Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 496 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Oldwawa Offline



Beiträge: 2

30.07.2021 17:46
Klappern und Scheppern des Scheinwerfers W 650 Antworten

Mein Scheinwerfer meiner W 650 scheppert seit Neuestem bei 2800 bis 3000 U/Min. Habe die Halterschrauben nachgezogen, im Inneren einen Küchenschwamm verbaut, es scheppert weiter. Hat jemand einen Tip, wo ich noch nachsehen kann ?

Danke und Grüße,

Oldwawa

Soulie Offline




Beiträge: 29.045

30.07.2021 18:20
#2 RE: Klappern und Scheppern des Scheinwerfers W 650 Antworten

Es werden die Innereien des Schweinwerfers sein. Nimm was größeres als den Küchenschwamm. Fleecetuch z.B.

.


www.rennradsattel-sattelmax.de

sandklaus Offline



Beiträge: 319

30.07.2021 19:08
#3 RE: Klappern und Scheppern des Scheinwerfers W 650 Antworten

Schau mal in der Datenbank Seite 7
unter "Scheinwerferklappern".

Gruß Klaus

Daxthomas Offline




Beiträge: 136

30.07.2021 19:16
#4 RE: Klappern und Scheppern des Scheinwerfers W 650 Antworten

Hatte ich auch bei der 650er. Ein Lappenfetzen mit drunter gemacht und die Ruhe ist da.

"Gesendet von einem C-64 mit DOS1.0 auf Breitband-UKW"

highlandgreen Online



Beiträge: 1.778

30.07.2021 19:42
#5 RE: Klappern und Scheppern des Scheinwerfers W 650 Antworten

"Gesendet von einem C-64 mit DOS1.0 auf Breitband-UKW"

"If it has tits or wheels, it will give problems"

w-paolo Offline




Beiträge: 25.090

03.08.2021 17:20
#6 RE: Klappern und Scheppern des Scheinwerfers W 650 Antworten

Was wirklich einwandfrei hilft ist:
am Scheinwerfer-Einsatz, und zwar der Randfläche (die wo in das Gehäuse des Topfes eingreift)
ein bis zwei Lagen Gewebeband draufkleben, bis dieser recht stramm (und spielfrei) im Topf sitzt.

Dann ist Ruhe im Karton !

Paule.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

d-back20 Offline




Beiträge: 1.984

17.08.2021 09:11
#7 RE: Klappern und Scheppern des Scheinwerfers W 650 Antworten

Zitat von w-paolo im Beitrag #6
Was wirklich einwandfrei hilft ist:
am Scheinwerfer-Einsatz, und zwar der Randfläche (die wo in das Gehäuse des Topfes eingreift)
ein bis zwei Lagen Gewebeband draufkleben, bis dieser recht stramm (und spielfrei) im Topf sitzt.

Dann ist Ruhe im Karton !

Paule.


Genau das kann ich bestätigen. Und beim Material zum "Auspolstern" im gehäuse daran denken dass es bei der Hitze durch die Glühlampe nicht zu kokeln anfängt. Habe selbst schon mal nachgefühllt und gemerkt dass die durch den Schweinwerfer entstehende Hitze ganz beachtlich ist.

- 1.Korinther 13 -

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz