Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 950 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2
PepPatty Offline




Beiträge: 7.961

04.02.2021 11:16
Kleine Anleitung zum Selbermachen... Antworten



😌🥳

Grüße PepPatty

Caboose Offline




Beiträge: 10.924

04.02.2021 11:20
#2 RE: Kleine Anleitung zum Selbermachen... Antworten

Gerne hätte ich die Maschine in Fahrt gesehen ...

Gruß, Caboose

anton g. Offline




Beiträge: 972

04.02.2021 11:56
#3 RE: Kleine Anleitung zum Selbermachen... Antworten

http://www.diegrafen.at/index.htm

Falcone Offline




Beiträge: 109.511

04.02.2021 13:55
#4 RE: Kleine Anleitung zum Selbermachen... Antworten

Da braucht man aber schon eine mächtige Großfamilie, um diese Menge von Schokolade aufzuessen.
Aber hier gilt eigentlich auch das Wort der Urgroßmutter: Mit Essen spielt man nicht!

Grüße
Falcone

Caboose Offline




Beiträge: 10.924

04.02.2021 15:06
#5 RE: Kleine Anleitung zum Selbermachen... Antworten

Da erschließen sich ganz neue Welten.

Wenn einem die Karre nicht mehr passt,
wird sie aufgegessen.

Bei Motorrädern geht das noch ...

Gruß, Caboose

Caferacer59 Offline




Beiträge: 7.668

04.02.2021 17:07
#6 RE: Kleine Anleitung zum Selbermachen... Antworten

Ein Flugzeugträger wäre ein Problem

Gruß Andy
Wenns nicht rockt, isses fürn Arsch!

Maggi Online




Beiträge: 45.552

04.02.2021 17:45
#7 RE: Kleine Anleitung zum Selbermachen... Antworten

Zitat
Da braucht man aber schon eine mächtige Großfamilie, um diese Menge von Schokolade aufzuessen.


Öhm nö, ich würde reichen.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Falcone Offline




Beiträge: 109.511

04.02.2021 18:14
#8 RE: Kleine Anleitung zum Selbermachen... Antworten

Auf deinem Grabstein steht dann: Die Obstipation brachte sein Ende.

Grüße
Falcone

Maggi Online




Beiträge: 45.552

04.02.2021 18:15
#9 RE: Kleine Anleitung zum Selbermachen... Antworten

Ich kenne da Mittel und Wege, dies zu vermeiden.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

tom_s Offline




Beiträge: 5.423

04.02.2021 19:48
#10 RE: Kleine Anleitung zum Selbermachen... Antworten

.. bei dem Teil bekommt eine unbedachte Äußerung wie "ich beiß gleich in den Tank" eine ganz neue Bedeutung...



Gruß
Thomas

Carpe diem

Nisiboy Offline




Beiträge: 5.628

05.02.2021 09:13
#11 RE: Kleine Anleitung zum Selbermachen... Antworten

Beim nächsten großen Treffen vorab eine W in Auftrag geben und dann gemeinsam verspeisen.
Das gäbe lustige Bilder.

Grüße aus dem Norden

Nisiboy

Caboose Offline




Beiträge: 10.924

05.02.2021 09:18
#12 RE: Kleine Anleitung zum Selbermachen... Antworten

Dann will jeder die Königswelle mit besonderer Füllung haben ...

Gruß, Caboose

PeWe Offline




Beiträge: 21.060

05.02.2021 11:44
#13 RE: Kleine Anleitung zum Selbermachen... Antworten

Ein wahrer Meister....Respekt!

Grüße
PeWe

..."ich weis längst, daß ich nicht Motorrad fahren kann, dass muß ich niemanden mehr beweisen!"

Falcone Offline




Beiträge: 109.511

05.02.2021 15:31
#14 RE: Kleine Anleitung zum Selbermachen... Antworten

Also ich will die Königswelle nicht haben. So winzig wie die ist ...
Ich hätte gerne die Kurbelwelle.

Grüße
Falcone

Joggi Offline




Beiträge: 4.244

05.02.2021 16:04
#15 RE: Kleine Anleitung zum Selbermachen... Antworten

Obstipation ... „Passagenstörung in Dünn- oder Dickdarm“. Dolles Wort, muss ich mir merken.

Gruß
Joggi

Seiten 1 | 2
V8 Guzzi »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz