Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 843 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2
bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

05.05.2004 08:49
#16 RE:Louis-Sitzbank... Antworten

In Antwort auf:
Siehe auch: Hier

In der Tat, muss mein Urteil wohl revidieren: Sieht hier Klasse aus und ich hätte nicht erkannt, dass da die Louis-Bank verbaut ist, wenn man sie mit dem Produktfoto aus dem Shop vergleicht. Dort scheint mir die Linienführung höchst abenteuerlich.
Ist wohl wie so oft eine Frage der Perspektive.
 
--------------------
Gruß
EBE-R 4273
--------------------

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.361

05.05.2004 10:07
#17 RE:Louis-Sitzbank... Antworten

In Antwort auf:
Ist wohl wie so oft eine Frage der Perspektive

genau ... aus jeder anderen perspektive sieht die bank völlig daneben aus (meine subjektive meinung) außerdem passte sie ohne nacharbeiten garnich auf die W (hat sich das inzwischen geändert ?) festen halt auf der W hatten die teile die ich mit angesehen habe auch nicht (inzwischen besser ?)

nur als beispiel für perspektiven ... die Werbefotografen haben damals bei der BMW K1 auch eine gefunden aus der sie fast gut aussah ... aus jeder anderen sah das teil einfach nur zum kotzen aus



es postete : euer Guru

Toni Offline




Beiträge: 1.692

05.05.2004 14:40
#18 RE:Louis-Sitzbank... Antworten

die Bank schaut gutund klassisch aus. Man muss die Haltenase etwas schmäler feilen und unter den Sitzbankdoppelzapfen je 2 Beilagscheiben legen. Dann hält sich wie die Originale.


greetz


ist es zu laut ... bist du zu alt !

Stefan (FFM) Offline



Beiträge: 395

05.05.2004 14:46
#19 RE:Louis-Sitzbank... Antworten

In Antwort auf:
Man muss die Haltenase etwas schmäler feilen und unter den Sitzbankdoppelzapfen je 2 Beilagscheiben legen.

Stimmt. Aber nicht für alle. Meine hat zum Beispiel von Anfang an ohne diese Modifikation gepasst. Die vom Martin (nicht: Maddin) aus Wiesbaden komischerweise nicht.

Jetzt weiß ich natürlich nicht, ob "Louis" oder "Kawasaki" mal einen Modellwechsel hatten. Ich tippe eher auf "Louis".

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

05.05.2004 17:20
#20 RE:Louis-Sitzbank... Antworten

Also meine von Luise paßt auch ohne Unterlegscheiben!
Muß nur das Halteblech von der Orischinalbank auf die Luise wechseln!
2 Minuten!
Die müßte Ende2000/Anfang 2001 gekauft worden sein!

Seiten 1 | 2
«« Nadeln
Mehr Fett! »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz