Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 1.655 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3
KURT ( Gast )
Beiträge:

22.07.2003 12:32
Wie bringt man W650-fahrer ums Eck? Antworten
GEBT IHNEN EIN 120-130PS Mopped und die ,,BEER IST GESCHÄÄLT,,[flash] Die fliegen ja schon mitem Treeetroller uf die WAFFEL!!! NEE NEE SOWAS!

Duck Dunn Offline




Beiträge: 35.246

22.07.2003 13:12
#2 RE:Wie bringt man W650-fahrer ums Eck? Antworten


WAT?
WER BIS DU DENN?

Duck Dunn

Pupsi Offline



Beiträge: 2.617

22.07.2003 13:39
#3 RE:Wie bringt man W650-fahrer ums Eck? Antworten

@Kurt

was bissu Du denn für Einen ??? Irgendwie versteh ich das nicht was Du geschrieben hast - bitte klär mich auf.
Das ist wohl eine Geheimsprache die ich nicht zu entschlüsseln vermag...

Megges Offline



Beiträge: 1.761

22.07.2003 13:46
#4 RE:Wie bringt man W650-fahrer ums Eck? Antworten

Ne, Pupsi, keine Geheimsprache. Das ist "Kurtisch".

Megges
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten !

der Wandsbeker Offline




Beiträge: 159

22.07.2003 13:48
#5 RE:Wie bringt man W650-fahrer ums Eck? Antworten

Der hat sich doch nur ins falsche Forum verlaufen.

Kurt, hier musst du hin:

http://www.isg-info.de/forum/viewforum.php?forum=1&start=50
Gerhard
- nordisch by nature -

Duck Dunn Offline




Beiträge: 35.246

22.07.2003 13:50
#6 RE:Wie bringt man W650-fahrer ums Eck? Antworten


Uah, fui deifi, n Forum für Imbodente.
Wird ma imbodent, wenn ma Maschinen mit 120-150 PS fährt?

Duck Dunn

der Wandsbeker Offline




Beiträge: 159

22.07.2003 13:55
#7 RE:Wie bringt man W650-fahrer ums Eck? Antworten

Nee, die Kausalität ist andersrum.

Dass du da gleich draufgeklickt hast... (ts, ts)
Gerhard
- nordisch by nature -

Megges Offline



Beiträge: 1.761

22.07.2003 13:57
#8 RE:Wie bringt man W650-fahrer ums Eck? Antworten

Nur bei Vierzylindern! Wechen der feinen Vibrationen. Zweizylinder wirken eher anregend, egal ob V2 oder Twin.
Zweizylinderfahrer müssen oftmals vor dem Absteigen den Ständer einklappen, Vierzylinderfahrer aber ausklappen.

Megges, mit zwei Zweizylindern
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten !

uli estrella Offline



Beiträge: 7.547

22.07.2003 14:28
#9  Antworten

knorri1 Offline



Beiträge: 219

22.07.2003 15:08
#10 RE:Wie bringt man W650-fahrer ums Eck? Antworten

ALSO, HERRSCHAFTEN...was sollen diese Anzüglichkeiten. Da schreibt ein motorradbegeisterter "Mitleser" nur mal so eben 2 Sätze, und -wuuuupps- ein paar Kommentare später sind wir schon beim onanieren....... DAS HAT DOCH KEIN STIL......

Vielleicht hat der Kurt doch recht ??? Sollten wir nicht alle mal in uns gehen und überlegen, was der Autor damit gemeint hat ??? Aber ja, natürlich sind wir mit 150 PS überfordert ?? Und zwar nicht nur wir, sondern vielleicht auch er und mit ziemlicher Sicherheit über 90% der Buntlederfatzkes, die man so bestaunen darf......

Daher empfehle ich zum versägen irgendwelcher "bösen bösen Straßenkämpfer" ausschließlich einen 50 PS Paralleltwin im klassischen Engländeroutfit. Ist gut für die Psyche, man ist an der frischen Luft und hat gute pädagogische Arbeit geleistet...........

Und falls es jemanden mit 150 PS (AM HINTERRAD SELBSTREDEND) gibt, der dieses einfache Rezept zum Glücklichsein nicht glaubt, dann sieht man sich ja mal vielleicht im bergischen Land schauen wir mal, wo der Bär in den Weizen scheißt......................


Also Leute, immer schön geschmeidig bleiben, denn das ist (noch) ein freies Land......


Knorri

ACHTUNG: Dieser Beitrag könnte eventuell Satire/Sarkasmus und alles Andere, was das Leben lebenswert macht, enthalten...........

keulemaster Offline



Beiträge: 5.131

22.07.2003 15:16
#11 RE:Wie bringt man W650-fahrer ums Eck? Antworten

also ich weiß nicht was ihr habt.

der wollte nur wissen

In Antwort auf:
Wie bringt man W650-fahrer ums Eck?

ihr seid wirklich unfreundlich.keiner schreibt ihm die lösung. dann mach ichs halt.

man nehme den betreffenden w fahrer bei der hand, und führe ihn behutsam um die ecke. eigentlich ganz einfach. mich wundert warum der kurt nicht selber draufkommt.
_________________________________________________
W650
BJ:1999 / Mitte Juli'03 ca. 14100 km
Fahrgestellnr.: 3623

emjey650 Offline




Beiträge: 2.218

22.07.2003 15:20
#12 RE:Wie bringt man W650-fahrer ums Eck? Antworten

Yep
ausserdem zeigt Kurt Humor und wenn er seine Waffel mal hinlegt fahre ich ihm gerne mal mit meinem Tretroller drueber

W_Werner2 Offline



Beiträge: 4.992

22.07.2003 15:44
#13 RE:Wie bringt man W650-fahrer ums Eck? Antworten

oder man sagt Ihm: "Um die Ecke steht ne W850".
Das geht noch viel schneller.

Werner2

Toni Offline




Beiträge: 1.692

22.07.2003 16:44
#14 RE:Wie bringt man W650-fahrer ums Eck? Antworten

hmm .. warscheinlich drückts mit zuviel PS die Leitung zum Gehirn zusammen.

W fahrer ums Eck bringen ? Zuerst muss mir einer vom Mopped helfen, wenn das geschafft ist, sehen wir weiter


greetz


meine Halbschale hat gar kein ECE ....

mappen Offline




Beiträge: 15.025

22.07.2003 18:21
#15 neee, die hat zu viel... Antworten

tach!

...leistung für ihn! denke mal er würde mit dem, im vergleich zur z.b. hayabusa, geilen fahrwerk der w eh' nicht klar kommen. soll er doch auf der dosenbahn seine graden ziehen, dann stört er wenigstens nicht als hindernis in der kurve. schade nur das er nicht mehr antworten kann, da er sich ja nicht angemeldet hat

gap

markus

Seiten 1 | 2 | 3
Wettbewerb »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz