Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 380 mal aufgerufen
 Motorrad
maddoc Offline




Beiträge: 114

11.02.2019 20:20
Moped Tank säubern Antworten

Hallo,

mir ist ein Heinkel Moped zugelaufen, das ich wieder fahrtüchtig bekommen will. Die Innenseiten des Tanks sind mit altem Schmodder von der 1:25 er Mischung bedeckt. Kein Rost, das Teil besteht aus einer gegossenen Alu-Nickel Legierung! Kein Stahl oder ähnliches. Was empfehlen die Experten ? Ich habe schon einige Vorschläge gelesen, Ameisensäure, Citronensäure, WC Reiniger, Haushaltsputzmittel etc.
Die Alu-legierung sollte auf keinen Fall Schaden nehmen.
Über Vorschläge freue ich mich.

Vielen Dank
maddoc

holsteiner Offline




Beiträge: 386

12.02.2019 00:09
#2 RE: Moped Tank säubern Antworten

Erst mit Alkohol, Bioethanol gibts billig, gründlich einweichen und damit entfetten. Danach mit nem Hochdruckreiniger und Wasser rein. Danach schauen , wie er aussieht. Ggf. mit leicht saurem Reiniger spülen, Zitronensäure ist ok.

Falcone Online




Beiträge: 103.959

12.02.2019 09:32
#3 RE: Moped Tank säubern Antworten

Mit jeglicher Säure wäre ich bei bei dem Alu-Monocoque vorsichtig. Schnell hast du den gesamten Rahmen ruiniert und die Perle ist wertlos.
Auf jeden Fall unschädlich aber mit lösender Wirkung ist Diesel. Also mit Diesel eine gaze Weile (am besten über Wochen) einweichen und dann ausspülen. Dann ggf. noch mal mit Benzin ausspülen.
Auch der Tipp von Holsteiner mit dem Hochdruckreiniger ist ok. Wasser schadet nicht, wenn du den Tank danach gut trocknest (Druckluft, Wärme).
Entfetten ist überflüssig, da du ja nichts lackieren willst.
Schau doch mal im Heinkel-Forum. Du wirst da bestimmt Infos zur Perle finden.
Wäre schade, wenn so ein seltenes Moped durch Unwissenheit ruiniert wird.

Grüße
Falcone

maddoc Offline




Beiträge: 114

15.02.2019 00:40
#4 RE: Moped Tank säubern Antworten

Hallo,

danke an holsteiner und falcone für die Antworten. ich werde das mit dem Diesel probieren und anschließend nochmals den Hochdruckreiniger.

Grüße
maddoc

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen