Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 2.193 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2
Pupsi Offline



Beiträge: 2.611

15.04.2004 16:31
#16 RE:Ente Antworten

@Pellinchen

In Antwort auf:
hab' früher beim Entenschrauben auch immer behauptet,das das Ding genial einfach konstruiert ist

bis vor ein paar Monaten haben wir noch eine 56 Ente in unserer Familie bewegt. Die hatte erst 8000 km runter und war tip top von der Substanz. Natürlich die übliche Patina aber Null Rost etc. Einfach konstruiert aber trotzdem den technischen Pfiff für den Citroen berühmt war. Ist schon Geil so eine Fliehkraftkupplung und in 30 Minuten getauscht. Muss sagen das ich beim Mini schrauben mehr geflucht habe...die Ente ist ein dankbares Schrauberobjekt. Leider kann man nicht immer alles behalten...

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.469

15.04.2004 16:53
#17 RE:Ente Antworten

Wenn man das Platzverhältnis Motor/Karrosserie beim Mini bedenkt isses sicher ne geniale Konstruktion von Sir Isigonis gewesen. Heute würde man sowas mit japanischen Miniatur Elekronik Produkten vergleichen.

Bei der Ente kommt man halt einfach besser hin als beim Mini.

Schon mal beim alten Strich Achter Cermedes unter die Haube gschaut? DA hat ma ma Richtig viel Platz.

pelegrino Offline




Beiträge: 49.361

15.04.2004 23:21
#18 Mini Antworten

Jaa,der Mini war auch so ein Meilenstein,unbestritten.Der Trabbi übrigens auch - zu der Zeit,als er konzipiert wurde,war der sehr modern!Sie haben leider nur nix dran weiterentwickelt/entwickeln können,und mußten immer "systembedingt" wg. Materialmängel improvisieren .

Kluge Leute können sich dumm stellen.Das Gegenteil ist schwieriger (Kurt Tucholsky)

Seiten 1 | 2
«« Scheibe
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz