Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 592 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Paralleltwin Offline




Beiträge: 184

26.06.2023 09:51
Besseres Licht, H4-LED Lampe Antworten

Hallo,
ich wollte ein besseres Licht für meine W650, bin letztes Mal mit ein paar anderen Motorradfahrern unterwegs gewesen, die sagten man sieht dich kaum.
Im Internet, z.B. Louis:
PhilipsUltinonPro6000HLH4LEDH1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

wird als Ersatz für die H4 Lampe eine H4-LED Lampe angeboten, sogar mit Bauartgenehmigung für einige Motorräder. Kostet allerdings 75 Euro.
Es gibt da noch günstigere Varianten, aber man sieht dort keinen Kühlkörper, ich denke mal, die hält dann nicht lang.

s-l1600.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Hat von euch jemand so eine LED Lampe verbaut, oder probiert, und kann mir seine Erfahrungen damit mitteilen?
Eine bessere H4 Lampe von Philips, die XTreme Vision Moto habe ich schon seit mehreren Jahren verbaut, aber wie gesagt, nach Aussage der anderen Motorradfahrer, kein gutes Licht.
Grüße aus Garmisch
Migo

"Wunderschöne W Wirkt Wahnsinnig Wohltuend"

Falcone Offline




Beiträge: 111.219

26.06.2023 10:12
#2 RE: Besseres Licht Antworten

Ich weiß nicht, was die anderen Motorradfahrer erwarten, aber dass man einen serienmäßigen W-Scheinwerfer im Gegenverkehr schlecht sieht, ist ganz sicher nicht richtig. Nur weil er nicht ein grellweißes Licht ausstrahlt, wird er trotzdem nicht schlechter wahrgenommen, denn er ist ja recht groß. Gute Kabelverbindungen, die die volle Spannung durchlassen, vorausgesetzt (ich hatte mal bei einer W ein dunkles Licht wegen ausgeglühter Fahnen an der Lampe). Die xtreme von Phillips ist eine gute Wahl. Alternativ gibt es noch Lampen mit weißem Licht und Blaustich. Die fallen etwas mehr auf.
Zulässige LED-Leuchtmittel für den Scheinwerfer der W gibt es (noch) nicht.
Vorausgesetzt, das Louis-Leuchtmittel passt aufgrund des Kühlkörpers in den w-Scheinwerfer, hätte ich keine Bedenken, es einzusetzen. Dass du daraufhin ernsthafte Schwierigkeiten bekommen könntest, halte ich für unwahrscheinlich.
Von chinesischen Billig-LED-Leuchtmitteln kann ich abraten. Die hatte ich schon versucht, die Lichtausbeute war diffus und mager.
Das Leuchtmittel auf dem unteren Bild hat übrigens auch einen Kühlkörper. Wie effektiv der ist, weiß ich nicht.

Interessant wäre es, herauszufinden, ob der Reflektoreinsatz der Zephyr 1100 von 92 bis 98 eventuell in den W-Scheinwerferring passt. Dann hätte man eine legale Version.

Grüße
Falcone

Maggi Offline




Beiträge: 46.928

26.06.2023 11:05
#3 RE: Besseres Licht Antworten

Ich habe hier zwei LED Lampen liegen, die auch schweinehell sind, aber leider aufgrund des Kühlkörpers nicht in den W Scheinwerfer passen.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Paralleltwin Offline




Beiträge: 184

01.07.2023 00:34
#4 RE: Besseres Licht Antworten

Ich habe jetzt die Philips LED Lampe bestellt und eingebaut, passt super, keine Probleme mit dem Kühlkörper, oder Kabelstecker.
Schönes helles weißes Licht, mal schauen wie lange sie hält.
Grüße aus Garmisch
Migo

"Wunderschöne W Wirkt Wahnsinnig Wohltuend"

Falcone Offline




Beiträge: 111.219

01.07.2023 08:33
#5 RE: Besseres Licht Antworten

Danke für deine Rückmeldung.
Vielleicht investiere ich da auch mal, alleine schon aus Neugier.
Ich halte das auf jeden Fall für die bessere Lösung als die Umrüstung auf komplette LED-Scheinwerfer oder auch komplette LED-Einsätze - zumindest bei Motorrädern, mit denen man auch mal auf Reisen geht. Ein - wenn auch sicher seltener - Ausfall macht einem dann nämlich ernsthafte Probleme, eine Lampe hingegen ist schnell gewechselt.

Grüße
Falcone

decet Offline




Beiträge: 7.546

03.07.2023 21:22
#6 RE: Besseres Licht Antworten

Bei Philips gibt es eine aktuelle Kompatibilitätsliste für die Ultinon LED H4
https://www.philips.de/c-e/au/motorradla...ility-list.html
Kawasaki-Modelle sind nur wenige drin, und auch hauptsächlich neueren Baujahrs.
Ob und wann die W aufgenommen wird, ist nicht abzusehen. Vielleicht muß man die
Leute ein bißchen fordern.

Dieter

Alkoholfreies Bier... schmeckt richtig, ist aber falsch.

gerry Offline




Beiträge: 3.896

04.07.2023 07:01
#7 RE: Besseres Licht, H4-LED Lampe Antworten

Zitat von Paralleltwin im Beitrag #1
Hallo,
ich wollte ein besseres Licht für meine W650, bin letztes Mal mit ein paar anderen Motorradfahrern unterwegs gewesen, die sagten man sieht dich kaum.Migo


Wenn die anderen Motorradfahrer vor Dir fahren und meinen Dich schlecht im Rückspiegel zu sehen, dann könnte es eventuell an der Einstellung Deines Scheinwerfers liegen und nicht an der Lichtleistung.
Mal die Höheneinstellung prüfen.

Gruß Gerry



zzzz

Serpel Online




Beiträge: 46.469

04.07.2023 07:03
#8 RE: Besseres Licht, H4-LED Lampe Antworten

Oder mit Fernlicht fahren. Dann sieht man das.

Gruß
Serpel

modderfreak Offline




Beiträge: 1.101

12.07.2023 11:20
#9 RE: Besseres Licht Antworten

Beim Amazon Prime Day gibt es das Doppelpack der Philips H4 LED gerade für 80€ *link*, da wollte ich die Lampen ausprobieren.

Zitat von Falcone im Beitrag #2
Interessant wäre es, herauszufinden, ob der Reflektoreinsatz der Zephyr 1100 von 92 bis 98 eventuell in den W-Scheinwerferring passt. Dann hätte man eine legale Version.

Laut der Kompatibilitätsliste ist die Genehmigungsnummer des Zephyr 1100 Scheinwerfers "E4 20582". Nach Recherche kann ich diese Nummer aber nicht auf den im Internet angebotenen Scheinwerfern bzw Reflektoreinsätzen finden. Hier ein gutes Foto des Reflektors, auf dem sehe ich "E13/20" links, darunter "02 1644", und rechts noch "E13" und darunter die längere Nummer "50R-001636" (nagelt mich nicht drauf fest, ist schwierig zu erkennen), aber keine Spur von "E4 20582". Auf anderen Fotos (wie hier, oder hier) sehe ich die gleichen Nummern.

=> Sollte die Genehmigungsnummer E4 20582 nicht am Reflektor ablesbar sein?
Wenn ja, hatte die Zephyr vielleicht nicht mehr den originalen Scheinwerfer dran, und die Genehmigung gilt für irgendeinen Zubehörscheinwerfer?

Grüße
Niki

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz