Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 1.365 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2
Bonny Offline




Beiträge: 1.102

16.08.2004 22:00
Welches Baujahr ? Antworten

Hi ,
Nach 20 Jahren Bonneville möchte ich nun eine W 650 erwerben .Da ich nicht im Lotto gewonnen habe ,wird es wohl eine gebrauchte sein.
Welches Bj. ist angezeigt ,bzw. sollte ich aus technischer Sicht lassen ?
Lieber neuer ,viel Km ,oder älter wenig gelaufen ???

Grüße ,
Bonny

thUMP Offline




Beiträge: 1.383

16.08.2004 22:02
#2 RE:Welches Baujahr ? Antworten

In Antwort auf:
Lieber neuer ,viel Km ,oder älter wenig gelaufen ???

lieber neuer (da einige kleine kinderkrankheiten behoben) und wenig gelaufen

gute W-wahl anvisiert und hoffentlich bald viel spass mit deinem bike! wirst es nicht mehr hergeben wollen...


- gruesse aus dem wilden sueden -

thUMP
ONE KICK ONLY & GOOD VIBRATIONS! ;-))

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

16.08.2004 22:03
#3 RE:Welches Baujahr ? Antworten

Technisch fast Wurscht - nur nicht alt mit wenig Kilometer (z.B.: nicht 1999 unter ca. 12.000).
Farblich ist's Geschmacksache.

---------------------------------------------------------
Gruß
EBE-RH 273
---------------------------------------------------------

thUMP Offline




Beiträge: 1.383

16.08.2004 22:06
#4 RE:Welches Baujahr ? Antworten

btw, dein nick iss ja nich gerade W-typisch - macht aber nix.

- gruesse aus dem wilden sueden -

thUMP
ONE KICK ONLY & GOOD VIBRATIONS! ;-))

Bonny Offline




Beiträge: 1.102

16.08.2004 22:10
#5 RE:Welches Baujahr ? Antworten

Wenn man seit 1980 drei Bonneville gefahren hat ,kommt man zu solchem Spitznamen ,ob man will oder nich .
Leider wird ja nun die Bonneville von Kawa gebaut.Das Ding welches da bei Triumph rumsteht kommt mir nicht in die Garage .

Grüße ,
Bonny

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

16.08.2004 22:12
#6 RE:Welches Baujahr ? Antworten

In Antwort auf:
Leider wird ja nun die Bonneville von Kawa gebaut

Kawa baut doch keine Bonnies!
Kannste das mal erklären? .....

Ich dachte immer: Ne W ist ne W.
Und ne Bonnie ist ne Bonnie (oder will eine sein).

---------------------------------------------------------
Gruß
EBE-RH 273
---------------------------------------------------------

thUMP Offline




Beiträge: 1.383

16.08.2004 22:14
#7 RE:Welches Baujahr ? Antworten

In Antwort auf:
Wenn man seit 1980 drei Bonneville gefahren hat ....... Das Ding welches da bei Triumph rumsteht kommt mir nicht in die Garage.

nickname geht klar (war nur'n scherz ;-) ),
aber wie kann mann nach drei bonnies so der aktuellen abgeneigt sein? was kann die W besser?

natuerlich rein rethorisch die frage...


- gruesse aus dem wilden sueden -

thUMP
ONE KICK ONLY & GOOD VIBRATIONS! ;-))

hum Offline




Beiträge: 1.185

16.08.2004 22:21
#8 RE:Welches Baujahr ? Antworten

Moin,
der Motor ist unkaputtbar, bei einigen 99'ern gab's Rahmenprobleme (Hauptständeraufnahme).
Ab 2001 sind Modellvarianten da (Farbe Sitzbank etc), dafür gibt's keine hohen Lenker mehr.
Ab 2004 U-Kat und 3 PS weniger.

Achte auf Rost an den Schellen bei den Endtöpfen, Schutzblechen, Hauptständer.

Uli
Ich persönlich würde ne Blau/Silber mit hohem Lenker nehmen
Entropie erfordert keine Wartung!

U-W Offline




Beiträge: 6.355

16.08.2004 22:25
#9 RE:Welches Baujahr ? Antworten

In Antwort auf:
Technisch fast Wurscht - nur nicht alt mit wenig Kilometer (z.B.: nicht 1999 unter ca. 12.000).
Farblich ist's Geschmacksache

Einspruch, Euer E(ber)h(a)r(d)en !

Letztes Jahr 99er mit knapp 6tkm gekauft, mit massig Extras und Verchromungen für 3.500 €, absolut keine technischen Probleme, einzig die Accolade auf den Felgen shimmyten, nur die Instrumente machen sich manches Mal selbständig und stellen sich wieder auf Null, die Uhr übrigens seit Neuestem auf 1:00. Also ab und an die Uhr wieder neu gestellt, vorsichtshalber getankt und schon iss wieder alles beim alten.

Ich würd eher aufpassen bei totgepflegten Kisten !
Bei der Simone-W war (die hatte 15tausend aufm Tacho) die Liebe des Vorbesitzers so ausgeprägt, das er wohl täglich die Speichen reinigte, während ich die meinen nur einmal mitm Lappen abgewischt habe. Bei meiner sindse noch herrlich glänzend (sofern nicht viel Dreck drauf ), bei der Simone-W matt. Und so isses bei manch anderem auch.

Wennde dich für eine entschieden hast, lasse von nem Spezialisten prüfen, hauptsächlich die Königswelle, denn wenn da einer dran rumgefummelt hat, der s nicht konnte, dann wirds happig. Ansonsten gibts hier irgendwo n Thread (ich weiß, die Suchfunktion hier ist mehr als besch.......), wo schon mal die ganzen spezifischen Krankheiten dargelegt wurden.

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.455

16.08.2004 22:28
#10 RE:Welches Baujahr ? Antworten

is doch ganz einfach ... die W ist und bleibt bereits serienmässig näher an den 60er Jahren dran als es die new Bonnie je zu leisten vermag - egal wieviel kohle man da zum veredeln reinsteckt - und deshalb ist die W die moderne Bonnie und die new-bonnie ist einfach nur irgendein Motorrad ... ist doch ganz einfach und logisch

glückwunsch übrigens zum entschluß eine W zu kaufen - ich würde an deiner stelle eine nehmen die gut in Schuß ist und nicht zu teuer baujahr (fast) egal - wenn du dich zwischen zwei ähnlichen angeboten, eine von vor 2001 und eine ab 2001 spricht schon die bessere Sitzbank für die 2001er (auch wenn die alte sitzbank schöner ist) eine 99er würde ich nicht nehmen wenn sie unter 10000 km hat - da die einige macken hatten (nicht alle - aber die warscheinlichkeit ist bei 99ern viel größer als ab 2000), die in der regel aber auf garantie ausgebügelt wurden - wenn das motorrad alt genug ist das die macken aufgetreten sind



2001, 2002 und 2003 Gewinner des "Grand Prix de la Legastenie"

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.455

16.08.2004 22:33
#11 RE:Welches Baujahr ? Antworten

@hum : hohen lenker gab es bis ins modeljahr 2002 !!!
2001 gab es den hohen lenker nur bei der schwarz-roten und den flachen nur mit er grünen
2002 gabe es flachen und hohen sowohl in grau als auch mit blau

allerdings sind ab 2001 fast nur noch flachlenker verkauft worden (zum einen standen noch genug 2000er hochlenker bei den händlern und zum anderen war die häufigste umbauarbeit - die umrüstung auf flachen lenker - dadurch überflüssig)



2001, 2002 und 2003 Gewinner des "Grand Prix de la Legastenie"

Werner Heider Offline



Beiträge: 277

16.08.2004 22:43
#12 RE:Welches Baujahr ? Antworten

Ich hab, nachdem ich gehört habe,daß die W gerne unter den Schutzblechen anfängt,zu rosten, die Dinger abgebaut, mit Unterbodenschutz versiegelt und grau lackiert. Fällt kaum auf und hilft (zumindest bis jetzt). Das wird aber nur funktionieren,wenn die Schutzbleche noch nicht angefangen, vor sich hinzugammeln.

Gruß
Werner

Werner Heider Offline



Beiträge: 277

16.08.2004 22:44
#13 RE:Welches Baujahr ? Antworten

Ich hab, nachdem ich gehört habe,daß die W gerne unter den Schutzblechen anfängt,zu rosten, die Dinger abgebaut, mit Unterbodenschutz versiegelt und grau lackiert. Fällt kaum auf und hilft (zumindest bis jetzt). Das wird aber nur funktionieren,wenn die Schutzbleche noch nicht angefangen haben, vor sich hinzugammeln.

Gruß
Werner

Werner Heider Offline



Beiträge: 277

16.08.2004 22:45
#14 RE:Welches Baujahr ? Antworten

Ich hab, nachdem ich gehört habe,daß die W gerne unter den Schutzblechen anfängt,zu rosten, die Dinger abgebaut, mit Unterbodenschutz versiegelt und grau lackiert. Fällt kaum auf und hilft (zumindest bis jetzt). Das wird aber nur funktionieren,wenn die Schutzbleche noch nicht angefangen haben, vor sich hinzugammeln.

Gruß
Werner

Werner Heider Offline



Beiträge: 277

16.08.2004 22:46
#15 RE:Welches Baujahr ? Antworten

ups, da hat mein PC ein bißchen übertrieben! Tschuldigung

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz