Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 458 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2
pelegrino Offline




Beiträge: 48.673

13.08.2004 01:27
Neulich,auf der A2... antworten

Gestern - nein,Vorgestern:Wir haben ja bereits Freitag (den 13.,für alle Abergläubischen)!
auf der Autobahn.Ich mit geliehener Dose (mein alter Golf ist ja nun hin) und Anhänger,erst geht's langsam,dann gar nicht mehr.Unfall - Stau - Sperrung,Alle (na gut,fast Alle) bilden eine schöne Gasse in der Mitte,damit Bullerei,Rettungsdienst und Feuerwehr durchkommen.Ich hatte einen astreinen Platz - so etwa als 5. oder 6. gleich hinter dem LKW-Auffahrunfall - gut zum Gaffen,obwohl ich nicht alles sehen konnte.Was man in 1 1/2 Stunden 'rumlungern nicht für Studien treiben kann!
Zuerst kommen o.g. Einsatzfahrzeuge durch die Gasse.Dann ist erstmal Ruhe angesagt,bis die ersten aussteigen und nach vorn schlurfen um was sehen zu können.Dann trudeln die ersten Biker ein,die vorsichtig langsam vorfahren und sich dann im Schatten in einer Lücke zwischen zwei LKW auf der Standspur sammeln.Da treffen die verschiedensten Fraktionen zwangsläufig aufeinander und halten zwanglos ein Pläuschchen.Helme werden abgenommen,Jacken ausgezogen,Wasserflaschen und Kippen 'rausgeholt.Die Tourer holen ihre Karten 'raus.Die Endurotreiber loten die örtlichen Gegebenheiten aus,ob man nicht irgendwo von der Bahn über die Felder weiterkommt.Einer kam auf 'ner Harley,und ob Ihr's glaubt oder nicht - er holte einen Lappen 'raus und fing an,seine Vorderradfelge zu polieren!Da werden dann die üblichen Vergleiche gezogen und die verschiedenen Philosophien erörtert.Nur einer stand abseits bzw. mußte abseits stehen und vermied jeden Kontakt:ein C1-Fahrer!
Menschen laufen handybenutzend hin- und her,Kinder werden beschäftigt oder hochgehalten (damit sie auch was sehen können),wildfremde Menschen kommen ins Gespräch,und die wildesten Gerüchte bezgl. des Geschens kreisen zwischen Standspur und Mittelstreifen.Der Gipfel war dann nach einer Stunde eine dicke,schwarze Mercedes-Limousine welche sich durch die Gasse bis nach ganz vorn bis hinter den letzten Gerätewagen der Feuerwehr tastete und dort zwangsläufig stehen bleiben mußte.Auf dem Beifahrersitz eine Art Barbiepuppe und am Heck eine Beschriftung "Security Service Kasulske" oder so ähnlich,dem entstieg einer mit Schwarzenegger-Figur,der vor Kraft kaum laufen konnte mit Handy in der Hand und wichtigem Ausdruck auf dem Antlitz.Als der freundliche Herr von der Autobahnpolizei ihn dann fragte,wie er denn hergekommen wäre und was er sich wohl dabei gedacht habe,die Bahn nun zu blockieren,guckte er erst verständnislos,um dann lamentierend auf die Biker zu zeigen und zu gestikulieren.Er fühlte sich total ungerecht behandelt wg. der Anzeige,die er dann bekommen hat.Irgendwann ging es dann weiter,er hat dann noch Alles mit seinem Fotohandy geknipst,und ich habe mich gefragt was eigentlich normal ist und wer noch alle Tassen im Schrank hat oder nicht...

Die kurze Freude über den niedrigen Preis verblaßt schnell gegenüber dem langfristigen Ärger über die schlechte Qualität!

bochumer ( Gast )
Beiträge:

13.08.2004 09:02
#2 RE:Neulich,auf der A2... antworten

Jau, so is das. Überall das gleiche. Und diese Wichtigtuer, die sich die Sondergenehmigungen für alles Mögliche selbst erteilen wie der Arnie-Replikant, das sind die Schlimmsten. Und fühlen sich noch im Recht. Aber das Verhalten der Biker ist auch nicht ok. Aber das ist ein anderes Thema. Gruß Nobbi

Vernunft ist wenn man länger lebt!

ALLES WIRD GUT !!!

BO NZ 4

http://www.BZ-Sound.de

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.042

13.08.2004 09:47
#3 RE:Neulich,auf der A2... antworten

in wie weit das verhalten der biker rechtlich ok ist oder nicht ist das eine - faktisch ist es ok, da sie niemanden in irgeneiner form behindern, wenn aber so ein Arsch mit dem auto in gasse fährt und wenn es geht noch ein paar dosentreiber diesem beispiel folgen und dann doch noch z.B. ein krankenwagen zur unfallstelle durch muß oder wieder durch die gasse zurück weil der unfall vorne so heftig alles blockiert das er nach vorne nicht weg kommt, sieht die sache ganz anders aus - da geht dann nämlich nichts mehr und im extremfall sterben dann leute wegen so einem verhalten



2001, 2002 und 2003 Gewinner des "Grand Prix de la Legastenie"

TheoW Offline



Beiträge: 5.355

13.08.2004 10:10
#4 RE:Neulich,auf der A2... antworten

Gut beobachtet Pele,

da kannste sehen: überall das gleiche und immer dieselben Typen = Wichtigtuer.

Letztes Jahr war ich auf einer 3-spurigen AB unterwegs. Stau. Mittlere Spur wurde freigehalten. Einige ABM - Wagen (Audi, BMW, Merc.) nutzten dies und fuhren durch die "Notpassage" nach vorne. Dann kam noch ein PKW-Abschleppwagen durch, der aber nicht gebraucht wurde, da ganz vorne gerade ein querstehender Sattelschlepper abfackelte. Endlich kommt auch die Feuerwehr - und kommt mit ihren Fahrzeugen nicht zum Brandherd vor. Alles steht da und muß wegen ein paar Ignoranten, die meinten, die mittlere Spur wäre nur für sie von allen anderen freigehalten worden, warten bis endlich der LKW total verbrannt ist und von der Gegenseite des Staus Hilfe und ein LKW-Abschleppwagen herbeikommt. Und im Radio kommt alle 30 Minuten die Staumeldung. Nach einer Stunde noch mit dem Zusatz: bleiben Sie bitte auf der AB, da im Umkreis von 30 km. alle Straßen ebenfalls verstopft sind... Nach vier Stunden konnte ich dann endlich den ausgebrannten LKW passieren, die nächste Abfahrt nehmen und wieder nach Hause fahren. Mein Termin war inzwischen gelaufen.


Gruß, TheoW


keulemaster Offline




Beiträge: 4.939

13.08.2004 11:46
#5 RE:Neulich,auf der A2... antworten

In Antwort auf:
Aber das Verhalten der Biker ist auch nicht ok.

bei euch vielleicht. in verkehrsmäßig "normale" länder wie ösiland, dürfen biker sich vorschlängeln gesetzlich. !

wir fahren auch nicht so viele dicke benzes bmws und audis, und fahren 130 kmh. auf der autobahn. trotzdem stehen wir wenn wir in deutschland sind auf der strassen, nicht wie kühe vorm scheunentor. wir sind auch in euren bergen keine hindernise. wir wissen was winterreifen sind. wir wissen wofür die rechte spur auf der autobahn ist. wir hupen nicht bei jedem scheiss. wir fahren ganz selten mit idiotischen wohnwagen herum. wir nehmen zum campen keine topfpflanzen mit. hutträger fahren bei uns traktor und nicht audi A8.

muahahah, deutschland die besten autofahrer europas.


---------------------------------------------------
Meine Hompage: http://www.szabolcs.at
Meine Bikeseite: http://www.szabolcs.at/bike

TheoW Offline



Beiträge: 5.355

13.08.2004 12:05
#6 RE:Neulich,auf der A2... antworten

.
He Keule,

kannste mal sehen. Und das alles wird Dir auch noch zum Null-Tarif geboten. Keine Maut, keine Gebühren, rein nichts. Selbst die Polizeikontrollen fallen auf die Straßen-Kilometer gerechnet, weit geringer aus als in Ösiland.
Deshalb ist Deutschland ja auch Europas beliebtestes Durchreiseland. Grrrr.


Grüße ans schöne Tirol

TheoW


der Underfrange Offline



Beiträge: 11.894

13.08.2004 12:06
#7 RE:Neulich,auf der A2... antworten

und wenn die Ösis nicht farbenblind wären, müßtest Du Deinen Höcker nicht nach Deutschland zum Lackieren schicken...

und wenn Ihr die Berge nicht hättet, wär euer Land so aufregend wie Jürgen Fliege in der Sommerpause...

und wannst no weng frech bist, fahr ich noch vor der BWT mit ner rosa Farbdose zum Bruno


Kupferwurm Offline




Beiträge: 3.900

13.08.2004 12:12
#8 RE:Neulich,auf der A2... antworten

hi,

In Antwort auf:
in verkehrsmäßig "normale" länder wie ösiland

kann ich nur bestätigen, welch ein ruhiges und erholsames fahren im ösiland.
in salzburg über die grenze richtung heimat, schon geht der "dosen-ameisenhaufen" los


gruß wurm, der 3jahre im ösiland jearbeitet hat.(känten)
Für uns sind die Anderen anders. Für die Anderen sind wir anders. Anders sind wir, anders die Anderen, wie alle Andern.

keulemaster Offline




Beiträge: 4.939

13.08.2004 12:15
#9 RE:Neulich,auf der A2... antworten

In Antwort auf:
kannste mal sehen. Und das alles wird Dir auch noch zum Null-Tarif geboten. Keine Maut, keine Gebühren, rein nichts. Selbst die Polizeikontrollen fallen auf die Straßen-Kilometer gerechnet, weit geringer aus als in Ösiland.
Deshalb ist Deutschland ja auch Europas beliebtestes Durchreiseland. Grrrr.

nene beliebtestes durchreiseland sind scho mir, trotz gebühren, abgezockt werden eh nur ausländer, und böse motorradfahrer.

In Antwort auf:
und wenn die Ösis nicht farbenblind wären, müßtest Du Deinen Höcker nicht nach Deutschland zum Lackieren schicken...

die drecksfarbe ist schwer zu mischen anscheinend. aber wozu hamma ja an bruno.

In Antwort auf:
und wenn Ihr die Berge nicht hättet, wär euer Land so aufregend wie Jürgen Fliege in der Sommerpause...

jetzt sag mir das AUFREGENDE an eurem land ?

In Antwort auf:
und wannst no weng frech bist, fahr ich noch vor der BWT mit ner rosa Farbdose zum Bruno

und wenn du dann im suff liegst werde ich mir dose krallen.
---------------------------------------------------
Meine Hompage: http://www.szabolcs.at
Meine Bikeseite: http://www.szabolcs.at/bike

TheoW Offline



Beiträge: 5.355

13.08.2004 12:19
#10 RE:Neulich,auf der A2... antworten

In Antwort auf:
gruß wurm, der 3jahre im ösiland jearbeitet hat


Haste versucht den Ösis die deutsche Sprache näherzubringen? War wohl nicht so der Erfolg!


Gruß an die alte Heimat

TheoW


der Underfrange Offline



Beiträge: 11.894

13.08.2004 12:25
#11 RE:Neulich,auf der A2... antworten

In Antwort auf:
jetzt sag mir das AUFREGENDE an eurem land ?

Sooo viel Zeit hab ich jetz auch nicht...

Ein paar Tips...zu den Bergen ham wir auch Meer...Kawa-Dealer die die Bezeichnung verdienen...wenig Ösis...

In Antwort auf:
und wenn du dann im suff liegst werde ich mir dose krallen.

Vergiss es. Wenn ich bei Deinem Höcker erst mal das Sprühen begonnen habe, hör ich erst auf wenn die Dose leer ist


keulemaster Offline




Beiträge: 4.939

13.08.2004 12:29
#12 RE:Neulich,auf der A2... antworten

In Antwort auf:
ham wir auch Meer...Kawa-Dealer die die Bezeichnung verdienen...wenig Ösis..

ok das würde mir auch gefallen.
wir haben nur einen vorteil gegenüber den deutschen, wir sind weniger.

naja zur sicherheit, werde ich noch die reste von meiner falschgemischter farbe mitnehmen.
---------------------------------------------------
Meine Hompage: http://www.szabolcs.at
Meine Bikeseite: http://www.szabolcs.at/bike

Kupferwurm Offline




Beiträge: 3.900

13.08.2004 12:38
#13 RE:Neulich,auf der A2... antworten

nee Theo, nur das "Hunsriger-Dialekt"
was natürlich ein ziemlich sinnloses Unterfangen war.

In Antwort auf:
Haste versucht den Ösis die deutsche Sprache näherzubringen

Wurm
Für uns sind die Anderen anders. Für die Anderen sind wir anders. Anders sind wir, anders die Anderen, wie alle Andern.

phaedrus Offline




Beiträge: 4.501

13.08.2004 12:43
#14 RE:Neulich,auf der A2... antworten

Oh je Bernd,

da hast Du einen - übrigens schön geschriebenen, danke - Bericht in das Furum gesetzt und schon haben wir das zweite König-Gräz. Das hast Du nicht verdient.

Obgleich, lustig ist es schon wenn ein fast-Ösi (nicht ganz Bayer) sich mit einem Ösi fetzt. (Und ehrlich: Stil haben die schon, das können die) Da können wir uns hier im Norden genüsslich zurücksetzen und zuschauen.

Prost Ihr Lieben aus dem Süden

Andreas
No, you're never too old to Rock 'n' Roll if you're too young to die

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.894

13.08.2004 12:49
#15 RE:Neulich,auf der A2... antworten

fetzen is aber was anderes, das hier läuft quasi noch unter Knuddeln...


Seiten 1 | 2
«« Farbe
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen