Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 572 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
wolf Offline



Beiträge: 123

05.05.2004 17:13
KCA ( Kawasaki-Clean-Air )...wie funktioniert denn das genau?? Antworten

Hallo,

weiß jemand haargenau wie das Sekundärluftsystem funktioniert?
Ich kenne das nur aus längst vergangenen Zeiten beim Ferry seinem Sportwagen, da war aber eine extra über Keilriemen angetriebene Luftpumpe erforderlich.

Skizze oder Schnittzeichnung wär auch nicht schlecht

Grüße Wolfgang

it's more fun to drive a slow bike fast,
than to drive a fast bike slow!!

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

05.05.2004 20:06
#2 RE:KCA ( Kawasaki-Clean-Air )...wie funktioniert denn das genau?? Antworten

blöde frage? wieder einer der es lahmlegen will?!



A Life? Cool! Where can I download one of those from?

The Kid Offline




Beiträge: 666

05.05.2004 22:21
#3 RE:KCA ( Kawasaki-Clean-Air )...wie funktioniert denn das genau?? Antworten

Kurz und knapp. Luft aus dem Lufi wird via Unterdruckdose über Membrane unmittelbar nach dem Auslaß in den Krümmer geleitet. Regelung ausschließlich mechanisch. Nach Selbstversuch der Demontage war das "W"-typische Auspuffknallen gänzlich verschwunden, deshalb wieder montiert.
Jetzt kann der W-Jörg auf seinem Dinkelkissen auch wieder besser schlafen.

Helmut Offline



Beiträge: 1.868

06.05.2004 10:39
#4 RE:KCA ( Kawasaki-Clean-Air )...wie funktioniert denn das genau?? Antworten

der Zweck ist das durch Zuführung von Sauerstoff (durch Ansaugen von frischer Luft über die Unterdruckdose gesteuert) im Auspuff eine Nachverbrennung stattfindet(das bewirkt auch das gelegentliche Auspuffknallen), die eine Verbessung der Abgaswerte bewirkt.

Helmut

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

06.05.2004 10:40
#5 RE:KCA ( Kawasaki-Clean-Air )...wie funktioniert denn das genau?? Antworten

..hätte nie gedacht, dass das Geballere gut für die Umwelt ist

also gut ab nu wird noch mehr geballert

The oW Offline



Beiträge: 2.320

06.05.2004 11:48
#6 RE:KCA ( Kawasaki-Clean-Air )...wie funktioniert denn das genau?? Antworten

In Antwort auf:
Helmut's Königswelle

Hallo Helmut,

biste wieder mal im Forum? Ich weiß, es gehört nicht hierher, aber es Interessiert mich eben. Wie gehts Deiner W? Hat Kawa was zugesponsert?


Theo


w-paule Offline




Beiträge: 2.894

06.05.2004 18:27
#7 RE:KCA ( Kawasaki-Clean-Air )...wie funktioniert denn das genau?? Antworten

Ja ich auch net.
Und vor Allem: bei mir muss das besonders sauber zugehen, weil meine VERBRENNT ziehmlich regelmässig zum Beispiel beim Eintreffen am KORNSAND, oder in jedem Strassen-Tunnel oder auch bei Unterführungen, NACH .

PAULLE.

PS.
Ich hab' SIE sogar auch schon in Höhe einer WANDER-GRUPPE von 8-10 Personen
nach-verbrennen hören.
--------------------------------------------------
Harry, prüf' schon mal das Konto !
--------------------------------------------------

wolf Offline



Beiträge: 123

07.05.2004 08:51
#8 RE:KCA ( Kawasaki-Clean-Air )...wie funktioniert denn das genau?? Antworten

...das heißt es wirkt nicht leistungsmindernd.

Dann gibt's für mich auch gar keinen Grund es stillzulegen, zumal es der Umwelt etwas hilft.

Danke Wolfgang

it's more fun to drive a slow bike fast,
than to drive a fast bike slow!!

Reservehahn »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz