Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 1.851 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2
Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

23.02.2004 11:05
Opferanode Antworten

Guggt Ihr!

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

23.02.2004 11:14
#2 RE:Opferanode Antworten

sorry, mei ie6 hat ka brille!


marc


+++ Out Of Cheese Error +++
+++ Error Error +++
A fatal Exception 0D Has Occurred At 0028C0099BD In TUBE VMM(01) +000089BD +++

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.796

23.02.2004 11:58
#3 RE:Opferanode Antworten

nett ... aber was soll das ?? suchst du die Täteranode ???





es postete : euer Guru

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

23.02.2004 12:02
#4 RE:Opferanode Antworten

nee, ich glaub wir hatten das mal in einem thread....

und einige leute, oder wars nur ich? haben sich über den begriff kaputtgelacht...


marc


+++ Out Of Cheese Error +++
+++ Error Error +++
A fatal Exception 0D Has Occurred At 0028C0099BD In TUBE VMM(01) +000089BD +++

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

23.02.2004 12:03
#5 RE:Opferanode Antworten

hier:

http://211611.homepagemodules.de/topic.p...message=4893631


+++ Out Of Cheese Error +++
+++ Error Error +++
A fatal Exception 0D Has Occurred At 0028C0099BD In TUBE VMM(01) +000089BD +++

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.796

23.02.2004 12:32
#6 RE:Opferanode Antworten

ah so ... für alle die es nicht wissen eine opferanode ist irgendwann einfach weg (geopfert sozusagen) z.b. beim galvanisieren, wo das matterial der anode sich dan auch dem werkstück befindet, im gegensatz zu einer "normalen" Anode z.b. in einer battarie die sollte möglichst erhalten bleiben.

so und nun mach ich hier dicht und schieb das ganze in die technikabteilung ... da kan dann weiter gepostet werden



es postete : euer Guru

Axel J Offline




Beiträge: 12.223

24.02.2004 11:58
#7 RE:Opferanode Antworten

Lieber Günther,

ne Opferanode hat fast jeder von uns im Keller, frag mal den Installateur deines Vertrauens (wenn du einen hast)

Axel, der sie hin und wieder auswechselt
-

Haut rein Jungs, wie schnell is nix passiert

w-paule Offline




Beiträge: 2.894

24.02.2004 17:01
#8 RE:Opferanode Antworten

Das stimmt so nicht ! Ich hab' noch keine.
Der Installatör hat mir zwar eine angeboten, aber dafür hätte ich dann
das Weinregal opfern müssen.
Vielleicht heisst SIE ja auch deswegen so.

PAULLE.
--------------------------------------------------
Lieber am Fuss des Odenwalds, als
am Arsch der Welt!
--------------------------------------------------

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.447

24.02.2004 17:04
#9 RE:Opferanode Antworten

Hallo Axel,

ich war grad im Keller, hab die geopferte Anode aber nicht gefunden, auch ein Opferaltar befand sich nicht in meinem Keller - muss ich mich jetzt schuldig fühlen?

Axel J Offline




Beiträge: 12.223

24.02.2004 17:21
#10 RE:Opferanode Antworten

In Antwort auf:
Der Installatör hat mir zwar eine angeboten, aber dafür hätte ich dann
das Weinregal opfern müssen

...merkwürdig, merkwürdig, so ne kleine unschuldige Anode, und dafür solltest du dein ganzes Weinregal opfern .
Oder besteht dein Weinvorrat evtl. aus einem groooßen Fass, in dem anner Leute ihr Warmwasser haben, so zum duschen, baden und allem was man (frau) oder beide zusammen so mit warmen Wasser machen?

Ne im Ernst, die sogenannte Opferanode findet üblicherweise in Warmwasserspeichern Verwendung, es sei denn, derselbe ist aus Edelstahl (Viessmann). Und da empfiehlt es sich wirklich, die Anode von Zeit zu Zeit zu überprüfen, um größeren Korrosionsschäden vorzubeugen.

Axel
-

Haut rein Jungs, wie schnell is nix passiert

Axel J Offline




Beiträge: 12.223

24.02.2004 17:24
#11 RE:Opferanode Antworten

In Antwort auf:
ich war grad im Keller, hab die geopferte Anode aber nicht gefunden, auch ein Opferaltar befand sich nicht in meinem Keller

is ja en Ding, auch nicht so mit Räucherstäbchen und psychedelischer Musik
Ich dacht ja nur so, wegen der merkwürdigen Espressodrinks, die du dir so mixt?

Axel, lange, lang ists her
-

Haut rein Jungs, wie schnell is nix passiert

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.447

24.02.2004 17:28
#12 RE:Opferanode Antworten

....is lange her, den letzten dieser "Cocktails" genoß ich anno 1996.
Und dabei solls auch bleiben.

So, ich hab jetzt endlich Feierabend, genug gelästert, es hat mich gefreut, jetzt könnt`s wieder in Ruhe normal weiterdiskutieren

bis morschen

servus

Duck Dunn

eisendieter Offline




Beiträge: 1.015

25.02.2004 12:22
#13 RE:Opferanode Antworten

Ich als Küstenbewohner kenne da auch ein Anwendungsgebiet für eine "Opferanode" und zwar:

Bei Booten mit Motor werden vor der Schiffsschraube sog. Zinkanoden angebracht, die verhindern sollen, dass durch eine chemische Reaktion mit dem Salzwasser die Schiffsschraube angegriffen/zersetzt wird.

Statt der Schraube zersetzten sich in diesem Falle diese Anoden und zwar relativ schnell.

So oder so ähnlich geht das hier im Norden...

Opfer müssen gebracht werden und seien es Anoden

P.

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.447

25.02.2004 12:38
#14 RE:Opferanode Antworten

Hat aber nix mit "Amöwen" zu tun oder?

eisendieter Offline




Beiträge: 1.015

25.02.2004 13:03
#15 RE:Opferanode Antworten

Neeeee mien Dschung, die brauchen dat nicht die Möwen, die machen dat alles mit ihrer Verdauung wett...

Aber bei dir auf der Alm sind doch deine Milchkannen, mit denen du jeden morgen zum Milchholen rausdüst bestimmt mit den sog. homogenisierten Opferanoden versehen, damit sich die Kanne beim schnellen Serpentinenfahren zersetzt...

Ich glaube ich sollte am morgen nicht zu tief in die Flasche schauen...

Moin Almöie!

Payke, die Sprotte

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz