Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.564 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Forum
Seiten 1 | 2
Werner Offline



Beiträge: 10

30.06.2003 21:18
Wie krieg ich den Motor sauber antworten

Habe mir gerade die Tourbilder angesehen und beneide alle, deren Motor (fast) wie neu aussieht. Ich kann putzen was das Zeug hält - kein wesentliche Verbesserung. Für jeden Tipp bin ich dankbar!

Werner

wollizet Offline



Beiträge: 290

30.06.2003 22:05
#2 RE:Wie krieg ich den Motor sauber antworten

ich mach da bis jetzt nicht lang rum und hab auch keinen Geheimtipp:

Motorradreiniger auf den kalten Motor - paar Minuten wirken lassen und mit dem Gartensschlauch abspritzen. wenn mal was hartnäckiger ist gibt ja noch diverse Bürsten und das wars.
Grüße Wolli
Wissen ist Macht - nix wissen macht nix!

mappen Offline




Beiträge: 14.567

30.06.2003 23:00
#3 ich... antworten

tach!

...bekomm ihn so sauber wie es mit lackschäden geht. wo wohnst du? könnte dir was besorgen, aus meinem allgegenwärtigen vorführmaterial - alu r 14 reiniger. verdünnen, einsprühen, 2 minuten später abstrahlen - wie neu! in echt! haben hier vollcrosser damit gereinigt, die besitzer ham den mund nicht mehr zu bekommen. ansonsten versuch mal das backofenbspray von aldi, könnte reichen.
bist du donnerstach auf der eft?

gap

markus

hum Offline




Beiträge: 1.185

01.07.2003 08:54
#4 RE:Wie krieg ich den Motor sauber antworten

Moin,
du meinst, dass das Schwarz, schwarz ist und nicht grau?

Silikonspray!


Uli
Entropie erfordert keine Wartung!

mappen Offline




Beiträge: 14.567

01.07.2003 08:58
#5 siliconspray... antworten

tach!

...biete ich äußerst ungerne an, da hochgiftig! oder hat noch nie jemand von euch mit cockpitspray in seinem auto hantiert, die dämpfe eingeatmet und schön silconstaub geschluckt - das baut sich nie wieder ab! gibt inzwischen genug möglichkeiten ohne silicon auszukommen.

gap

markus

docmartin Offline




Beiträge: 201

01.07.2003 09:31
#6 RE:Wie krieg ich den Motor sauber antworten

Motor sauber - wozu?

pelegrino Offline




Beiträge: 48.050

01.07.2003 12:57
#7 RE:siliconspray... antworten

Na na,bist Du Dir da sicher mit dem "hochgiftig"?Soviel ich weiß kannst Du mit Silikonöl auch gurgeln oder es auch trinken (ich weiß aber nicht wie es schmeckt)!

Bernd Fritz

W_Werner2 Offline



Beiträge: 4.992

01.07.2003 13:00
#8 RE:siliconspray... antworten

Schlucken und Einatmen ist nicht das gleiche. Und in Öl kannst du den Staub halt nicht einatmen.

@mappen: "genug möglichkeiten ohne silicon auszukommen" - Auch für
Frauen ???

Werner2

pelegrino Offline




Beiträge: 48.050

01.07.2003 13:25
#9 RE:siliconspray... antworten

Ja gut,das will ich wohl glauben.Ich lehne Sprays eh` aus ideologischen und auch finanziellen Gründen ab.Eine Familienflasche Caramba z.B. kostet auf ml umgerechnet viel weniger als wie als Spray und kann mit einer Spritze mit Kanüle auch viel besser dosiert werden.

Bernd Fritz

Frank FD Offline




Beiträge: 1.686

01.07.2003 17:05
#10 RE:Wie krieg ich den Motor sauber antworten

da wo siliconspray hingekommen ist,
kann nie wieder was vernünftig lakiert werden.......

s.spray hat aber auch vorteile und gute eigenschaften.....



Die größte Entdeckung des 20. Jahrhunderts,
ist die des menschlichen Nichtwissens !

The Kid Offline




Beiträge: 665

01.07.2003 17:16
#11 RE:Wie krieg ich den Motor sauber antworten

Mein Tip: S100. Aber nur verdünnt, sonst äzt es Dir das Gehäuse weg. Nicht zu lange einwirken lassen, noch ein bißchen bürsten, und runterspritzen.

Gruß

mappen Offline




Beiträge: 14.567

01.07.2003 18:40
#12 in deutschland... antworten

tach!

...ist die silconanwendung bei frauen häufig ok, aber denk mal an amiland! dann schon lieber als spray und die frauen in natura

gap

markus

Beeblebrox Offline




Beiträge: 149

01.07.2003 20:43
#13 RE:Wie krieg ich den Motor sauber antworten

In Antwort auf:
S100. Aber nur verdünnt, sonst äzt es Dir das Gehäuse weg

Humbug. Sorry, aber ich benutze seit 4 Jahren S100 (putze zwar nicht oft, aber zumindest nach der Winterpause und ab und an zwischendurch)und zwar immer mit S100. Da wird nix weggeätzt. Auch am Alu nicht. Soweit ich das beurteilen kann, ist das polierte Alu komplett klarlackiert und somit geschützt. Nur mit poliertem unlackiertem Alu kann's Probleme geben.

Es gibt übrigens zwei Qualitäten S100, das teurere ist tatsächlich besser, es haftet vor allem an senkrechten Flächen deutlich besser und kann so besser einwirken.
Grüsse und immer das Handtuch einpacken.
Zaphod Beeblebrox
___________________________
Motorräder:
W650, Bj.1999
MZ ETZ250 Gespann, Bj.1984

Toni Offline




Beiträge: 1.692

01.07.2003 23:12
#14 RE:Wie krieg ich den Motor sauber antworten

ich nehme immer irgendeinen billigen Hauhaltsreiniger (sowas wie Mr.Proper Nachbau) und nen Handbesen, nur die Hinterradfelge kriegt ab und an ne Spezialbehandlung.


greetz


meine Halbschale hat gar kein ECE ....

The Kid Offline




Beiträge: 665

02.07.2003 20:46
#15 RE:Wie krieg ich den Motor sauber antworten

Hallo zusammen,

@beeblebrox:

In Antwort auf:
S100. Aber nur verdünnt, sonst äzt es Dir das Gehäuse weg.

Hoho. Nicht alles auf die Goldwaage legen. Seine Schwiegermutter kann man darin natürlich nicht auflösen. Aber lieber etwas Vorsicht mit dem Zeug.

In Antwort auf:
Es gibt übrigens zwei Qualitäten S100

Wie kann ich die unterscheiden, außer am Preis ? Mein 5ltr. Gebinde ist schon 3 Jahre alt, und kein Preisschild mehr vorhanden.

Gruß

Seiten 1 | 2
Scottoiler »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen