Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 874 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2
keulemaster Offline




Beiträge: 5.070

15.07.2004 10:45
tankzierde Antworten

aldeeee, was hatn die W aufm dank ??

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...ssPageName=WDVW
---------------------------------------------------
Meine Hompage: http://www.szabolcs.at
Meine Bikeseite: http://www.szabolcs.at/bike


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

15.07.2004 11:14
#2 RE:tankzierde Antworten

Ist doch geil - eine Sicherheitshaltegriffreling zum leichteren Aubbau des Tanks.... oder so...

---------------------------------------------------------
Gruß
EBE-RH 273
---------------------------------------------------------

uli estrella Offline



Beiträge: 7.547

15.07.2004 11:48
#3  Antworten

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

15.07.2004 12:09
#4 RE:tankzierde Antworten

Man beachte auch die ausgefuchste Verlegung der Kupplungsleitung.
Jaaa, nur so hat man den vollen Überblick übers Geschehen.

---------------------------------------------------------
Gruß
EBE-RH 273
---------------------------------------------------------

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

15.07.2004 12:39
#5 RE:tankzierde Antworten

Beschreibung: "Tankrag" - rag bedeutet doch soviel wie Fetzen,Lumpen.Vielleicht kann man da olle Klamotten drauf festbinden,oder auch einen ehrlosen Menschen...
Der Kontrollblick ins Wörterbuch (damit ich mich hier nicht bis auf die Knochen blamiere) sagt weiterhin:
"Unfug,Schabernack" (mit >b< ,und nicht etwa >p< - wie Pontius Pilatus es bekanntlich benutzte ),also dummes Zeug.Im Gegensatz zu Trutzens Träger,der macht für mich schon eine bessere Figur,ist das Ding also vermutlich Quatsch.Oder er meint einen Sichtschutz,so einen Kragen - damit niemand seine TAN (Transaktionsnummern,kenn' ich vom onlinebanking) einsehen kann!Fragen über Fragen...
Raffiniert dagegen das verschlüsselte Kennzeichen,damit man nach Verkehrsverstößen nicht ermittelt werden kann - wobei das HH trotzdem erahnen läßt,das das Fahrzeug vermutlich aus Humbug kommt !!!


Die höchsten Kilometerkosten von allen Privatfahrzeugen hat noch immer ein Einkaufswagen im Supermarkt
(L.S. - wer immer das ist/war)

uli estrella Offline



Beiträge: 7.547

15.07.2004 13:12
#6  Antworten

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

15.07.2004 13:18
#7 RE:tankzierde Antworten

In Antwort auf:
...eine japanische W, die haben Linksverkehr...
Das ist es!Erkennbar auch am rechts-seitigen Ständer.Die wird bestimmt auch rechts geschaltet!


Die höchsten Kilometerkosten von allen Privatfahrzeugen hat noch immer ein Einkaufswagen im Supermarkt
(L.S. - wer immer das ist/war)

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

15.07.2004 13:23
#8 RE:tankzierde Antworten

Aber Kupplung, Gas, Handbremse, Killschalter, Tacho, Drehzahlmesser sind wie bei Rechtsverkehr (s. Bild weiter oben). Komisch, komisch diese Japan-Ws.
Da muss man doch durcheinander kommen.
Vielleicht kann uns ja Manxman in einer weiteren Abhandlung aufklären.

--- Fragen über Fragen ---

PS:
Wahrscheinlich ist's dann auch noch so, dass wenn man den Blinkerhebel nach links schiebt, es logischer Weise rechts blinkt.
Denn das Blinkerrelais ist ja auf der anderen Seite.

---------------------------------------------------------
Gruß
EBE-RH 273
---------------------------------------------------------

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

15.07.2004 17:08
#9 RE:tankzierde Antworten

Klare Sache meine Herren

das ist der B L I T Z A B L E I T E R



manx minx Offline




Beiträge: 9.567

15.07.2004 18:04
#10 RE:tankzierde Antworten

In Antwort auf:
Vielleicht kann uns ja Manxman in einer weiteren Abhandlung aufklären.

aber sicher, meine Herrn! Das ist der hier in Japan uebliche Handtuchhalter. Denn wer seiner W die rechte Ehrfurcht erweist, waescht sich vor dem Anlassen die Haende!

manxman

JePi-Ritter Offline




Beiträge: 438

16.07.2004 08:55
#11 RE:tankzierde Antworten

könnte es nicht auch der Halter für die Wünschelrute sein, die ein W-fahrender Wünschelrutengänger ja irgendwie transportieren muss?


skoki d.e. vonne ahbeid

manx minx Offline




Beiträge: 9.567

16.07.2004 09:03
#12 RE:tankzierde Antworten

nee, kinder, die bohrungen in den drei stehbolzen verraten es: das ist die aufnahme fuers gestaenge vom baldachin.

manxman

hum Offline




Beiträge: 1.185

16.07.2004 11:57
#13 RE:tankzierde Antworten

Moin,
da stellt sich aber noch ne andere Frage:

EZ 11.99 KM 22000 überwiegend Langstrecke.....

Was'n für'ne Langstrecke???

Uli

Entropie erfordert keine Wartung!

keulemaster Offline




Beiträge: 5.070

16.07.2004 12:07
#14 RE:tankzierde Antworten

mein exbesitzer hat auch die '99er W mit 6000 und langstrecken 2003 verkauft. des heißt konkret. er ist jedes jahr einmal gardersee runtergefahren. sonst nüschtz. is doch nicht schlecht oder ?
---------------------------------------------------
Meine Hompage: http://www.szabolcs.at
Meine Bikeseite: http://www.szabolcs.at/bike

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.940

16.07.2004 12:51
#15 RE:tankzierde Antworten

In Antwort auf:
mein exbesitzer

Wenns die stubenrein und mit Cites-Papieren gibt, kauf ich mir irgendwann auch mal'n Österreicher..

sorry, die Vorlage war zu gut..:-)


Seiten 1 | 2
AVON VENOM X »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz