Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 330 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Bernd ( Gast )
Beiträge:

07.01.2004 09:36
Wieso eigentlich.. Antworten
werden die Vergaser der W synchronisiert? Was macht sie asynchron? Welche Auswirkungen hat es, wenn die W nicht synchronisiert ist? Reicht das Sychronisieren zu den Intervall-Zeiten? Lohnt sich die Anschaffung eines Sychrontesters? Gruß Bernd

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.368

07.01.2004 10:09
#2 RE:Wieso eigentlich.. Antworten

alle fahrzeuge mit mehr al einem vergaser sollten gelegendlich synchronisiert werden ... alles was mechanisch ist kann sich verstellen, bzw. unterliegt einem verschleiß, das ist genauso wie mit dem einstellen der Ventile, bei einigen motoren braucht man auf 100.000 km nicht einmal einzustellen bei anderen zu jeder inspektion und genauso ist das mit dem synchronisieren der Vergaser ... vieleicht ist es notwendig vielleicht auch nicht das sieht man erst wenn man es überprüft. mit synchronisierten vergasern läft sie besser und verbraucht weniger ... ob du synchron uhren brauchst oder nicht hängt davon ab ob du die inspektionen selber machst oder nicht



es postete : euer Guru

The Kid Offline




Beiträge: 666

07.01.2004 13:45
#3 RE:Wieso eigentlich.. Antworten

Anm.: Gerade bei einem Zweizylinder-Motor ist die möglichst sychrone Gemischzuführung der Laufkultur und Leistungsabgabe sehr zuträglich.

Gruß

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz