Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 50 Antworten
und wurde 3.686 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
der W Jörg Offline




Beiträge: 29.324

04.08.2004 15:26
#16 RE:Motorradgrüße Antworten

die sache mit dem rollernichtgrüßen würde ich für mich nicht an automatik oder nicht automatik aufhängen, sondern daran das motorradfahrer meist motorradfahrer um des motorradfahrens sind während für die meisten (nicht alle) rollerfahrer der roller ein billiger autoersatz ist - in jedem all habe ich festgestellt, das die rollerfahrer die ich gegrüßt habe (zugegeben meist nur dann wenn ich das gefährt nicht sofort als roller erkannt habe - aber wenn gruß dann gruß - also ohne verlegenheitsgefummel) mit diesem gruß garnichts anfangen konnten - bis jetzt hat noch keiner zurückgegrüßt, geschweige denn das ich mal zuerst von einem rollerfahrer gegrüßt wurde



2001, 2002 und 2003 Gewinner des "Grand Prix de la Legastenie"

Helmut Offline



Beiträge: 1.868

04.08.2004 15:34
#17 RE:Rollergrüße Antworten

ein Roller als autoersatz??? nicht wirklich !!! denke ich.
es ist einfach eine andere Art sich auf 2 Rädern fortzubewegen. Und eine recht Flotte noch dazu(bei großen Rollern). So ein 500er schafft locker 150 (tacho) fahrt das mal mit der W...auf längeren Distanzen ist der roller da im vorteil aufgrund des bessern windschutzes. oder?

Helmut

phaedrus Offline




Beiträge: 4.501

04.08.2004 16:14
#18 RE:Motorradgrüße Antworten

In Antwort auf:
Man grüßt die Uniform, nicht den Mann!,

Landvogt Gessler lässt Grüssen! Ausserdem quatsch, es gab mal den Fall, wo ein general darauf bestanden hat in Kampen auf Sylt von einem Untergebenen, der ihn erkannt hatte, gegrüsst zu werden, und da hatte er ganz bestimmt eine Uniform an.

Ich gebe übrigens dem Jörg recht, es gibt zwar Roller Fahrer aus Passion, ich glaube aber das die überwältigende Mehrheit den roller lediglich als einen billigen (und für die 16-17 jährigen erlaubten) fahrbaren Untersatz betrachten.

mit einhändigem Gruss

Andreas
No, you're never too old to Rock 'n' Roll if you're too young to die

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.324

04.08.2004 16:55
#19 RE:Rollergrüße Antworten

wieviel prozent der roller die unterwegs sind haben mehr als 200 ccm ??? 1% oder sollten es gar 1,5% sein ????? vergiss es !
gab es vor dem 400er burgman überhaupt einen roller mit mehr 15 ps ???




2001, 2002 und 2003 Gewinner des "Grand Prix de la Legastenie"

wisi Offline



Beiträge: 1.324

04.08.2004 16:58
#20 RE:Rollergrüße Antworten

....und abgesehen von den ganzen unterschieden ist es doch ganz allgemein ohnehin viel zu gefährlich, während der fahrt den lenker loszulassen...
a.

der Underfrange Online



Beiträge: 11.939

04.08.2004 17:01
#21 RE:Motorradgrüße Antworten

Wenn ich die rollernden Youngsters sehe, die im ärmellosen T-Shirt, kurzer Hose und Sandalen mit 60 durchs Wohngebiet pfeifen, kann ich mir das Grüßen gut verkneifen.
Und das ist leider die Mehrheit.


der Underfrange Online



Beiträge: 11.939

04.08.2004 17:09
#22 RE:Motorradgrüße Antworten

Und außerdem bin ich nach wie vor der Meinung, man sitzt auf so nem Ding wie auf nem Scheisshaus.
Da ich ein rücksichtsvoller Mensch bin(jawoll!) verbietet es mir mein Anstand, meine Mitmenschen bei diesem ursprünglichsten aller Geschäfte zu stören.




Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

04.08.2004 17:16
#23 RE:Motorradgrüße Antworten

Genau so zwei Typen flitzen auch bei uns rum!
T-Shirts, Turnhosen und Jesuslatschen!
Machen nen Höllenlärm, die Scheißdinger.
Und mit 60 in der 30er Zone!
Aber:
Hier ist "rechts vor links",
wird sich möglicherweise von sebst erledigen!

uli estrella Offline



Beiträge: 7.547

04.08.2004 17:53
#24  Antworten

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

04.08.2004 19:49
#25 RE:Motorradgrüße Antworten

Nee Uli,
natürlich sollen die sich nicht kaputtfahren!
Aber so leicht mal auf die Fresse fliegen und bischen Putz lassen, würde nix schaden!
Ich weiß auch gar nicht, wo die genau wohnen!
Benutzen unsere Straße wohl als Spazierfahrstraße!
Und schwarze Lederklamotten hab ich auch nicht
gag
Günter
Und wenn ich mich erinnere:
Zu meinen Zeiten sind mir midde Vespa genau so gefahren!
T-Shirt, kurze Hosen und Helm war auch nix!
Nur war die Vespa mit 9 PS halt noch scneller als die Miniroller!

thUMP Offline




Beiträge: 1.383

04.08.2004 22:05
#26 RE:Motorradgrüße Antworten

In Antwort auf:
Und außerdem bin ich nach wie vor der Meinung, man sitzt auf so nem Ding wie auf nem Scheisshaus.
Da ich ein rücksichtsvoller Mensch bin(jawoll!) verbietet es mir mein Anstand, meine Mitmenschen bei diesem ursprünglichsten aller Geschäfte zu stören.

***mal ungeachtet dessen, dass sich diese genossen ja in etwa in die gleiche gefahr begeben, oder mehr?***

...finde ich auch, egal ob 50,200 oder 500ccm
so bequem es auch sein mag, isses eben kein moped(fahren) und vermeidet vmtl. auch deshalb, das gruessen von roller-fahren...

obgleich sich die geschwindigkeitsbarrieren zumindest bei den 'grossen rollern' ja etwas aufweichen.


- gruesse aus dem wilden sueden -

thUMP
ONE KICK ONLY & GOOD VIBRATIONS! ;-))

12erf Offline




Beiträge: 313

04.08.2004 22:15
#27 RE:Motorradgrüße Antworten

Hallo TheoW,

und wieso solls denn

In Antwort auf:
ein kleines racinggreenes Cabrio

gewesen sein, mit dem der Lattenjupp in den Himmel fuhr?

Vielleicht wars ja auch sowas:

Triumph Amourette 63
Raffiniert geschnürt...
Eine ausgefallene, modische Optik durch verführerische Bänder im Rücken und an den Seiten.
Nahtlos Vorgeformte Schalen Cups, mit raffinierten Vorderverschluss.
Dazu passender String.

Man müßte mal mit einem sprechen, der sich damit auskennt.

Gruß
12erf

Helmut Offline



Beiträge: 1.868

05.08.2004 12:35
#28 RE:wieviel Prozent Antworten

große Roller rumfahren weiß ich nicht.Tatsache ist aber das jeder(oder fast jeder )Rollerhersteller sowas im Angebot hat, folglich muss es dafür auch einen Markt geben. Ich denke es ist durchaus ein Trend zu Beobachten das große Roller aus ähnlichen Motiven( im grunde denke ich trifft das auf alle Roller über 50 ccm zu ) wie Motorräder gefahren werden. Nämlich aus Spass am 2radfahren.

Aber um etwas zum Grüßen zu sagen: Eigentlich finde ich den Motorradgruß blödsinnig. Sorry.

Helmut

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

05.08.2004 15:40
#29 RE:wieviel Prozent Antworten

In Antwort auf:
Und außerdem bin ich nach wie vor der Meinung, man sitzt auf so nem Ding wie auf nem Scheisshaus.

jawoll....
ich musste neulich meiner kollegin einen roller überführen (ca30km) und das obige war mein erster gedanke....

roller.... ....grüßen?
...und dann? mofas? fahrräder? kinder aufm laufrad?..... NÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ!

marc
der soweitalsmachbargrundsätzlich-grüßer

P.S.:die schweizer grüßen in erweiterter schräglage mit dem fuß...



If it's stupid but works, it isn't stupid.

uli estrella Offline



Beiträge: 7.547

05.08.2004 15:50
#30  Antworten

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen