Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 496 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2
SR-Wolfgang Offline




Beiträge: 469

07.10.2019 18:12
Gepunzte Speichen Antworten

Hallo,
ich bin heute in einem Bericht im Zusammenhang über das Münch Hinterrad auf den Begriff:
"vernünftig gepunzte Speichen hätten es auch getan" gestossen.
Ich kenne Punzen nur als Stempel auf Schmuckstücken.
Wer macht mich schlau?

Gruß
Wolfgang

Met vriendeligke groet

w-paolo Offline




Beiträge: 23.731

07.10.2019 18:21
#2 RE: Gepunzte Speichen Antworten

Hier gibt's ein paar anschauliche Fotos zum Thema.

http://www.wildstar-fan.de/BMW/einspeichen.html

Paule.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Falcone Offline




Beiträge: 104.152

07.10.2019 18:43
#3 RE: Gepunzte Speichen Antworten

Gepunzte Speichen gibt es nicht, der Schreiber meint gepunzte Felgen.
Die Punzung der Felge hat zwar auch Relevanz bei der Haltbarkeit von Speichenrädern, aber dieser Schreiber kennt sich offensichtlich nicht wirklich aus und erzählt was, was er mal irgendwo gehört hat.
Richtig ist jedoch, dass das Münch-Hinterrad in Elektron-Guss technisch nicht zwingend notwendig gewesen wäre. Natürlich gab es auch schon 1968 Felgen und Speichen, die die Leistung von damals ja nur etwa 65 PS der ersten Münch ausgehalten haben. So ein Gussrad macht aber natürlich mächtig was her ... Das hat sich der Friedel bestimmt auch gedacht.

Grüße
Falcone

SR-Wolfgang Offline




Beiträge: 469

08.10.2019 08:33
#4 RE: Gepunzte Speichen Antworten

Moin,
hab ich ja dann wieder was gelernt.
Die Speichenaufnahmen in den Felgen heissen also Punzen.
Der erwähnte Text war übrigens von Andy Schwietzer:
"Richtig gepunzt und justiert, überstehen Speichen auch echte 100 PS".
(Oldtimer- Markt 10/2019)

Gruss
Wolfgang

Met vriendeligke groet

Hobby Offline




Beiträge: 37.129

08.10.2019 08:44
#5 RE: Gepunzte Speichen Antworten

Zitat
"Richtig gepunzt und justiert, überstehen Speichen auch echte 100 PS"



was ich mich manchmal frage ist
wie eine filigrane Fahrrad Vorderradfelge mit Scheibenbremse die Kraft übertragt/übersteht ??
28 Zoll 32 Speichen oder weniger ?!?

.
.
Gruß Hobby

Falcone Offline




Beiträge: 104.152

08.10.2019 09:36
#6 RE: Gepunzte Speichen Antworten

Zitat
"Richtig gepunzt und justiert, überstehen Speichen auch echte 100 PS"



Ich hatte mir schon fast gedacht, dass dieser Artikel die Frage ausgelöst hat. So hört sich der Satz schon ganz anders an und wenn man dann noch den Zusammenhang betrachtet, stimmt es ja auch: Er vergleicht das Gussrad mit dem Speichenrad, und wenn die Felgen dann im richtigen Winkel gepunzt sind, d.h. der Winkel der Speichen in der Folge stimmt und die Zuglast an der Nabe radial aufgenommen werden kann, dann halten die auch.

Grüße
Falcone

Falcone Offline




Beiträge: 104.152

08.10.2019 09:40
#7 RE: Gepunzte Speichen Antworten

Zitat
was ich mich manchmal frage ist
wie eine filigrane Fahrrad Vorderradfelge mit Scheibenbremse die Kraft übertragt/übersteht ??
28 Zoll 32 Speichen oder weniger ?!?



Ich hatte eigentlich jetzt erwartet, dass du als Schlosser uns genau erklären kannst, wieso das funktioniert.

Grüße
Falcone

Hobby Offline




Beiträge: 37.129

08.10.2019 10:06
#8 RE: Gepunzte Speichen Antworten

Zitat
Ich hatte eigentlich jetzt erwartet, dass du als Schlosser uns genau erklären kannst, wieso das funktioniert.



ich verstehe es ja nicht wie dieser filigrane Kram auf Dauer hält ??!!
also so bei 85kg Menschen und Tempo 45km/h aufwärts und im Gelände etc.

.
.
Gruß Hobby

w-paolo Offline




Beiträge: 23.731

08.10.2019 14:12
#9 RE: Gepunzte Speichen Antworten

Zitat
...dass du als Schlosser



Grob-Schlosser ?

Paule.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Falcone Offline




Beiträge: 104.152

08.10.2019 14:22
#10 RE: Gepunzte Speichen Antworten

Hobby, das hat was mit der Zuglast des verwendeten Stahls zu tun. Sowas müsstest du aber wissen bzw. nachschlagen können. Wenn du es getan hast, kannst du uns aufklären.

Grüße
Falcone

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 11.828

08.10.2019 14:24
#11 RE: Gepunzte Speichen Antworten

Kein Tabellenbuch Metall zur Hand?
Ich müsste auch erst danach suchen...


Gruß
Monti

„Der beste Platz für Politiker ist das Wahlplakat. Dort ist er tragbar, geräuschlos und leicht zu entfernen.“ Loriot

Falcone Offline




Beiträge: 104.152

08.10.2019 14:26
#12 RE: Gepunzte Speichen Antworten

Lass das mal Hobby machen, der ist ja zur Zeit krank geschrieben!
Außerdem heißt es doch immer, dass man sich im Beruf fortbilden soll.

Grüße
Falcone

Hobby Offline




Beiträge: 37.129

08.10.2019 14:43
#13 RE: Gepunzte Speichen Antworten

Zitat
Hobby, das hat was mit der Zuglast des verwendeten Stahls zu tun. Sowas müsstest du aber wissen bzw. nachschlagen können. Wenn du es getan hast, kannst du uns aufklären



das ist mir so grob schon klar !!
NUR:
hab ich halt schon des öfteren von Bekannten gehört
das wenn man mit Gepäck fährt, Speichenbrüche schon vorkommen !
ich rede jetzt unter anderem von Zeiten wo Scheibenbremsen noch gar nicht gängig waren ...
was ich damit mit sagen will ist, das da keine große Reserve mehr ist in Sachen Stabilität !!
und ich rede auch nicht von "Discounter-Anschaffungen"...
das Hinterräder mit Kassette asymmetrisch gespeicht sind ist mir natürlich bewusst !
aber Fakt ist:
die Kräfte auf den Speichen beim Bremsen mit einer Scheibe
sind höher als bei einer Felgenbremse !!!


und irgendwie werden die Raddurchmesser immer größer
und die Speichen immer weniger !!!

.
.
Gruß Hobby

w-paolo Offline




Beiträge: 23.731

08.10.2019 14:55
#14 RE: Gepunzte Speichen Antworten

Zitat
...ist mir so grob schon klar



Ich hab's ja geahnt....

Paule.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

decet Offline




Beiträge: 7.047

08.10.2019 20:19
#15 RE: Gepunzte Speichen Antworten

Zitat von Hobby im Beitrag #13
die Kräfte auf den Speichen beim Bremsen mit einer Scheibe
sind höher als bei einer Felgenbremse !!!

Das hab ich mir auch immer gedacht - nach meinem Verständnis ist die Felgenbremse fürs Fahrrad die beste. Aber Scheibenbremsen sehen cooler aus

Dieter

Alkoholfreies Bier... schmeckt richtig, ist aber falsch.

Seiten 1 | 2
«« Basteltipp
ABE  »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz