Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 465 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Forum
Jochen der Rote Offline




Beiträge: 21

22.07.2003 17:35
besonderes Ritzel ?? antworten

moinmoin

Ist das Ritzel der W ein besonderes ?
Habs jetzt runter, und es sieht definitiv anders aus, als das von gericke..
die beiden seitlichen Gummiringe auf dem originalen fehlen auf dem Gericke Teil,
dieses ist auch plan,
wo das Originalteil in der Mitte verdickt ist..

???

Hab alles draussen, und bin ohne Plan ob das neue Ritzel geht, oder ob ich was anderes brauch!

Hilfe....

gruß Jochen

mappen Offline




Beiträge: 14.517

22.07.2003 18:26
#2 paßt schon... antworten

tach!

...einfach montieren! die gummiringe an den flanken haben meines wissens nur das orginal, das du aber auch gleich vergolden könntest. sind wohl ein wenig zur geräuschverminderung angebracht. wenn dein neues nicht paßt, wirst du es nach dem festziehen merken, da es hin und her schlabbert!

gap

markus mit zubehörohnegummiringeritzel

Frank FD Offline




Beiträge: 1.686

22.07.2003 20:26
#3 RE:besonderes Ritzel ?? antworten

stimmt die Gummidämpfung fehlt bei allen Zubehörteilen, egal ob von LOUISe, P(r)olo oder HG.....


* Nix-Dosen ! Ganz-Jahres-Treiber-Frank *
-------------------------------------------
Die größte Entdeckung des 20. Jahrhunderts,
ist die des menschlichen Nichtwissens !

Frank FD Offline




Beiträge: 1.686

22.07.2003 20:28
#4 RE:paßt schon... antworten

mannmannmannmappen,

dir musses ja richtich langweilig sein,
wenn ich 4 posts hinbekomme,
is dein zähler schon wieder um 100 in die höhe geschnellt....
* Nix-Dosen ! Ganz-Jahres-Treiber-Frank *
-------------------------------------------
Die größte Entdeckung des 20. Jahrhunderts,
ist die des menschlichen Nichtwissens !

mappen Offline




Beiträge: 14.517

22.07.2003 20:50
#5 na einer muß... antworten

tach!

...sich ja die finger wundtippen, wenn der guru nicht da ist

gap

markus wundtipper

Frank FD Offline




Beiträge: 1.686

22.07.2003 22:25
#6 RE:na einer muß... antworten

hast bestimmt 10 finger an einer hand,
so schnell wie das geht

* Gruß *
* Nix-Dosen ! Ganz-Jahres-Treiber-Frank *
-------------------------------------------
Die größte Entdeckung des 20. Jahrhunderts,
ist die des menschlichen Nichtwissens !

Toni Offline




Beiträge: 1.692

22.07.2003 22:54
#7 RE:Spracheingabe .... antworten

... heisst das Zauberwort


greetz


meine Halbschale hat gar kein ECE ....

The Kid Offline




Beiträge: 665

22.07.2003 23:46
#8 RE:besonderes Ritzel ?? antworten

Hallo zusammen,

@JdR: Also die Dicke des Ritzels sollte schon gleich mit dem Originalteil sein, wegen festziehen und Kettenflucht. Noch mein Senf zum "Thema billiges kann teuer werden" : Das Ori-Ritzel ist nicht nur teuerer weil dies aus Japan mit ´nem Schlauchboot herpaddeln, sonder weil es auch aus einem anderen Stahl ist als den Zubehörfump von HeiPoLou. Vielfahrer aufgemerkt: Das Zubehörritzel schlägt auf der Welle schneller aus und beschädigt mittelfristig die Verzahnung. Folge Austausch der Sekundärwelle notwendig (mit Motorzerlegen und allem zip und zap).
@Mappen: Das Verhüterli auf´m Ritzel ist meines Wissens (obacht) nicht zur Geräuschdämmung, sonst wärs ja hinten auch, oder eher hinten. Das Zueg hat irgendwas mit der kleineren Kettenumschlingung und dem Verschleiß zu tun. Kanns nicht mehr genau sagen. Da müßte man mich nochmal in posttranszendale Hypnose versetzen.

Gruß

mappen Offline




Beiträge: 14.517

23.07.2003 07:47
#9 posttransszendale... antworten

tach!

...hypnose ist nicht unbeding nötig mit der kettenumschlingung kann nicht ganz sein, da der abrollumfang nur durch das eigentliche ritzel bestimmt wird. eventuell noch als zusätzliche führung, da ja mehr auflagefläche. das mit dem schnelleren verschleiß der nachrüst-ritzel ist ansatzweise richtig, aber nicht ganz so dramatisch wie es sich anhört. sonst würden ja auf aller welt die getriebeausgangswellen DAS meistverkaufte ersatzteil sein. habe außer bei meinen kardankisten immer nachrüst gefahren und nie probs mit der welle bekommen. intressant wär zu wissen was das ding kost.

gap

markus

mappen Offline




Beiträge: 14.517

23.07.2003 07:49
#10 bitte nicht... antworten

tach!

...denn dann würd ich ja heiser werden! außerdem sind die dinger ohne nacharbeit noch nicht perfekt und produzieren immer noch mehr pfehler als ich hier schon selber reinhämmer. sollte mir nen lektor zulegen.

gap

markus

«« Fettlöser
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen