Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 828 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2
der W Jörg Offline




Beiträge: 29.452

19.04.2004 13:17
#16 RE:übrigens Jörg Antworten

am abstand der rillen ...
als regenreifen gab es sowas in der art der TT100 allerding tatsächlich auch auf renstrecken zu sehen (von dir kommt dieser einwurf ja nicht - muss ich ihn also selber machen)



es postete : euer Guru

keulemaster Offline




Beiträge: 5.071

19.04.2004 14:16
#17 RE:übrigens Jörg Antworten

optisch isse die TT super, aber paktisch iss einfach BT45 von nöten.
_________________________________________________
Meine Hompage: http://www.szabolcs.at
Meine Bikeseite: http://www.szabolcs.at/bike
W650 Kalender: http://www.szabolcs.at/w_kalender

hum Offline




Beiträge: 1.185

19.04.2004 15:02
#18 RE:übrigens Jörg Antworten

Moin,
über die Optik läßt sich gut streiten, aber praktisch geb ich dir auf alle Fälle Recht

Uli

Entropie erfordert keine Wartung!

thUMP Offline




Beiträge: 1.383

19.04.2004 20:40
#19 RE:Dreckschleuder TT ? Antworten

In Antwort auf:
ich gebs ja zu meine W650 ist ein Srambler umbau*fettes grinsen*

@Helmut
...dazu mag es ja auch passen
Scrambler = 'Kletterer' oder so aehnlich?

fuer eine 'Strassenmaschine' finde ich die TT jedoch nicht so stielecht und gefallen mir nicht so recht!
aber ueber geschmack laesst sich ja bekanntlich....

- gruesse aus dem wilden sueden -

thUMP
ONE KICK ONLY & GOOD VIBRATIONS! ;-))

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

19.04.2004 21:24
#20 RE:Dreckschleuder TT ? Antworten

[senf]
ich find die tt´s wuuuuunderschööön! ich freu mich jedes mal wenn ich sie anschau mit ihren neuen galoschen. und sei fahren sich glaub ich prima... wobei ich glaub ich die äußere profilreihe kaum brauchen werde...

und der duck weiß warum der eberhardt und ich die tt´s drauf haben... gell?!
[/senf]



File not found. Should I fake it? (Y/N)

keulemaster Offline




Beiträge: 5.071

19.04.2004 21:28
#21 RE:Dreckschleuder TT ? Antworten

und der duck und i wissen warum mir die BT45 druffhoben gell...
_________________________________________________
Meine Hompage: http://www.szabolcs.at
Meine Bikeseite: http://www.szabolcs.at/bike
W650 Kalender: http://www.szabolcs.at/w_kalender

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.039

20.04.2004 08:53
#22 RE:Dreckschleuder TT ? Antworten

Ja weil die zwei fast ausschließlich auf versandeten, von Kühen vollgeschissenen Waldwegstraßen fahren..............und ich fast regelmäßig mit meinen BT`s drauf abschmier.

Die BT`s sind für mich Enduroreifen und paßen eher auf an Scambler denn eine Straßenmaschine.

It`s Geschmackssache

Helmut Offline



Beiträge: 1.868

20.04.2004 09:17
#23 RE:übrigens Jörg Antworten

Also ...

Ich wollte zu den TT’s sagen:
1. Ich halte sie nicht für grobstollig höchstens für grobrillig.
--- Deshalb mein Hinweis auf die (Strassen)„Renntauglichkeit" dieses
Profils. Ich schätze die Erfindung des TT –Profils so auf die 50er
Jahre und ich denke das es
damals schon „Marketing" gab wenn auch das Wort noch nicht erfunden
wurde.
Deshalb hat die Bezeichnung TT schon etwas mit der TT (Tourist
Trophy) zu tun.

2. Man begegnet diesem Profil tatsächlich auf historischen Fotos. Diese Reifen sind sicher nicht als Rennreifen (im heutigen Sinn) zu sehen. Ich denke das damals diese Reifen von vielen Privatfahrern eingesetzt wurden. Man muss sich vorstellen das es normal war mit dem „Rennmotorrad" auch im Alltag zu fahren und das für spezielle „Rennreifen" sicher kein Geld übrig war. Leute die Burnouts machten gab’s es bestimmt nicht. Sie wären sicher in der Klapsmühle gelandet. Man brauchte voll alltagstaugliche(Regen) Reifen, deshalb musste ein Profil einfach sein. Bestimmt gab es damals auch schon speziellere „Rennreifen" , die aber sicher professionellen Fahrern vorbehalten waren.


Ich grüße alle W-Fahrer

Helmut

P.S. darin sind sicher alle einer Meinung: W650 powered by Emotion

.

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.452

20.04.2004 09:45
#24 RE:übrigens Jörg Antworten

Grobstollig sind sie hauptsächlich an den flanken des Hinterreifens - ist übrigens ein interessanter optischer effekt, wenn man versetzt hinter einer TT Bereiften W fährt und durch die lücken dieser Flanken auf die Kette schaut



es postete : euer Guru

Helmut Offline



Beiträge: 1.868

20.04.2004 10:10
#25 RE:übrigens Jörg Antworten

wo du überall hinschaust !


cuchullain2 Offline




Beiträge: 82

20.04.2004 12:51
#26 RE:übrigens Jörg Antworten

In Antwort auf:
Ja weil die zwei fast ausschließlich auf versandeten, von Kühen vollgeschissenen Waldwegstraßen fahren..............und ich fast regelmäßig mit meinen BT`s drauf abschmier.


harharhar

w-paule Offline




Beiträge: 2.894

20.04.2004 21:24
#27 RE:Stolle(n) & Design Antworten

Also meine Herrn, getzt aber mal schön lamsam !
Der Begriff STOLLE ist ein eingetragenes Markenzeichen der DOSSGHAANA TRAVELLING AGENCY
und darf nur mit Erlaubnis derselben bei irgendwelchen stammtisch-ähnlichen Reifenprüfungs-Diskussionen verwendet werden.
Die Zuwiderbehandlung wird mit dem Entzug der Bodenhaftung von nicht unter 2,14 m bestraft.

Rechtsamwald Dr. Paul S.
von der Linksabteilung, DTA.
--------------------------------------------------
Harry, prüf' schon mal das Konto !
--------------------------------------------------

Uwe Offline




Beiträge: 1.000

20.04.2004 21:43
#28 RE:übrigens Jörg Antworten

Also gut,
Ago fuhr Acco ! Lasst ihn mal.
Und ob TT nun von der Isle kommt oder von den damaligen "Geländeritten", iss ja wohl auch egal.

Gewöhnungsbedürftig im Design iss er sicher auch für manch einen, allerdings,


so gings mir beim BT45 auch. Ich hätte optisch etwas grobstolligeres eher gemocht, und bin daher sehr am TT interessiert. Blöderweise hab ichs am Kornsand versäumt, mir Willis Reifen näher anzuschaun.

Dem Leben isses egal, wie tot du dich stellst !!
U- W
mit der Fgnr 1291

w-paule Offline




Beiträge: 2.894

20.04.2004 21:48
#29 RE:übrigens Jörg Antworten

Ja und was glaubst Du wohl, hat der Herr Stolle drauf ?
Logo: DUNLOP TT 100 ROADMASTER (so der volle Name)und zwar schon lange !

Gruss vom Roadmaster-Paulle.
--------------------------------------------------
Harry, prüf' schon mal das Konto !
--------------------------------------------------

pelegrino Offline




Beiträge: 49.080

21.04.2004 11:57
#30 RE:Stolle(n) & Design Antworten

In Antwort auf:
...Der Begriff STOLLE ist ein eingetragenes Markenzeichen der DOSSGHAANA TRAVELLING AGENCY...
Ach so - gut,dann wäre das ja geklärt.
Ich habe immer fest daran geglaubt,das Du als Möbeldesigner der Urheber und Patenthalter der in den 70-ern so beliebten Stollen-Wand Wohnzimmerschränke bist!

Kluge Leute können sich dumm stellen.Das Gegenteil ist schwieriger (Kurt Tucholsky)

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz