Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 1.604 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Forum
Seiten 1 | 2
Achim ( gelöscht )
Beiträge:

13.05.2003 17:10
Lack und Leder antworten

Tach,

hab' ich mal Frage:

Hat jemand von Euch schonmal seinen Tank lackieren lassen?
- Wenn ja, was hast Du selber vorbereitet (schleifen, spachteln, etc.) und wat hat der ganze
Spass denn gekostet?
- Wenn nein, warum eigentlich nicht? (kleiner Scherz)

Hat jemand ne Ahnung ob man das Original-Ledersitzkissen (neue Variante) bei Kawa käuflich erwerben kann?
- Wenn ja, was kostet die denn?
- Wenn nein, warum eigentlich nicht?

Schönen Tach noch

Achim

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.813

13.05.2003 17:28
#2 RE:Lack und Leder antworten

die alte sitzbank ist doch gut ... da gehen ohne probleme 1600 km am stück mit ... man muß nur klein genug sein um nicht auf dem metallbügel unter dem polster zu sitzen ... also wenn der hintern weh tut einfach etwas nach vorne rutschen (ein flacher lenker hilft dabei)

der Underfrange Offline




Beiträge: 11.802

13.05.2003 17:53
#3 RE:Lack und Leder antworten

Also die neue Bank gibts logisch käuflich zu erwerben. Wieviel Teuros weiß ich nicht mehr, aber pi mal Daumen soviel, daß ne Corbin interessant wird.

Lackieren? Logo, allerdings alles machen lassen.

ca 200 Teuros kpl., im Original-Lack haben die dummerweise beim Farbübergang nen Zierstreifen untern Lack geklebt, der das Abschleifen etwas aufwändiger macht.

Willi



Mei Houmbäidsch

eisendieter Offline




Beiträge: 1.012

13.05.2003 18:12
#4 RE:Lack und Leder antworten

Das wollte ich eh gerne wissen,

Ich bin 190 cm lang und sitze weit weg von dem Schmerz-Bügel... Wir haben doch keinen Chopper..., oder? Gut, meine Knie gehen einen Tick über die Kniekissen hinaus, aber man (ich) hat doch einen viel besseren Kontakt zum Mopped, oder?

Egal... Das mit dem lackieren interessiert mich auch brennend!!! Ich würde auch gerne neue Farbe ins Spiel bringen (im Raum Hamburg).

eisendieter

der Underfrange Offline




Beiträge: 11.802

13.05.2003 19:05
#5 RE:Lack und Leder antworten

Hi Ferrum-Dieter

In Hamburch kann ich Dir allerdings keinen Lackierer empfehlen, obwohl ich ab und zu mal da bin.

Aber wenn Du den Tank selbst abschleifst, kannst Du sicherlich einiges sparen.

W.a.U.



Mei Houmbäidsch

mappen Offline




Beiträge: 14.580

13.05.2003 19:25
#6 drahtbürstenaufsatz... antworten

tach!

...für den kleinen einhandwinkelschleifer/flex, oder auch topfzopfbürste genannt, dann is der alte lack mit all seinen stärken und schwächen schnell entfernt. habe ich auch schon bei nem tank gemacht, ohne probleme mit dem fass zu bekommen. aber staubt wie sau

gap

markus

uli estrella Offline



Beiträge: 7.547

13.05.2003 20:17
#7  antworten

Pupsi Offline



Beiträge: 2.551

14.05.2003 08:09
#8 RE:Lack und Leder antworten

Hat eigentlich schon mal einer aus der Münsteraner Ecke Erfahrungen mit diesem Lackierer gemacht:
http://www.peter-stuecker.de
Ich wollte da eigentlich ne Aluhaube für ein Auto Lackieren lassen - doch kurz davor hat's mich nach Bayreuth verschlagen...
Das mit den Lackieren ist ja immer so eine heikle Sache - oft mangelt es ja an "konstant" guten Ergebnissen. Da tut man sich immer schwer mit einer Empfehlung.

Pupsi Offline



Beiträge: 2.551

14.05.2003 09:14
#9 RE:Lack und Leder antworten

Hi Eisendieter,

in 13 Jahren Hamburg hab ich leider nur schlechte Erfahrungen mit Lackierern gemacht - die können sich nicht bücken, sehen schlecht und haben Reuhma in den Fingern. Die Lackoberfläche hatte meist die Beschaffenheit einer alten Scholle vom Fischmarkt...roch nur besser.

W_Werner2 Offline



Beiträge: 4.992

14.05.2003 09:23
#10 RE:Lack und Leder antworten

Manchmal glaub ich das es an den heutigen Wasserlacken liegt. Selbst Neuwagen haben ab Werk schon eine leichte Orangenhaut. Das hab ich heutzutage schon öfter beobachtet. Früher war der Lack viel glatter.

Werner2

Man muß kein Koch sein um zu schmecken, daß eine Suppe versalzen ist.

Achim ( gelöscht )
Beiträge:

14.05.2003 09:24
#11 RE:Tank lackieren antworten

Moin,

schwarzer Tank hört sich gut an und 160-200 Euro denk ich ist auch ok.

Naja werd' mal sehen ob ich einen finde, oder kennt jemand einen guten Lackierer im Raum Moers, Krefeld, Duisburg, meinetwegen auch bis Bochum, bin ich sowieso jeden Tag ...

Getreu dem Motto: die Farbe eines Moppeds ist völlig egal, Hauptsache es ist schwarz.

Achim

Mario Offline



Beiträge: 3

14.05.2003 10:50
#12 RE:Lack und Leder antworten

hi Achim,
das Original-Ledersitzkissen (neue Variante)hab ich bei kawa gekauft für 150€ , und einfach über das alte gezogen!
auch ein schönen tach , hier regnet es leider.
Mario.

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.813

14.05.2003 19:45
#13 RE:Lack und Leder antworten

wie ist das mit dem "übers alte gezogen" gemeint ???
hast du für 150 euro den bezug der neuen bank gekauft (das fände ich teuer, außerdem sollte es der nicht bringen da die neue hinten höher ist als im kritischen bereich dicker gepolstert ist)???
oder doch die komplette bank (das wäre günstig)???

bonemachine Offline




Beiträge: 15

14.05.2003 20:12
#14 RE:Lack und Leder antworten

Also ich war zu geizig für ne Corbin , mal aben 550 Euros incl. Regenhaube waren zuviel. Dann die von Louis gekauft :200 Euros : schöööööön . Optisch und auch körperlich . nEUE KAWA-bANK SOLLTE RUND 300 Euros kosten laut Händler .
Wegen tank : Was haltet Ihr von den Bagster - Tankhüllen ? Sehen schön aus und haben ne Vorrichtung zur Halterung eines entsprechenden Tankrucksacks ? Habe das schon oft gesehen und hat mich so begeistert , dass ich mir jetzt so etwas bestellt habe . Ist nur leider noch nicht da

Gruss,bonemachine

der Underfrange Offline




Beiträge: 11.802

14.05.2003 20:22
#15 RE: Bagster antworten

Moin,

diese Bagster-Dinger mögen ja wirklich praktisch sein.
Und sinnvoll.

Mein Geschmack sind sie jedenfalls nicht.

Erinnert mich irgendwie daran, wenn die "Tierfreunde" ihrem Pudel im Winter ne selbstgestrickte Jacke anziehen......

Gruß, Willi



Mei Houmbäidsch

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen