Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 2.856 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
vastahli Offline



Beiträge: 16

14.07.2004 12:17
IKON - Federbeine Antworten

Letzte Woche habe ich von Bruno Dötsch IKON - Federbeine (7610-1603)für die W bekommen und mich sofort erwartungsvoll an die Montage gemacht. Leider ging das nicht so problemlos, wie z.B. von Sid oder auch von Bruno selbst geschildert. Es stellte sich nämlich heraus, dass die Hülsen für die Befestigung im unteren Auge des Federbeins (nicht die zusätzlich einsteckbaren Reduktionshülsen) mit 21 mm länger bzw. tiefer sind als die Aufnahme an der Schwinge breit ist (ca. 20 - 20,5 mm).

Auf Nachfrage beim Importeur (KIMPHI: http://www.ikonshocks.com/de/) teilte mir dieser mit, dass die Hülsen eigentlich genauso lang sein sollten wie am Originalfederbein (20 mm). Nachdem sie bei KIMPHI an diversen Federbeinen nachgemessen haben, stellten sie fest, dass die Teile an einer Serie tatsächlich zu lang sind. Es handelt sich um die Federbeine, die im August 2003 in Australien zusammengebaut worden sind (Monat und Jahr der Fertigung sind am Federbein eingestanzt.

Das soll nur eine Info für die sein, die sich, wie ich, beim Anbau der Federbeine wundern, warum zum Teufel alle vom problemlosen Einbau schreiben, während Sie mit Hammer und Holzkeil versuchen die Federbeine in die Aufnahme zu hämmern.

Bernd Offline



Beiträge: 3.354

14.07.2004 13:10
#2 RE:IKON - Federbeine Antworten

... und was sagt BRUNO dazu??
Gruß
Bernd
der auch Brunos IKONs hat!

vastahli Offline



Beiträge: 16

14.07.2004 13:33
#3 RE:IKON - Federbeine Antworten

Die Infos von KIMPHI habe ich an den Bruno weitergegeben, der daraufhin zumindest bei einem Paar Federbeine ebenfalls ein größeres Hülsenmaß festgestellt hat. Bei den Federbeinen, die er bisher in diverse W's eingebaut hat, gab es nach seiner Aussage keine Probleme.

BRUNO Offline




Beiträge: 2.151

14.07.2004 21:09
#4 RE:IKON - Federbeine Antworten

bruno sagt dazu : vollkommen überrascht. habe bis jetzt keine mängel festgestellt. hätte sonst sofort alarm geschlagen. die firma hat sich aber bis heute noch nicht bei mir gemeldet-trotz anderslauternder aussagen. wenn jemand mit den federbeinen von mir probleme haben sollte bitte sofort melden. also mit überraschten grüssen BRUNO.

«« AVON VENOM X
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz