Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 2.103 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3
Soulman Offline



Beiträge: 324

18.02.2004 00:37
Schwergängige Kupplung Antworten

Moin Jungs!
Sooo schwer geht die Kupplung eigentlich nicht mal, aber bei der W krieg ich immer Schwierigkeiten mit meiner linken Hand. Das Alter.... (Arthrose). An der Hand kann man leider nicht viel machen, aber vielleicht an der Kupplung? Das Thema hatten wir hier schon mal, da sagte jemand, man müsse den Ausrückhebel verlängern, um die Bedienung leichtgängiger zu machen. Ist logisch, Kraft x Hebelarm... Heute hab ich mal den entsprechenden Deckel abgeschraubt und reingeschaut, denn der Ausrückhebel ist ja bei der W versteckt. Technisch ist das sicher machbar, den Hebel zu verlängern. Aber passt dann noch der Deckel? Sollte man mal den Bruno fragen? Noch hab ich ein bisschen Zeit, weil ich mir blöderweise ein Saisonkennzeichen zugelegt habe. Aber das mit der Hand ist schon ein echtes Problem. Die Vibes sind auch nicht gerade arthrosefreundlich, aber ich liebe nun mal Ein- und Zweizylinder mit Charakter. Da könnten eventuell Vibrationsvernichter helfen?
So, Schluss für heute. Damit keine Irritationen aufkommen: Ich bin der ehemalige Soulbiker, mag bloß das Wörtchen Biker nicht mehr so.

Gruß Soulman

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.361

18.02.2004 08:43
#2 RE:Schwergängige Kupplung Antworten

als einfachste methode könntest du den kupplungshebel am lenker ein paar zentimeter nach rechts verschieben, damit kommst du mit dem kleinen finger nicht mehr an den hebel (was kein verlust ist) und die anderen finger, die ja die kraft aufbringen haben alle einen etwas längeren hebel

gegen die vibs helfen vielleicht solche "softrubber"-griffgummis

best nr. bei louis 10019522 (gibt es auch bei anderen anbietern in verschiedensten ausführungen)

im original lener sind übrigens gewichte gegen die vibs schon eingebaut, bei einem nachrüstlenker würden Vibrationsvernichter helfen



es postete : euer Guru

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

18.02.2004 10:27
#3 RE:Schwergängige Kupplung Antworten

In Antwort auf:
kupplungshebel am lenker ein paar zentimeter nach rechts verschieben

Könnte aber Probs mit dem Rückspiegel geben, so dass Du wirklich nur noch Deinen linken Arm siehst.

In Antwort auf:
helfen vielleicht solche "softrubber"-griffgummis

Ja, die helfen. Ich hab auch aus 'orthopädischen' Gründen dickere Griffe montiert, weil ich die wg. meinem etwas maladem Daumengelenk auf Dauer schmerzloser umgreifen kann. Diese optisch zwar nicht authentischen (Chopper-)Griffe haben eine Moosgummipolsterung und vibrieren so gut wie Null.

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

18.02.2004 10:34
#4 RE:Schwergängige Kupplung Antworten

Gibt auch Hebel, die näher am Griff sind, Austauschhebel, kosten nicht die Welt, gibbet bei Louis Polo und co.
Dazu die Vibs Vernichter wie der Jörch scho gsagt hat und Deine Hände sollten dann Ruhe haben.

Ich hab auch Probs an den Händen - aber bei mir sinds die Handgelenke, wechen dem Stummellenker.
Soll da jetzt Bandagen geben - so wie`s die Gladiatoren früher hatten.

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.361

18.02.2004 11:05
#5 RE:Schwergängige Kupplung Antworten

gegen speigelprobleme hilft :

a) schneller fahren als alle anderen, dann braucht man keine spiegel
oder
b) Lenkerendenspiegel (mein favorit :o)
oder
c) andere spiegel mit längerem ausleger





es postete : euer Guru

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

18.02.2004 11:09
#6 RE:Schwergängige Kupplung Antworten

SPEIGELPROBLEME ????

Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

18.02.2004 11:31
#7 RE:Schwergängige Kupplung Antworten

Gema zun Friesöhr und schau dir Die Köppe von den Kids an, dann weißte wasser mit Spei-Gel meint...

"The road lies out before me
and the moon is shining bright
and I want you to remember
as I disappear tonight:
Well today's grey skies
tomorrow is tears
you'll have to wait 'til Yesterday is here"

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

18.02.2004 12:04
#8 RE:Schwergängige Kupplung Antworten

Yeaäh, das stimmt, und wer hats erfunden???? DAVID BECKHAM

Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

18.02.2004 12:13
#9 RE:Beckham Antworten

Das man ein Spice Girl v...lt kann ich ja noch irgendwie nachvollziehen, aber das man es dann auch noch heiratet?!

Doch nun zurück zur Technik!
Wichtig bei den ganzen Hebeleien ist nur, dass der Hebel am Lenker und der an der Kupplung längenmässig harmonisieren, sonst wird es zwar leichtgängig, aber leider öffnet oder schließt sie dann nicht mehr richtig.

I don't wanna grow up!

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

18.02.2004 12:22
#10 RE:Beckham Antworten

Jo, dies Problem hatte meine Ex (siehe Harley Treat im MOTORRAD-Forum hier).
Die hatte so kleine Patschhändchen, dass mir echt Probleme hatten, Ihr die Armaturen und Hebeleien optimal anzupassen - ausgerechnet HD Armaturen sind ja eigentlich für Riesenbikerbratzen gemacht..........

norbert550 Offline



Beiträge: 100

18.02.2004 13:54
#11 RE:Schwergängige Kupplung Antworten

Schau mal bei :

http://www.goetz-motorsport.de

Und suche die Artikelnummer 3032031.

WIRTZ Easy Clutch / Sensationeller Umlenkkit
der die Möglichkeit bietet alle mechanischen (mit Zug) Kupplungen 20%, 25% oder sogar 30% leichter einzustellen.


Es sollte auch bei der W funktionieren da die Kupplung ja gut "auf den Punkt kommt".

Viele Grüße
Norbert
(werspäterbremstistlängerschnell)

Hobby Offline




Beiträge: 37.116

18.02.2004 17:25
#12 RE:Schwergängige Kupplung Antworten

Kannst ja auch den Kupplunghebel mit einem Nadellager/Nadelhülse versehen........
ist übrigens bei hochwertigen Zubehörhebeln im Moto-Cross Standart !
Gruß Hobby

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit...

docmartin Offline




Beiträge: 201

18.02.2004 19:36
#13 RE:Schwergängige Kupplung Antworten

kauf dir ne harley, fahr sie ein paar jahre und freu dich dann über die leichtgängige 2-finger-w-kupplung!

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

19.02.2004 09:47
#14 RE:Schwergängige Kupplung Antworten

Jo Doc, genau das wollt ich damit eigentlich sagen.
Oder noch 100x krasser als Harley: kauf Dir ne alte NORTON COMMANDO.
Viel Spaß damit im Stadtverkehr.

snare5 Offline




Beiträge: 833

19.02.2004 10:28
#15 was auch lustig ist: Antworten

alte Laverdas - wenn Du die 'ne Weile gefahren hast, biegst Du Eisen mit links ......
Keep on rockin
Horst

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz