Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 820 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2
thUMP Offline




Beiträge: 1.383

18.04.2004 21:17
Dreckschleuder TT ? Antworten

kann es sein, dass die dunlop tt besonders gut geeignet sind die W komplett einzusiffen??

hab' die tt nun seit ein paar tagen drauf und bin heute in den genuss einer ausgiebigen regenfahrt gekommen...
zum glück habe ich die W gestern doch nicht geputzt ;-))

die tt-reifen machen ja bisher ansonsten einen ganz guten eindruck (bis auf die gewöhnungsbedürftige grobstollige optik), aber mit einer sprühpistole hätte ich die W nicht so sauber eingenebelt bekommen.
ich denke zumindest in dieser hinsicht sind die originalen reifen besser.


- gruesse aus dem wilden sueden -

thUMP
ONE KICK ONLY & GOOD VIBRATIONS! ;-))

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

18.04.2004 21:20
#2 RE:Dreckschleuder TT ? Antworten

Sind halt grobstolliger/gröberstollig (mit dem Stolle ist das immer so eine Sache...) und wirbeln daher mehr Dreck auf?

--- Dreck schützt, konserviert und macht naturverbundener (Kuhfladen etc.) ---
 
--------------------
Gruß
EBE-R 4273
--------------------

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

18.04.2004 23:42
#3 RE:Dreckschleuder TT ? Antworten

In Antwort auf:
gewöhnungsbedürftige grobstollige optik

Ja isses denn wahr? Just haben Willi (ja, der Willi) und ich als anerkannte
Designexperten noch übereinstimmend festgestellt, dass es keine anderen Reifen gibt,
die der W so gut stehen wie die TT´s, da redet jemand von GE-WÖH-NUNGS-BE-DÜRF-TIG!
Dann sag er doch seiner verarmten Gemeinde, sie möge endlich die Straße zu seinem
Haus bauen - sonst gäb´s Ärger mit der W-afia...

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.940

18.04.2004 23:51
#4 RE:Dreckschleuder TT ? Antworten

In Antwort auf:
GE-WÖH-NUNGS-BE-DÜRF-TIG!

Alles Auslegungssache!

Ganz am Anfang kannte ich nur die Accolades.
Dann hab ich die Dunlops gesehen - und schwupps - war ich dran gewöhnt!
Bei mir gings ruckzuck, hat auch gar nicht weh getan, die Gewöhnungsphase


Helmut Offline



Beiträge: 1.868

19.04.2004 08:56
#5 RE:Dreckschleuder TT ? Antworten

Schade das der erste April schon vorbei ist.
Also ehrlich Dein Beitrag ist doch nicht ernst gemeint ???????
Ich finde die TT 100 schön!
Es gibt wohl keine schöneren Reifen zur W650 !
Die grobstollige Optik ist ein "Rennprofil" das in frühen glanzvollen Jahren
der TT (Tourist Trophy) wirklich für die damaligen Rennreifen verwendet wurde.

Helmut

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

19.04.2004 09:15
#6 Stolle(n) & Design Antworten

Vielleicht ist der Darmstädter ja auch:....Stop!....grolliger?

Kluge Leute können sich dumm stellen.Das Gegenteil ist schwieriger (Kurt Tucholsky)

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.361

19.04.2004 09:17
#7 RE:Dreckschleuder TT ? Antworten

bist du dir da ganz sicher .... kann ich nicht glauben (jdenfalls nicht ohne Beweis)
die sehen ehr nach frühen Crossreifen aus



es postete : euer Guru

Helmut Offline



Beiträge: 1.868

19.04.2004 09:50
#8 RE:Dreckschleuder TT ? Antworten

@ Jörg,

da bin ich mir sehr sicher ! Ist auf alten Fotos durchaus gut zu erkennen.
Oder auf historischen Rennfahrzeugen findet man auch den TT 100.
Der Name TT 100 deutet ja auch darauf hin. Soweit ich weiß hießen die Reifen früher TT 81 (als jedenfalls irgendwas mit 80...kann auch 89 oder so sein. Aber es waren Dunlops, das habe ich mal irgenwo gelesen) das Profil ist aber mit dem TT 100 identisch.

Helmut

dieter-w Offline



Beiträge: 311

19.04.2004 10:05
#9 RE:Dreckschleuder TT ? Antworten

Ja, TT steht für Trourist Trophy ... und das Profil war in den 70er state of the art für Strassenmaschinen .....

(P.S.: Ich war ja schließlich damals dabei ;-))

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.361

19.04.2004 10:51
#10 RE:Dreckschleuder TT ? Antworten

ich will ja nicht sagen das es solche reifen nicht gegeben hat (eben nur nicht als rennreifen) ... die reifen mit denen Ago 1969 auf der TT unterwegs war, sehen den accos wesentlich ähnlicher als den TT100




übrigens TT gibt es nicht nur aus der isle of man ... in assen gibt es den Dutch TT und geländewettbewerbe hießen früher auch of TT


es postete : euer Guru

Helmut Offline



Beiträge: 1.868

19.04.2004 12:16
#11 RE:Dreckschleuder TT ? Antworten

die TT 81 (mit dem TT 100 identischen Profil) stammen auch wohl eher aus der der Zeit vor Ago.

Helmut Offline



Beiträge: 1.868

19.04.2004 12:18
#12 RE:Dreckschleuder TT ? Antworten

ich habe neulich noch in irgend einer Zeitschrifft Reifen mit TT 100 Profil gesehen, wenn ich mal bock habe suche den artikel mal raus. Es ging dabei um ne alte Rennmaschine auf der diese Reifen zu sehen waren.

Helmut

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.361

19.04.2004 12:33
#13 RE:Dreckschleuder TT ? Antworten

hier ist ein Bild von Dickie Dale auf Moto Guzzi auf der isle of man von 1957 ...
das sieht auch nicht wirklich grobstöllig aus





es postete : euer Guru

Helmut Offline



Beiträge: 1.868

19.04.2004 12:50
#14 RE:Dreckschleuder TT ? Antworten

Okay okay,

ich gebs ja zu meine W650 ist ein Srambler umbau*fettes grinsen*

Helmut

Helmut Offline



Beiträge: 1.868

19.04.2004 12:53
#15 RE:übrigens Jörg Antworten

wie erkennst du das Reifenprofil bei einem sich (schnell) drehenden Rad ?
nur mal so....(du ungläubiger)

Helmut

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz