Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 873 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2
Maggi Offline




Beiträge: 41.303

30.11.2018 20:19
Polizia Verkleidung reparieren Antworten

Namd,

bei meiner Guzzi Poliziaverkleidung sind zwei Schraubenlöcher ziemlich ausgefranst, das muß repariert werden sonst fliegt mir das Ding irgendwann mal weg.
Ich weiß aber nicht aus welchem Material die ist.
Könnte man das evtl. mit Epoxidharz flicken?
Wer weiß was oder hat Tips.

Maggi

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Falcone Offline




Beiträge: 104.307

01.12.2018 08:45
#2 RE: Polizia Verkleidung reparieren Antworten

Es gibt zwei mir bekannte Materialversionen aus dieser Zeit. Die eine ist GFK und die andere (ältere) so eine Art Resine. GFK erkennst du an den Glasfasern, bei dem anderen Material siehst du an den leicht gelblichen Riss- oder Bruchkanten, das da nichts "eingewebt" ist. GFK lässt sich einfach durch Glasfasermatten und Polyester oder Epoxy flicken. Bei Resine sollte eigentlich auch ein Aufrauhen und beidseitiges Aufbringen einer Glasfasermatte helfen, hierbei würde ich aber unbedingt Epoxy nehmen. Ist die Stelle nicht sehr groß, reicht vielleicht eine Packung UHU Plus Enfdest 300 oder ein Zweikomponentenkleber eines anderen Herstellers von der Menge her aus, denn das ist nichts anderes als Epoxy.

Grüße
Falcone

Soulie Offline




Beiträge: 27.397

01.12.2018 10:52
#3 RE: Polizia Verkleidung reparieren Antworten

Mit Epoxidharz kannst du nahezu alles flicken. Von Polyester lass die Finger. Das klebt nicht.
Die Klebflächen vorher anschleifen und entfetten mit Aceton.

Maggi Offline




Beiträge: 41.303

01.12.2018 10:53
#4 RE: Polizia Verkleidung reparieren Antworten

Danke Euch, dann werde ich das mal in Angriff nehmen.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Falcone Offline




Beiträge: 104.307

01.12.2018 10:59
#5 RE: Polizia Verkleidung reparieren Antworten

Mach doch mal ein Foto von der Schadstelle.

Grüße
Falcone

neuernick Offline




Beiträge: 2.915

01.12.2018 12:17
#6 RE: Polizia Verkleidung reparieren Antworten

nur ne Doffe frage, wuerde es eventuell sinn machen "scheiben" mit dem Epoxy mit einzukleben ?

--
volki

Wer Roller fährt hat sein Leben nicht mehr im Griff.

Falcone Offline




Beiträge: 104.307

01.12.2018 13:44
#7 RE: Polizia Verkleidung reparieren Antworten

Du meinst solche großen Unterlegscheiben, sog. Karosseriescheiben? Durchaus. Das verteilt ja die Kräfte, die vom Schraubenkopf/Mutter auf den Kunststoff wirken, auf eine größere Fläche.

Grüße
Falcone

ingokiel Offline



Beiträge: 9.863

01.12.2018 15:04
#8 RE: Polizia Verkleidung reparieren Antworten

Moin, würde ich auch so machen, Kunstoffscheibe mit Epoxit einkleben, das singt kein Paster mehr los.

Maggi Offline




Beiträge: 41.303

01.12.2018 16:54
#9 RE: Polizia Verkleidung reparieren Antworten

Zitat
Mach doch mal ein Foto von der Schadstelle.


Mache ich.

Dann wird man auch sehen, daß das Loch nicht nur ausgefranst ist, sondern teilweise schon ordentlich Risse entstanden sind, mit einfachem Aufkleben einer Unterlegscheibe wird es da wohl nicht getan sein.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Falcone Offline




Beiträge: 104.307

01.12.2018 18:02
#10 RE: Polizia Verkleidung reparieren Antworten

Dann ist es sicher so eine Verkleidung wie die Meinige - die hat auch kräftige, sternförmige Risse von den Löchern weg.

Grüße
Falcone

ingokiel Offline



Beiträge: 9.863

01.12.2018 18:07
#11 RE: Polizia Verkleidung reparieren Antworten

Dann müsst ihrs die Verkleidungen mal gepuffert befestigen, dann reißt da auch nix!
Sonst immer schlauer alsn Sack Mücken!

Falcone Offline




Beiträge: 104.307

01.12.2018 18:10
#12 RE: Polizia Verkleidung reparieren Antworten

Stimmt nicht. Meine Verkleidung saß in Silentblocks. Nicht die Motorvibrationen machen dem Material den Garaus, sondern das alter, die Erschütterungen und der Winddruck. So ´ne Falcone kann immerhin schon mal mit hundert Sachen über die Straße donnern! Deswegen hat Guzzi dann auch auf Polyester umgestellt.

Grüße
Falcone

ingokiel Offline



Beiträge: 9.863

01.12.2018 21:11
#13 RE: Polizia Verkleidung reparieren Antworten

Zitat
schon mal mit hundert Sachen über die Straße donnern!

neuernick Offline




Beiträge: 2.915

02.12.2018 08:56
#14 RE: Polizia Verkleidung reparieren Antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #7
Du meinst solche großen Unterlegscheiben, sog. Karosseriescheiben? Durchaus. Das verteilt ja die Kräfte, die vom Schraubenkopf/Mutter auf den Kunststoff wirken, auf eine größere Fläche.


ja die meine ich

So wie maggi das beschreibt wuerde ich an ein grosse Stueck allu denken das ich versuchen wuerde an die verkleidung zu schmeicheln.
oder holz.

aber man kommt ja zu nix.

wegen gewicht: ich nehme an das der (liebe) maggi mal wieder ins Kalte will. und das die verkleidung an das gespann kommt.... da wuerde ich auch mit ner Bleischuerze fahren .

--
volki

Wer Roller fährt hat sein Leben nicht mehr im Griff.

Soulie Offline




Beiträge: 27.397

02.12.2018 12:42
#15 RE: Polizia Verkleidung reparieren Antworten

Zitat
daß das Loch nicht nur ausgefranst ist, sondern teilweise schon ordentlich Risse entstanden sind, mit einfachem Aufkleben einer Unterlegscheibe wird es da wohl nicht getan sein.


Die Idee mit der Scheibe finde ich gut.
Zwei Lagen 3 x 3 cm Kohlefaser (~ 240er) auf die angeschliffene Fläche (je nach Größe der vorhandenen Risse), die ebenfalls angeschliffene Scheibe drauf, fixieren, das Harz nicht vergessen, abwarten - feddich.
Kohlefaser ist schon ein Teufelszeug.

Wenn du willst schicke ich dir den Zuschnitt. Beim Harz ist das schwierig wegen des Mischungsverhältnisses. So kleine Gebinde hab ich nicht.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz