Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 1.186 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Forum
Seiten 1 | 2
Schalli Offline




Beiträge: 26

16.09.2003 15:24
Geschick bei E-bay antworten

oder wie schaukelt sich der Preis noch in die Höhe?
Moin allerseits,
mir ist da vor kurzem ein netter W 650 Tank bei E-bay aufgefallen und ich dachte mir den beobachte ich mal.
Siehe da, nach kurzer Zeit traff sich bei dieser Auktion schon einiges an W 650 Prominenz.
Ich bin mal gespannt wie hoch der Endpreis da noch ausfallen wird.
Leider gibt es ja sonst äusserst wenig an Teilen bei E-bay etc. was vielleicht wiederum für die W-treiber und ihre Pflege und Sorgfalt um die W spricht.
Gruss Schalli

Megges Offline



Beiträge: 1.747

16.09.2003 15:52
#2 RE:Geschick bei E-bay antworten

Moin Leute,

das Ding läuft noch fünef Tage. Wer jetzt schon bietet, treibt nur den Preis hoch!! Ich biete grundsätzlich erst Sekunden vor Ablauf der Auktion.
GaM
Megges
Ein Motorrad kann nicht zweizylindrig genug sein!

Stefan (FFM) Offline



Beiträge: 395

16.09.2003 18:19
#3 RE:Geschick bei E-bay antworten

Kann gut gehen, Megges, muß nicht.

Ich mach das so:

Erst mal schnapp ich mir die Auktionen, die zu wirklich doofen Zeiten enden (hatte gerade heute wieder Glück: da hat einer eine Auktion Dienstag 12:20h auslaufen lassen).

Dann setze ich mir ein Limit, über das ich auf keinen Fall hinausgehe, und wenn's noch so juckt. Denn merke: was gut ist, kommt wieder.

Habe so in den letzten zwei Wochen einen Satz nagelneue Original-Koni für 112 EUR und einen kleinen Elefantenboy (23l Typ 406) für 20 EUR geschossen. Alles mit Bietagenten und unter dem Preis, den ich bereit war zu zahlen.

Wenn man auf den letzten Drücker zockt, besteht immer die Gefahr, das man in eine Art "Rausch" verfällt. Ich setze mein Maximum und guck mir die Auktion nicht mehr an. Das schont die Nervvvve!

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.628

16.09.2003 18:33
#4 RE:Geschick bei E-bay antworten

jenau so mach ich es inzwischen auch ... und zwar genau aus den gründen (ich war früher auch auf dem letzte-sekunde-trip)

Don't drink and post

Megges Offline



Beiträge: 1.747

16.09.2003 18:36
#5 RE:Geschick bei E-bay antworten

Moin Stefan,
mein Bietagent bietet Sekunden vor Ende OHNE das ich selbst ein Gebot abgeben muß. Sowas nennt sich "Sniper" und schont auch die Nerven.
GaM
Megges
Ein Motorrad kann nicht zweizylindrig genug sein!

The Kid Offline




Beiträge: 665

16.09.2003 18:38
#6 RE:Geschick bei E-bay antworten

Ich halts eher wie Megges, letzte Sekunde zählt. Da wird vorher Adrenalin intravenös gelegt, Schoppe Weißherbst auf den Schreibtisch, Stopuhr, und los gehts.

Gruß


Stefan (FFM) Offline



Beiträge: 395

16.09.2003 18:40
#7 RE:Geschick bei E-bay antworten

In Antwort auf:
Sowas nennt sich "Sniper"

... und ist illegal!

Pfui!

mappen Offline




Beiträge: 14.564

16.09.2003 19:37
#8 mit atomuhr.... antworten

tach

...auf dem rechner, maxgebot eingeben und abschicken, dann kurz vor knapp bestätigen und gut is, oder auch nicht! man kann auf jeden fall nur noch dieses eine gebot abgeben, kommt so also nicht in versuchung mehr zu geben als man max. eingegeben hat.

gap

markus wieder etwas ebay-entwöhnt

The Kid Offline




Beiträge: 665

16.09.2003 21:41
#9 RE:mit atomuhr.... antworten

Jau, und Herzklopfen bis zum Hals - so macht Ebay Spaß !

Gruß

mappen Offline




Beiträge: 14.564

16.09.2003 21:49
#10 genau so wollen... antworten

tach

...wir leben. mit kick und adrenalin im blut!

gap

markus

Toni Offline




Beiträge: 1.692

16.09.2003 23:43
#11 RE:genau so wollen... antworten

yepp ... ohne Nervenkitzel machts keinen Spass und meist klappts auch


greetz


meine Halbschale hat gar kein ECE ....

docmartin Offline




Beiträge: 201

17.09.2003 09:12
#12 RE:genau so wollen... antworten

Ob snipern (?!) illegal ist, weiß ich nich - finds einfach UNSPORTLICH!

Toni Offline




Beiträge: 1.692

17.09.2003 09:28
#13 RE:genau so wollen... antworten

hmm... warum soll das "illegal" sein ? Es kann doch höchstens gegen die Ebay AGB verstossen und das macht noch nichts "illegal". Ist doch ausserdem auch nur ein remote Bieteclient.


greetz


meine Halbschale hat gar kein ECE ....

Stefan (FFM) Offline



Beiträge: 395

17.09.2003 09:39
#14 RE:genau so wollen... antworten

Ich werte das auch nicht, nicht mal "moralisch". Wie am zu erkennen ist.

Auszug eBay AGB, §10, die jedes eBay Mitglied durch Einwilligung akzeptiert

"Die Abgabe von Geboten mittels automatisierter Datenverarbeitungsprozesse (z.B. so genannten "Sniper"-Programmen) ist verboten."

@Toni
Ersetze "illegal" durch das von eBay verwendete Wort "verboten". Besser?

Toni Offline




Beiträge: 1.692

17.09.2003 10:56
#15 RE:genau so wollen... antworten

Ebay ist doch selber schuld wenn remote agents verwendet werden, die müssten doch nur ihren eigenen Bietagenten etwas aufpolieren (Zeitgesteuert). Ich bevorzuge die manuelle Methode, hat den Vorteil, dass ichs immer wieder vergesse und mir deshalb nicht soviel unnützes Zeug kauf.


greetz


meine Halbschale hat gar kein ECE ....

Seiten 1 | 2
Abzieher »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen