Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 407 mal aufgerufen
 Forumsmotorradmarkt
youngtimer22 Offline



Beiträge: 2

31.05.2022 13:24
Suche Bordwerkzeug W650 Antworten

Hallo an das Forum,

seit kurzem bin ich stolzer Besitzer einer W650.
Nach langer Suche, konnte ich endlich ein brauchbares Modell in meiner Wunschfarbe (polaris blue) finden.
Nun bin ich dabei, dies Moped in einem für mich guten Zustand zu bringen.

Gerne nehme ich dazu auch die Informationen aus diesem forum entgegen. Dazu habe ich mich auch gestern erstmal registriert.

Leider war bei dem Kauf der W650 kein Bordwerkzeug mit dabei.

Da ich auf geeignetes Bordwerkzeug viel Wert lege und auch unterwegs mir gerne selber helfen will, ist gutes Bordwerkzeug für mich sehr wichtig.
Auch ist der Zündkerzenschlüssel schon einzigartig und unterwegs wenigstens mal die Kette spannen zu können, wäre eine tolle Sache.
Bei einem Bekannten hatte ich das Original-Bordwerkzeug der W650 bereits sehen können.
Dabei fand ich die Qualität im Vergleich zu den sonst angebotenen Bordwerkzeugen sehr ansprechend.

Den Kaufpreis für das Original-Ersatzteil für 137 Euro finde ich doch sehr hoch.

Ich würde mich freuen, wenn jemand eine Bordwerkzeug-Satz für die W650 rumliegen hätte und mir verkaufen würde.

Viele Grüße

Thorsten alias youngtimer22

d-back20 Offline




Beiträge: 1.955

31.05.2022 13:52
#2 RE: Suche Bordwerkzeug W650 Antworten

Ja klar, versuch Dein Glück, wird sich schon auftreiben lassen. Ansonsten kannst Du ja auch entsprechend der Passgrößen des Original-Bordwerkzeuges Dir Dein eigenes zusammenstellen. Das Bordwerkzeug wird Dir aber sicherlich nicht dazu dienen unterwegs die Kette zu spannen, die 27er Mutter lösen und anziehen klappt mit einer Hebellänge in Bordwerkzeugformat mit Sicherheit nicht; oder ich weiß noch nichts von Deinen übermenschlichen Kräften. :D

Aber die Kette nachspannen muss man tatsächlich so selten, dass ist nicht zwingend unterwegs nötig wenn Du nicht gerade auf Weltreise gehst.

PS: herzlich willkommen und Glückwunsch zur W

- 1.Korinther 13 -

3-Rad Offline



Beiträge: 33.502

31.05.2022 13:54
#3 RE: Suche Bordwerkzeug W650 Antworten

Suchst du jetzt gutes Bordwerkzeug oder originales?

Originales hätte ich noch übrig.

youngtimer22 Offline



Beiträge: 2

31.05.2022 14:42
#4 RE: Suche Bordwerkzeug W650 Antworten

ich suche das originale Bordwerkzeug

ich schreibe dir mal ne PM

3-Rad Offline



Beiträge: 33.502

31.05.2022 16:35
#5 RE: Suche Bordwerkzeug W650 Antworten

Hast Antwort mit Bild

Falcone Offline




Beiträge: 109.078

02.06.2022 07:34
#6 RE: Suche Bordwerkzeug W650 Antworten

Da das Bordwerkzeug zwar brauchbar, aber nicht ganz ausreichend ist - hier noch ein Tipp zur sinnvollen Ergänzung:

Inbus 8mm
Inbus 6mm
Inbus 5mm
12er Inbus (z.B. abgesägtes Stück eines ganzen Schlüssels) für Vorderachse
Prüflampe

Natürlich sind für weitere Erweiterungen keine Grenzen gesetzt

Grüße
Falcone

mappen Offline




Beiträge: 14.947

02.06.2022 16:52
#7  Suche Bordwerkzeug W650 Antworten

tach

generell eine gute idee, aber lass mich überlegen, wann habe ich je das werkzeug gebraucht, genau, nie...
und zu hause arbeite ich mit anderem werkzeug....

du musst nur lange genug suchen, dann wird sicher was auftauchen....

gas

mappen




d-back20 Offline




Beiträge: 1.955

03.06.2022 09:32
#8 RE: Suche Bordwerkzeug W650 Antworten

Zitat von Hobby im Beitrag NAVI reloaded (2011)
Das habt ihr nun davon !

Zitat von Falcone im Beitrag #6
Da das Bordwerkzeug zwar brauchbar, aber nicht ganz ausreichend ist - hier noch ein Tipp zur sinnvollen Ergänzung:

Inbus 8mm
Inbus 6mm
Inbus 5mm
12er Inbus (z.B. abgesägtes Stück eines ganzen Schlüssels) für Vorderachse
Prüflampe

Natürlich sind für weitere Erweiterungen keine Grenzen gesetzt


Neulich bin ich recht kurz entschlossen mit dem Moped in ein Campingwochenende in die Pfalz gefahren. Ich habe mich für sehr schmales Gepäck entschieden, 1 Sporttasche mit Zelt und Schlafsack auf die Rückbank geschnallt.
Bei mehrtägigen Ausfahrten nehme ich immer selbst zusammengestelltes Werkzeug, in einem Leinebeutel gewickelt mit. Der kam mir so schwer vor und so habe ich den Satz Inbusschlüssel aussortiert weil ich die noch nie gebraucht hatte.
Ja und wie soll es sein, ich selbst habe mir auf der Fahrt den Rückspiegel gelockert und der baumelte dann rum und dafür hätte ich einen 4er Inbus benötigt. MURPHYS LAW ! Den Inbus konnte ich mir kurz an einer Werkstatt leihen.

- 1.Korinther 13 -

Unfall »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz