Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 1.161 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Forum
Seiten 1 | 2
Bernd Offline



Beiträge: 3.352

25.06.2003 14:17
#16 RE:REFENFERSCHLEISS antworten

Die W hat etwas über 12.000 auf den original-Accos runter, ich hab davon ca. 6.000 km absolviert. Ab ca. 10.000 km wurde Shimmy spürbar und wird immer schlimmer. Ich fahr selten über 140, so dass zum Pendeln keine Aussage zu machen ist. Der Reifen hat eigentlich noch Profil, Reifenfritze sagte, der Reifen sei von da her in Ordnung.
Ich habe aber manchmal den Eindruck, dass das Fahrgefühl morgens (6:30) gegenüber nachmittags (14:30, 15:00Uhr) unterschiedlich ist, besonders dann, wenn die Temperaturen sehr unterschiedlich sind. Ich meine, dass die Maschine bei wärmerer Witterung schwammiger ist. Kann dass sein? Kann das am Dämpfungsöl liegen, verändert sich die Viskosität dermaßen?
Gruß
Bernd

Hobby Offline




Beiträge: 33.651

25.06.2003 17:05
#17 RE:REFENFERSCHLEISS antworten

Hallo
Die Viskosität sollte sich eigentlich nicht verändern das Öl fängt höchstens an zu schäumen was aber bei dieser "0815 Gabel" sehr wahrscheinlich nie passieren wird und bei normalem Straßenbetrieb schon gar nicht....

Gruß Hobby

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit...

lueni Offline



Beiträge: 2

25.06.2003 20:00
#18 RE:REFENFERSCHLEISS antworten

Hallo
habe schon an der Umfrage teilgenommen. Fahre Pirelli MT 08/09. Hinten derzeit 9500 km runter und noch Profil. Bei Regen der bisher beste Reifen.

Gruss Lueneburger

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.670

25.06.2003 20:13
#19 RE:REFENFERSCHLEISS antworten

das war doch nur ein aufruf an die die noch nicht teilgenommen haben, aber schon mindestens einen reifensatz runtergerubbelt haben .... es braucht sich hier niemand zu entschuldigen oder sagen das es es schon gemacht hat, oder was auch immer. es geht doch hauptsächlich darum eine möglichst breite datenbasis zu bekommen. ganz einfach weil wir a) die möglichkeit haben das zu tun und b) es eine für uns alle wichtige information ist, und je mehr mitmachen des so besser ist das


lieber 3 sec. ein Angsthase
als ein Leben lang tot

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

25.06.2003 21:05
#20 RE:REFENFERSCHLEISS antworten

Aber ja Jörg, ich denk, die meisten haben's schon kapiert. Aber, da wir doch alle höfliche Menschen sind, soll Dein Appell doch nicht im Nirvana verklingen.
Und da jeder zu dem Thema irgendwas zu berichten weiß, auch die 'Erstbereiften'... voilá!
Angenehmer Seiteneffekt: Die Kommentare hier sind doch ein interessantes Beiwerk/Anhängsel zur eigentlichen Umfrage, oder?

Sid Offline




Beiträge: 615

25.06.2003 22:22
#21 RE:REFENFERSCHLEISS antworten

Der Orginol Schoko hat vorne 5000 km gehalten,
der hintere 6000 km.
Shimmy und Geradeauslauf ü 150km/h: furchtbar

Pirelli 08/09 beide 5000 km, wobei der hintere ungleichmäßig abgefahren war.
Shimmy nicht vorhanden. Geradeauslauf ü 150 km/h sehr gut.

Pirelli Sport Demon erst 3000 km drauf.........
Shimmy kommt langsam zwischen 65 und 55 km/h. Geradeauslauf hervorragend
das ist mein Reifen.

Joachim aus Waldbröl

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.670

25.06.2003 23:16
#22 sorry !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! antworten

sorry an alle die bei Dunlop und BT und Avon abgestimmt haben ...
ich habe schlicht und einfach übersehen das man auf "Ergibnis" drücken muß bei den reifen bei denen man selber nichts eingetragen hat (schande über mich )

bei den anderen reifen habe ich jeweils was eingetragen und wenn ich da rein gehe ist immer sofort das neue ergebnis da ... na ja kann sich ja nicht jeder mit Computern auskennen


lieber 3 sec. ein Angsthase
als ein Leben lang tot

Seiten 1 | 2
«« Zündkerzen
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen