Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 2.035 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Forum
Seiten 1 | 2 | 3
Ohhlaf Offline



Beiträge: 2

01.07.2003 09:09
Verbrauch antworten

Tach,
meine Waltraud kommt mit einer Tankfüllung so um die 200 km weit - je nach Fahrweise halt auch mal mehr oder weniger. Frage an die Gemeinde: Ist das bei euch auch so?

Stefan (FFM) Offline



Beiträge: 395

01.07.2003 09:09
#2 RE:Verbrauch antworten

Ja

mappen Offline




Beiträge: 14.516

01.07.2003 09:13
#3 probier doch... antworten

tach!

...einfach aus wieviel reingeht, drück auf null und rechne hinterher aus. machen kann man nix, außer schleichen oder heizen.

gap

markus von 130 bis knapp 300 ohne die 3,5ltr reserve

Tina Offline



Beiträge: 8

01.07.2003 09:15
#4 RE:Verbrauch antworten

Also meine schafft so etwa 240 km ohne auf Reserve zu müssen.
Und ich würd jetzt nicht behaupten, dass ich besonders rumtrödel.

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.408

01.07.2003 09:26
#5 RE:Verbrauch antworten

zum thema was verbraucht die W habe ich schon mal was geschrieben :
http://211611.homepagemodules.de/topic.p...3619793&mark=8L


lieber 3 sec. ein Angsthase
als ein Leben lang tot

freng Offline



Beiträge: 21

01.07.2003 09:57
#6 RE:Verbrauch antworten

hiho,

zum verbrauch kann ich noch nix sagen, hab sie ja erst seit letzter woche!

aber eine frage zum benzinhahhn hab ich!
der hat bei mir nur die stellungen on - res - pri.
im handbuch steht drin er schaltet im on und res zustand die zufuhr aus d.h. ich muss keinen benzinhahn zumachen, stimmt dies so??
weiter hinten steht im handbuch (mit bild) dass man (logischerweise) den benzinhahn vor dem starten aufmachen (off -> on) sollte, diesen zustand hat mein hahn nicht, stimmt also die version von oben und ich hab den hahn eigentlich immer auf on stehen.

der verwirrte freng
------------------------------------------
...niemand weiss was die zukunft bringt...

Axel J Offline




Beiträge: 11.456

01.07.2003 10:03
#7 RE:Verbrauch antworten

Der Hahn wird in den Stellungen on bzw. res durch Unterdruck geöffnet, d.h. Motor an -> Benzin frei, Motor aus -> Benzin gesperrt. Aber Obacht: das LANGE Teil des Hahnes nach vorn = on, das kurze Teil nach hinten = res !!!!!
Erkennbar an dem seeeeeeeehr kleinen Pfeil auf dem Hahn.

pri = daueroffen, empfiehlt sich nach längerer Standzeit, damit die Schwimmerkammer schon vor dem Anlassen gefüllt sind.

Axel

"Haut rein Jungs, wie schnell is nix getan"

Toni Offline




Beiträge: 1.692

01.07.2003 10:22
#8 RE:Verbrauch antworten

von knapp 5 bis gut 5l / 100km je nach Fahrweise, wobei die überwiegend gemässigt ist.


greetz


meine Halbschale hat gar kein ECE ....

keulemaster Offline




Beiträge: 4.794

01.07.2003 10:54
#9 RE:Verbrauch antworten

wenn du auf reserve schalten mußt, geht das starten besser wenn du ca. 5 sek auf PRI bist.
erst dann weiterdrehen auf reserve.

meine braucht

BAB 5,5-6 L
landstraße 4,5
päße 5L
_________________________________________________
W650
BJ:1999 / Ende Juni'03 ca. 13000 km
Fahrgestellnr.: 3623

W_Werner2 Offline



Beiträge: 4.992

01.07.2003 12:54
#10 RE:Verbrauch antworten

Also ich bin dann wohl eher der "Dahinschleicher" ?
Auf der Landstraße brauch ich so 3,5 bis 3,8l auf 100km. Tanke alle 250 km und war noch nie auf Reserve. Einmal sogar erst bei 270km getankt (10l).

Werner2
P.S. Benzinhahn steht richtig

claro Offline




Beiträge: 1.009

01.07.2003 13:08
#11 RE:Verbrauch antworten

Habe seit dem letzten Tanken jetzt 285Km gefahren ohne
auf Res. schalten zu müssen. Über 200 davon durch Eifel und Ardenen.
Also bergauf und ab. Allerdings mit mäßiger Fahrweise.

Rolf
Nur das Genie beherrscht das Chaos.

pelegrino Offline




Beiträge: 47.903

01.07.2003 13:12
#12 RE:Verbrauch antworten

Bei meinem Gewicht braucht sie so 5,5 L/100 Km,ich denke da kann man nicht meckern.
Mit dem neuen kleinen Ritzel vorn braucht laut Messung genau so viel,manchmal sogar mehr,und das bei lügendem (voreilendem) Kilometerzähler.Also ich bin mir auch noch nicht so sicher ob ich das so lasse mit dem kleinen Ritzel.
@Jörg,Du hast doch ein größeres 16-er Ritzel drauf.Wo hast Du das her?Ich wollte das auch mal probieren,muß eh` das Hinterad wg. Neubesohlung ausbauen,da kann ich auch gleich vorn nochmal das Ritzel wechseln!Wahrscheinlich brauch ich ein kleines Ritzel und dazu noch`n Overdrive,das wäre optimal!

Bernd Fritz

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.408

01.07.2003 13:22
#13 RE:Verbrauch antworten

das 16er gibt es bei polo (best nr 50280000680 8,95) ... wo hast du das 14er her ??

verbrauch ist auch gleich geblieben aber da der tacho anders geht effektiv ca. 7% geringer, auf der tour hatte windi mit einem 14er einen etwas geringeren verbrauch als ich, aber das wird wohl anden geringeren zu beschleunigenden massen gelegen haben


lieber 3 sec. ein Angsthase
als ein Leben lang tot

pelegrino Offline




Beiträge: 47.903

01.07.2003 13:30
#14 RE:Verbrauch antworten

Dank Dir für den Best.-Nr. Service.Das 14-er kam von Silverneck schnell per Post,ich kann nicht klagen.War aber (nicht nur wg. der Versandkosten) `ne Ecke teurer als das 15-er,das ich schon vorher bei Hein Gerippe (zusammen mit der Kette und dem hinteren) gekauft hatte und sieht zumindest von Außen qualitätsmäßig genauso gut aus.

Bernd Fritz

Bernd Offline



Beiträge: 3.352

01.07.2003 14:44
#15 RE:Verbrauch antworten

Ich hab immer unter 5 l.
Ganz am Anfang hatt ich mal 4,0 bis 4,2, da hab ich aber auch ausprobiert und bin gaaaaaaanz laaaaaaangsaaaaaam gefaaaaahren, ungefähr so, wie der Scharping sprach. Mittlerweile hab ich mehr Traute und kann durchaus etwas flotter zu Werke gehen, da hab ich neulich auch mal 4,8 l gehabt.
Wir haben hier viele Bundesstraßen und Autobahnen, ich beweg die Maschine also häufig um die 100 km/h. Zum Bummeln komm ich viel zu selten. Bloß letztes Wochenende, da war ich mit dem OMA-Club Limburg (Old Motorcycle Association)unterwegs, verständlicherweise gemütlich... (BSA, Norton, Triumph, Guzzis....)
Schade eigentlich.
Grüße
Bernd

Seiten 1 | 2 | 3
«« Federbeine
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen