Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 652 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
loewenmann Offline




Beiträge: 561

17.08.2004 21:32
stumpfe Vorderrad-Bremse Antworten

Hallo,
da ich an meiner Triumph eine Vorderradbremse habe, die mit sehr geringen Handkräften verzögert, habe ich beim Umstieg auf die W jedesmal das Problem, dass mir die Strasse ausgeht, weil der Bock nicht verzögert. Gewöhne ich mich an den Handkraftbedarf der W, dann mache ich mit der Triumph einen Schwan, weil sofort das Vorderrad blockieren würde bei den "W-Handkräften". Für die Triumph habe ich schon Beläge verbaut, die relativ wenig "giftig" bremsen, weniger geht also nicht. Daher meine Frage, ob es für die W Beläge gibt, die deutlich schärfer zur Sache gehen als die Original-Beläge?

Dirk
Aller guten Dinge sind drei....
und neuerdings auch manchmal zwei!

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

17.08.2004 21:37
#2 RE:stumpfe Vorderrad-Bremse Antworten

Hast Du an der W Stahlflex?
Die Beläge der GPZ 1100 (ich glaub ab Bj. 1995 ??) sollen bissiger sein und auch an die W passen.

Ansonsten: Herzthaft zupacken und geistig flexibel und achtsam von und auf die W umsteigen...

---------------------------------------------------------
Gruß
EBE-RH 273
---------------------------------------------------------

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.368

17.08.2004 21:49
#3 RE:stumpfe Vorderrad-Bremse Antworten

GPZ 1100 ist richtig aber auf alle fälle auf die Best.Nummer achten : 430821178
bei popko bekommst du auch schon mal die zephyr beläge (hinten 88) wenn sie die 78er nicht da haben (natürlich ohne darauf hinzuweisen das das nicht das ist was man verlangt hat)
die passen zwar auch - bremsen aber schlechter als die 78er - und überhaupt am besten zu dobbert in WOB fahren - der hat die 78er immer auf lager und weiß auch warum - die verkauft er nämlich auch an die Zephyr treiber :o)



2001, 2002 und 2003 Gewinner des "Grand Prix de la Legastenie"

keulemaster Offline




Beiträge: 5.070

17.08.2004 22:03
#4 RE:stumpfe Vorderrad-Bremse Antworten

mudd du aufpassen nicht zu harte beläge zu nehmen, sonst leidet die bremsscheibe.
---------------------------------------------------
Meine Hompage: http://www.szabolcs.at
Meine Bikeseite: http://www.szabolcs.at/bike

loewenmann Offline




Beiträge: 561

17.08.2004 22:35
#5 RE:stumpfe Vorderrad-Bremse Antworten

Danke Jörg,
der Heiko Dobbert ist ja eh mein Händler und auf dem Weg zur Arbeit, dann werde ich da mal vorbeischauen. Hab heute ein paar Mal echt gedacht, ich schaff´s nicht mehr mit Bremsen, da muss etwas gemacht werden.
Dirk
Aller guten Dinge sind drei....
und neuerdings auch manchmal zwei!

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.368

17.08.2004 22:36
#6 RE:stumpfe Vorderrad-Bremse Antworten

grüß ihn von mir, leider werden die Beläge dadurch nicht billiger - mach es aber trotzdem



2001, 2002 und 2003 Gewinner des "Grand Prix de la Legastenie"

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

18.08.2004 08:46
#7 RE:stumpfe Vorderrad-Bremse Antworten

Hallo Löwenmann,

erst mal willkommen hier bei die W-ler.

Wie die Kollegas scho beschrieben ham, eine Stahlflex tut der W sehr gut, grad bei viel Kurvenräuberei oder Pässe fahren.

Sei noch erwähnt, dass es natürlich auch Gewöhnungssache ist. Nach 2 Monaten W fahren, merkst des
gar nicht mehr

Eine weitere, aber teure Möglichkeit (halt Stilecht) ist der Umbau auf Duplexbremse.

Gruß

Ducky
-DESPERATE ROCK N ROLL-

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.368

18.08.2004 09:26
#8 RE:stumpfe Vorderrad-Bremse Antworten

duck ich glaube du verstehst das nicht ... der mann hat zwei motorräder, eins mit ner richtigen bremse und eine W ... und wenn er umsteigt hat er probleme (was ich nachvollziehen kann - wenn ich von der CB1 auf die W steige habe ich das problem auch, nur fahre ich die CB1 nich gerade oft)



2001, 2002 und 2003 Gewinner des "Grand Prix de la Legastenie"

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

18.08.2004 09:39
#9 RE:stumpfe Vorderrad-Bremse Antworten

Jo, hast recht, wer lesen kann is klar im Vorteil

Muss er sich halt ne Doppelscheibe basteln.

keulemaster Offline




Beiträge: 5.070

18.08.2004 09:48
#10 RE:stumpfe Vorderrad-Bremse Antworten

eigentlich wird es für sein problem keine lösung finden. ich habe stahlflex, und fahre viel berg, aber ich muß sagen, nie ist mir die straße ausgegangen, ein wenig aufmerksam fahren, und schon hat man die vergleichweise schlechte bremsleistung egalisiert.

ich habe das mitm auto, wenn viel mopped fahre, und erstemal wieder dose fahre, da will ich alles überholen, aber es geht halt nit. das dauert dann 5min und dann habe ich mich wieder umgewöhnt.

ich glaube nach 1-2mal bremsen hast du das problem nicht, ausser du versteifst dich darauf.
---------------------------------------------------
Meine Hompage: http://www.szabolcs.at
Meine Bikeseite: http://www.szabolcs.at/bike

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz