser Seele haben wir der Möglichkeit beraubt sich die W zu kaufen und sich bei uns eine Gemeinschaft zu finden.


Ei wieso denn?

Erstens isse ja noch zu haben, und wenn nicht mehr, verkauft der Bruno gerne eine neue oder gebrauchte W und baut die den Wünschen entsprechend auch um.
Wo ist das Problem? Keine Euros oder was?


Gruß, TheoW


Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.939

25.08.2004 11:15
#10 RE:Haben wir das richtige getan? antworten

Hey,

Du komischer einsamer "Ungustl" Du.
Mir isses lieber einem guten Freund geholfen zu haben, als dass irgendeine komische "Nase" die Sitzbank von Trutzes Kunstwerk befleckt!


F.U.

wie immer, Duck Dunn

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.899

25.08.2004 17:25
#11 RE:Haben wir das richtige getan? antworten

Schlaft ihr eigentlich alle?

Als "Lone W-Rider" hat sich bis jetzt immer der Phaedrus selbst bezeichnet.

Vor ein paar Jahren hat er noch hinterfragt, ob die richtige Kurventechnik wirklich jenseits der 90° liegt.

Er braucht halt a bisserl länger.

Das mit Trutz versteht er dann 2007 oder so.

Nehmt doch nicht alles so tierisch ernst....


keulemaster Offline




Beiträge: 4.944

25.08.2004 17:28
#12 RE:Haben wir das richtige getan? antworten

ich halte von phedrus viel, aber wenn er das ist, dann muß ich nochmal nachdenken.
---------------------------------------------------
Meine Hompage: http://www.szabolcs.at
Meine Bikeseite: http://www.szabolcs.at/bike

mappen Offline




Beiträge: 14.760

25.08.2004 18:11
#13 nimm meine.... antworten

tach

...6 riesen und sie gehört dir... dafür bring ich sie dir sogar vorbei, egal wo in deutscheland...

gas

markus der dann auch kurzfristig ersatz hat

die dicken leben zwar kürzer, aber sie essen länger

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.899

25.08.2004 18:24
#14 RE:Haben wir das richtige getan? antworten

Um auf die eigentliche Frage zu antworten:

Ja, wir haben das richtige getan.

Denn in dieser W wird keine andere Seele ein neues Zuhause finden.

Als "Seelenzuhause" ist diese W auf ewig besetzt.

Wir haben dem eventuellen Käufer sogar einen Gefallen getan. Er hätte sie gekauft und feststellen müssen, daß sie ihm eigentlich doch nicht gehört. Daß man Selbstfindung nicht bis zur letzten Instanz kaufen kann.
Seine Seele hätte bitterlich geweint.

Wir sind die wahren Helden.


WROOOOOOOMMMMMMMM


U-W Offline




Beiträge: 6.340

25.08.2004 18:28
#15 RE:Haben wir das richtige getan? antworten

Mit dieser W wäre keine andere Seele glücklich geworden. Diese W iss die Trutz-W und bleibt die Trutz-W, egal, wem sie wirklich gehört. Zumindest hier wäre er immer damit konfrontiert gewesen. Ob das einem imaginären neuen Eigner gefallen hätte ?

Schon alleine deswegen, aber nicht nur deswegen bin ich mir sicher: Ja, es war richtig, und ich würde es immer wieder tun.

Dank an Cuchi , es war seine Idee.

Seiten 1 | 2
Nochn Krimi »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen