Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 1.849 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3
Megges Offline



Beiträge: 1.761

24.07.2003 00:32
#16 RE:bin gespannt,wie die Dinger aussehen Antworten

Meine Meinung:
Von deutschen Steuergeldern sollten deutsche Maschinen gekauft werden. Unsere Zweiradindustrie sollte doch ein passendes Krad anbieten können ! Falls nicht, die zuständigen Manager austauschen.

Megges, Steuerzahler
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten !

Toni Offline




Beiträge: 1.692

24.07.2003 07:19
#17 RE:deutsche Steuern für deutsche Ware Antworten

so sehe ich das grundsätzlich auch. Da ich aber mitbekommen habe wie wenig BMW z.b. an den Bundeswehrmaschinen interessiert war, befürchte ich dass es hier ähnlich läuft / gelaufen ist


greetz


meine Halbschale hat gar kein ECE ....

Duck Dunn Offline




Beiträge: 35.246

24.07.2003 09:05
#18 RE:deutsche Steuern für deutsche Ware Antworten


Nanananana, mein lieber Megges, die Polizei in New York und auch viele in Kalifornien fahren BMW.
Also Deutsche kauft bei Deutschen, das find ich ganz schön dämlich, weil dann dürfte ich nämlich keine W fahren....


think a bissl

Duck Dunn

docmartin Offline




Beiträge: 201

24.07.2003 09:40
#19 RE:deutsche Steuern für deutsche Ware Antworten

Achwas, das is dann halt die achse balin-tokio...

der Underfrange Online



Beiträge: 12.435

24.07.2003 09:46
#20 RE:deutsche Steuern für deutsche Ware Antworten

Nanana mein lieber Duck, wenn Amis ein deutsches Mopped fahren, bedeutet das doch nur, daß es bei denen auch ein paar gibt, die lieber fahren als schrauben....

Und "Deutsche kauft bei Deutschen" passt doch, ich hab meine W auch von nem Deutschen. Wußte gar nicht, daß Du Deine in Japan geholt hast.

Abgesehen davon, find ich Harleys für deutsche Sheriffs ziemlich daneben. Ham die nicht 'ne Motorradstaffel?
Was wollen die dann mit Harleys???

Da bin sogar als Nicht-BMW-Fan eher für BMW. Allerdings sollte Schuberth den Golfballhelm wieder produzieren.
Der wird dann für die Sheriffs Pflicht. Dann passt mein Weltbild wieder.

Wie war das nochmal mit Knorris Schlußsatz?
Achtung, dieser Beitrag könnte Satire.....und irgendwas mit lebenswert...oder so



Mei Houmbäidsch

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

24.07.2003 09:52
#21 Einem geschenkten Barsch... Antworten

...schaut man nicht in den Arsch! In einem Artikel stand zu lesen:

"Die Harleys werden vom Hersteller kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Hamburger Polizisten fahren die Motorräder ein Jahr lang Probe. Danach wird eine Ausschreibung für neue Probe-Bikes stattfinden."

Also, Megges, ruhig Blut, teutsche Steuergelder gehen dabei (derzeit) wohl nur für den Service drauf.
Jetzt müssen die Herrschaften nur mal sehen, wie sie ohne ABS zum Stillstand kommen - falls deren BMWs das schon hatten.

Vielleicht sollten die auch an der Bekleidung was ändern: Cowboystiefel mit extra verstärkten Absätzen wären beim Bremsen hilfreich.
Oder ein zusätzlicher Bremsanker - der sollte sich in Hamburg ja auftreiben lassen.

Auf alle Fälle: Fahrt vorsichtig, grüne Jungs!

Duck Dunn Offline




Beiträge: 35.246

24.07.2003 09:59
#22 RE:deutsche Steuern für deutsche Ware Antworten


Mein lieber Unterfrankenmann,
die Zeiten, an denen Du an HD`s mehr geschraubt als gefahren hast, sind seit Einführung des Evolution Motors vorbei. Kann auf 9 Jahre Erfahrung mit diesem Motor zurückblicken und Dir nur
sagen, dass der absolut alltagstauglich ist. Auf einen Evo-V-Twin kannst Du weit über 100.000km drauffahren ohne Probleme, fast wie bei den großen Tausender Vierzilynder Japanern.
Ist halt eher ein Langstreckenfahrzeug und, da geb ich den Beteiligten recht, hat in der Stadt nix zu suchen.
Bin nach wie vor der Meinung, dass die Hamburger das nur aus "Imagegründen" machen.

Grüße

Duck Dunn
- nur noch 8 Tage bis zum Bratwursttreffen -

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

24.07.2003 10:40
#23 RE:deutsche Steuern für deutsche Ware Antworten

Aus Imagegründen? Na, ich weiß nicht ... gerade die hamburger Polizei? Hatte sie doch schon so schlechte Erfahrungen mit den pösen, pösen HD-treibenden Rockern!
Aber 1/2 Jahr ne HD gratis testen würd ich schon auch. Das Image wäre mir dabei Wurscht!

Aber umgekehrt: Warum stiftet HD der Polizei die Maschinen? Aus Imagegründen? Als Investition für spätere Geschäfte? Oder, weil sie so so nette Leute sind und 100 Jahre alt werden?

Duck Dunn Offline




Beiträge: 35.246

24.07.2003 10:44
#24 RE:deutsche Steuern für deutsche Ware Antworten


Das sind Amis. Da gehts um Kohle, jede Wette, und Image = neues Business, ya know?

Duck Dunn

P.S. trotzdem würd ich keine Bullenmaschine fahren wollen außer das Auto der Blues Brothers

pelegrino Offline




Beiträge: 51.332

24.07.2003 10:46
#25 Amerikanisierung Antworten

Fehlen eigentlich nur noch so achteckige Mützen!

Bernd Fritz

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

24.07.2003 10:48
#26 RE:deutsche Steuern für deutsche Ware Antworten

Kohle ist klar, aber der eingeschlagene Weg ist mir nicht so ganz geläufig.
Setzten die NUR auf die Polizei als künftige Kunden oder meinen die gar, das behördliche Vorbild macht Schule nach dem Motto: 'Wenn die Bullerei HD fährt, kauft auch das übrige Volk fleißig. Bei BMW hat das geklappt'?
Letzteres, meine ich, wäre ein Fehlschluss

phaedrus Offline




Beiträge: 4.501

24.07.2003 12:33
#27 Soo war das eigentlich nicht gemeint ... Antworten

... wenn die Sorgen der Polizei nur die wären ob die 'ne Harley fahren sollen. Man kann zu den HD sagen was man will - Geschmäcker sind halt verschieden - aber praktisch, praktisch sind sie nicht. Nur um an Motomania zu erinnern, in Zukunft brauchen wir keine "Bullenschleusen" mehr um von denen wegzukommen, eine gerade Strasse reicht dann schon

Gruss

Andreas

Die Schotten fahren nicht nur links, ihr Herz schlägt auch dort

Megges Offline



Beiträge: 1.761

24.07.2003 16:28
#28 RE:Amerikanisierung Antworten

Und ein Colt Peacemaker ! Aber die Amis haben, glaub ich, Italo-Knarren.

Megges
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten !

Megges Offline



Beiträge: 1.761

24.07.2003 16:32
#29 Keine Bullenmaschine ? Antworten

Mein Kumpel fährt eine Guzzi Falcone, orschinal Policia Urbana. Mit Sirene und allem Schnickschnack. Die würde ich auch noch fahren !
Aber eine neue vom "Achsenpartner" Italien kommt nicht in Frage. Dann lieber Tokio, die fallen einem nicht in den Rücken!

Megges
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten !

Duck Dunn Offline




Beiträge: 35.246

24.07.2003 17:24
#30 RE:Amerikanisierung Antworten

at Megges:
nö, die Ami Cops ham Glock! Da schwören die drauf.
Sind schneller als alle anderen Faustis.

Duck Dunn

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz