Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 712 mal aufgerufen
 Motorrad
Uwe Offline




Beiträge: 1.000

26.03.2004 16:22
Motorschaden CB650C - Fortführung wegen Threaddisziplin Antworten

Fortsetzung von

http://211611.homepagemodules.de/t415212...nsdauer__3.html


In Antwort auf:
--------------------------------------------------------------------------------
Als Ferndiagnose hat er erstmal die Zündspulen im Verdacht
--------------------------------------------------------------------------------


Hört, hört, aber dann würde se ja nicht funken, oder ????

Und die Kompression hat doch eigentlich nix mit der Zündspule zu tun, das ist doch eher ne Geschichte von Ventilen oder Kolben ? Bzw. Pleueln, die aber wohl noch gesund sind, es klackert nämlich nix.

Da es Zyl.3+4 sind, nach Schaltbild aber 1+3 sowie 2+4 an einer Spule hängen glaub ich nicht so recht an die Spule.

Was mich jedoch ein wenig irritiert ist, das ich hier mit ner Freundin, welche Zweiradmechanikerin ist, auch darüber siniert hatte, das es evtl. ein Elektronikproblem sein könnte, weil es funkt aber nicht warm wird. Wir waren von völlig falschem Zündzeitpunkt ausgegangen.Eventuell defekte Platine oder sowas.War allerdings vor der Kompressionsprüfung.

Doch, wie schon gesagt, dann müsste aber trotzdem der 4. ne Kompression drücken. Hab mir gerade mal das Diagramm angekuckt, die haben alle drei fast identische Werte von 8,5, und der 4. absolut garnix, nada, null !!!

Das riecht für mich eher nach nem Loch im Kolben oder nem verbrannten Ventil.

Nun ja, vielleicht sollte ich ihn doch mal kontakten, vielleicht kriegt ers ja wieder hin. Ansonsten muß ich mir das mit dem Motor überlegen. Iss zwar offensichtlich ein sauberer Preis, doch ob ich das noch in die Kiste inverstieren will, weiß ich noch nicht. Weißte was über Laufleistung, Zustand, und ob alle Aggregate mit dran sind ?


Dem Leben isses egal, wie tot du dich stellst !!
U- W


Dem Leben isses egal, wie tot du dich stellst !!
U- W
mit der Fgnr 1291

der Underfrange Online



Beiträge: 11.960

26.03.2004 16:27
#2 RE:Motorschaden CB650C - Fortführung wegen Threaddisziplin Antworten

Hascht Poscht


Uwe Offline




Beiträge: 1.000

26.03.2004 16:36
#3 RE:Motorschaden CB650C - Fortführung wegen Threaddisziplin Antworten

Du auch

Dem Leben isses egal, wie tot du dich stellst !!
U- W
mit der Fgnr 1291

pelegrino Offline




Beiträge: 49.279

27.03.2004 09:14
#4 Keine Kompression Antworten

Wenn das so ist...keine Kompression heißt:mechanischer Fehler.Ventil geht nicht zu (Feder gebrochen,Ventilspiel viel zu eng,Ventiltrieb defekt) oder ist verbrannt...,Loch im Kolben,Abdichtung Kolben/Zylinder nicht mehr vorhanden etc. etc. - da wirst Du den Motor aufmachen müssen,ich weiß nicht ob Du den dafür ausbauen mußt oder nicht.

Fahrt doch erstmal mit der angebotenen Leih-W in Urlaub,und danach dann erholt in aller Ruhe.So würde ich das machen.
PS.:Kurzzeitvollkasko fürdie Leih-W ist `ne gute Idee und geht sogar Monatsweise,wenn ich mich nicht irre.

Die eigene Erfahrung hat den Vorteil völliger Gewißheit (Schopenhauer)

ursula Offline



Beiträge: 3.879

27.03.2004 09:43
#5 RE:Keine Kompression Antworten

den Motor müssen wir auf jeden Fall ausbauen, um ihn aufzumachen.
Aber jetzt,in der Saison ist an son Projekt garnicht zu denken.
Das heb ich mir für den Winter auf, wenns ruhiger wird.
Ich werd halt kurzstrecken hier damit fahren, ansonsten ham wir ja die U-W und die Kolchose W
Meine Freundin wollten eigentlich was andres kaufen, wußte aber nicht was, und da hab ich im Spaß gesagt, sie soll sich eine W kaufen, damit sie erstmal was zu fahren hat.
Wenn sie dann was anderes findet könnte ich die W ja dann übernehmen.
Letzte Woche rief sie dann an und fragte , ob ich noch dazu stehe.
Problem ist nur:
Ich denke, wenn sie erstmal eine Weile damit gefahren ist, wird sie sie nicht mehr hergeben.
Auf jeden Fall, wenn wir wirklich mal mit 2 Moppeds weiter weg fahren wollen, dann kann ich die KolchoseW fahren ( Simone hat eh oft am Wochenende Dienst),wenn ich alleine fahre nehme ich Uwes und für kurze strecken zu zweit halt die Honda ( 100-110) läuft se wenigstens noch.
Ansonsten spare ich halt jetzt die Kohle, entweder für die KolchoseW oder ne andere

Bis denne, Ursula

Uwe Offline




Beiträge: 1.000

27.03.2004 13:21
#6 RE:Keine Kompression Antworten

Jooh Pelle,
so isses wohl. Die hat zwar oben je Zylinder eine Abdeckung, aber ob ich da bis zu den Ventilen stoße. Eigentlich müsste ich. Ich muß mal mich durchs Werkstatthandbuch wühlen. Nur, dafür hab ich im Moment kein Hirn.(Urlaubsvorbereitungen mit allem Hin und Her wie Wetter, Kohle, Fahrn wir mitm Anh. bis F und dann unten spazieren oder fahrn wir von Hier direkt mitm Mopped, ham wir alles gecheckt, siehste die BTs müssen noch in den Schein, die grüne Vers.Karte iss auch noch nicht da, Pennen wir dann im Auto oder nehmen wir n Zimmer) und ( Ach ja, da sind auch noch Kunden, die wollen Angebote, Termine, die Rechnungen müssen geschrieben werden, das Finanzamt, die Baustellen müssen fertig werden, und Ach ja, ich hab ja auch noch 3 Kinder, die wollen auch versorgt sein, und brauchen Zeit, erklär mal gerade Rechnen mit Unbekannten und Restmengen, oh, und welch hübsche Bilder ich malen kann, Papa, aber ich bin doch erst 5, gell Papa

Verstehste, was ich meine. Die Honda kommt solange in die Ecke, bis entweder ich sie in Zahlung für n anderes Mopped geben kann, zu akzeptablem Preis, oder bis der Moment kommt wo ich sage: Jetzt isses soweit, jetzt hab ich den Kopf dafür frei.

Dem Leben isses egal, wie tot du dich stellst !!
U- W
mit der Fgnr 1291

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

28.03.2004 22:32
#7 RE:Keine Kompression Antworten

In Antwort auf:
die drei Kinder

werdens überleben!
Ich hatte VIER großgezogen unter wesentlich besch.... Bedingungen!
Und ALLE VIER wohlauf!
Kopf hoch!
Und fahr middem Anhänger nach -F-
Bon Voyage et bon Plaisier!

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

28.03.2004 22:47
#8 RE:Keine Kompression Antworten

In Antwort auf:
unter wesentlich besch.... Bedingungen!

Darüber kann man gut & gerne streiten. Zumindest fallen mir ad hoc jede Menge
Faktoren ein, die das Großziehen von Kindern heutzutage eher schwerer als leichter
machen. Aber die Diskussion würde zu nichts führen. Heute bleibt heute und ohne
meine 3 Herzchen war´s zwar manchmal bequemer, aber keinesfalls schöner!
Politik & Gesellschaft lassen wir mal beiseite...

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

28.03.2004 23:13
#9 RE:Keine Kompression Antworten

@Steve:
Da werden wir mal miteinander mailen!
Die Zeiten für Eltern sind heute unter "Aller Sau"!
Mit Kindern: Fast asozial
Ohne Kinder: Konsumenten, Livestyleverbraucher, Konsumidioten!
Ich habe ja selbst zwei Enkelchen (9 und 11), sogar diese Gören sind schon voll auf Konsum getrimmt!

«« Böhmerland
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz