Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 809 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2
pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

24.04.2004 08:31
#16 RE:Rumpeln Antworten

In Antwort auf:
...bei einer normalen inspektion wird die Kupplung in der Regel nicht ausgebaut...
ist mir schon klar...
Aber auf alle Fälle zurück zur Werkstatt und erst mal meckern und die in die Defensive drängen,wollte ich damit sagen.Ich kenne das nämlich eigentlich nur andersrum,bei Werkstätten - das sie Nichts dafür können und man erstmal selbst Schuld ist und im Zweifelsfalle immer selber eine Mitschuld trägt.Vielleicht mache ich aus dem Grund (fast) Alles selber,was ich selber machen kann.Da weiß ich wenigstens genau,wen ich anschließend (wenn was schief läuft) in den A.... treten muß!
...sind halt so persönliche Erfahrungen...

Kluge Leute können sich dumm stellen.Das Gegenteil ist schwieriger (Kurt Tucholsky)

peter2 Offline




Beiträge: 113

24.04.2004 11:28
#17 RE:Rumpeln Antworten

@Günter: Nee, lieber nich, bin kein Sado-Chirurg!

Gruß Peter

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

24.04.2004 13:10
#18 RE:Rumpeln Antworten

@Peter:
Da müßte der Duck zu einem "Schönheitsschirurschen"
wenn er das denn so haben möchte, mit den Ohrringen!

der Wandsbeker Offline




Beiträge: 159

26.04.2004 14:18
#19 RE:Rumpeln Antworten

Nee, wat is dat peinlich.

In Antwort auf:
schau mal unter den motordeckel beim ritzel

Gesagt - getan, den Deckel hat noch nie einer aufgemacht in 4 Lebensjahren der W. Kiloweise Dreck rausgeholt (so ums Ritzel rum). Und dann kam mir das ganze so trocken vor, also mal den Scotty gecheckt. Den hamse mir bei der Inspektion ("Scottoiler Gängigkeit geprüft und eingestellt") so hingedreht, dass er nur (wenn überhaupt) mal n Tröpfchen auf die Außenseite der Kette macht. Also Kette gereinigt und eingefettet und den Scotty vernünftig hingebogen.

Und gut is.

Danke für die Tipps, nächstes Mal schraub ich erst, und frag dann.


Gerhard
- nordisch by nature -

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

26.04.2004 14:36
#20 RE:Rumpeln Antworten

In Antwort auf:
Inspektion ("Scottoiler Gängigkeit geprüft und eingestellt")

Sag mal, an was für einen Beutelschneider bist Du denn da geraten?
Oder war dieser "ganz besondere Service" gratis?
 
--------------------
Gruß
EBE-R 4273
--------------------

der Wandsbeker Offline




Beiträge: 159

26.04.2004 14:48
#21 RE:Rumpeln Antworten

In Antwort auf:
Oder war dieser "ganz besondere Service" gratis?

Irgendwat um 2,50. Ich hatte aber auch gesagt, die sollen den mal Prüfen (wg. Verstopfung). Wenn man nicht alles selbst macht...

Gerhard
- nordisch by nature -

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

26.04.2004 15:03
#22 RE:Rumpeln Antworten

In Antwort auf:
...Wenn man nicht alles selbst macht...
Sachichdochauchimmer...

Kluge Leute können sich dumm stellen.Das Gegenteil ist schwieriger (Kurt Tucholsky)

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

26.04.2004 15:31
#23 RE:Rumpeln Antworten

@Peter:
Da müßte der Duck zu einem "Schönheitsschirurschen"
___________________________________________________


HÄ?
Frechheit, so häßlich bin ich auch net! und außerdem, Ohringe sind was für Schw...n

Duck

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.361

26.04.2004 15:38
#24 RE:Rumpeln Antworten

freut mich das ich helfen konnte (auch wenn es etwas ganz anderes war als ich gedacht habe :o)



es postete : euer Guru

Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

26.04.2004 15:40
#25 RE:Rumpeln Antworten

In Antwort auf:
Schw...n

Schweden ?
Schweizerinnen ?
Schwergewichtler(n) ?

Ich weiß ganz eindeutig nicht, was du meinst... ah, jetzt hab ichs!
Schwarzmeerpiraten!


I know, it's only Rock'n Roll, but I like it!

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

26.04.2004 15:45
#26 Ohrringe Antworten

In Antwort auf:
...Ohrringe sind was für Schw...n...
Muß halt jeder selber wissen...ich mag die auch nicht sonderlich(die Ringe jetzt).
Dazu gibt es aber mal wieder eine schöne Hintergrundgeschichte:
wer trug früher als Mann schon einen Ohrring?Seeleute,Zirkusartisten und Zimmerleute auf der Walz.Das kommt daher,das die immer Angst hatten,in der Fremde vom Dach oder über Bord zu fallen,und dann eventuell ohne die heiligen Sakramente der Kirche vergraben zu werden.In diesem Falle,als unbekannte Leiche fernab der Heimat zu enden,war der Ohrring ihre Sterbeversicherung.Derjenige,der für ein christliches Begräbnis sorgte,durfte dafür den goldenen Ring behalten!

Kluge Leute können sich dumm stellen.Das Gegenteil ist schwieriger (Kurt Tucholsky)

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

26.04.2004 15:54
#27 RE:Rumpeln Antworten

at Dünnling:

SCHW..einderl...n halt

Seiten 1 | 2
«« Zeichnungen
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz