Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 564 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Ben Offline




Beiträge: 321

14.09.2018 19:46
Da stimmt(e) was nicht... antworten

Hallo,

vergangenen Sonntag hab ich ne kleine Allgäutour gemacht, allerdings hat die W Zicken gemacht. Nach etwa 30 km hat sie beim beschleunigen gestottert, hat sich ungefähr so angefühlt wie wenn sie zu wenig Sprit bekommt, in etwa so wie in dem Moment wenn man auf Resrve schalten muß.

Ich hatte sie vor 2 Wochen oder so, mal ziemlich leergefahren. Davor immer gleich nach dem umschalten auf Reserve zum Tanken...

Nun bin ich heute das erste mal seit Sonntag wieder gefahren, insgeheim hab ich ja auf so eine Art Selbstheilung bei der W gehofft , war aber nichts. Sie hat gestottert wie zuvor.

Ich hatte in den letzten Tagen das Forum durchsucht nach ähnlichen Problemchen, und da wurde eigentlich fast immer der Vergaser als Ursache benannt oder Dreck im Tank. Bevor ich da alles auseinander nehme, bzw. nehmen lasse, hab ich mir mal den Vergaserreiniger von Liqui Moly besorgt und vollgetankt mit der entsprechenden Menge des Mittels.

So nach 15 oder 20 km ist sie wieder ganz normal und sehr schön gelaufen.

Jetzt hoffe ich natürlich dass es so bleibt. Nach meiner laienhaften Vermutung könnte es sein dass etwas Dreck oder irgendwas in den Vergaser gekommen ist, als ich sie letztens fast völlig leer gefahren habe, liege ich da richtig?

Und falls das jetzt nicht geholfen hätte, bzw. es wieder kommt, bleibt nichts anderes als Vergaser weg und reinigen??

Gruß, Ben

SR-Junkie Offline




Beiträge: 3.897

14.09.2018 23:32
#2 RE: Da stimmt(e) was nicht... antworten

.... schau' erst mal nach dem Batteriepol.

SR-Junkie
get your kicks on B276

ingokiel Offline




Beiträge: 9.046

15.09.2018 01:17
#3 RE: Da stimmt(e) was nicht... antworten

Moin Ben, bevor du mit Kaninchen auf Tauben schießt, mach erst mal die Schwimmerkammern mit der Schraube da unten an den Kammern leer.
Mit der Zeit sammelt sich da Wasser im Spirit und das verbrennt irgendwie schlecht.
Dann wird sach alles wieder gut sein.
Mein Gerate.

wisi Offline



Beiträge: 1.267

15.09.2018 06:27
#4 RE: Da stimmt(e) was nicht... antworten

Hoi Ben,

komm' am besten heute nachmittag zum Stammtisch, dann wackeln wir alle mal am Batteriepol und an den Vergasern. Und wenn das nichts hilft, haben wir uns wenigstens alle mal wieder gesehen.

Wisi

Ben Offline




Beiträge: 321

15.09.2018 08:25
#5 RE: Da stimmt(e) was nicht... antworten

Zitat von SR-Junkie im Beitrag #2
.... schau' erst mal nach dem Batteriepol.


Pole sind fest

Zitat von ingokiel im Beitrag #3
Moin Ben, bevor du mit Kaninchen auf Tauben schießt, mach erst mal die Schwimmerkammern mit der Schraube da unten an den Kammen leer.
Mit der Zeit sammelt sich da Wasser im Spirit und das verbrennt irgendwie schlecht.
Dann wird sach alles wieder gut sein.
Mein Gerate.


Das hatte ich auch gemacht, sie hatte danach aber auf der Fahrt zur Tanke auch noch gebockt. Waren allerdings nur 2 Kilometer, da hab ich dann den Reiniger reingekippt und nach ein paar weiteren Kilometer war es weg.

Zitat von wisi im Beitrag #4
Hoi Ben,

komm' am besten heute nachmittag zum Stammtisch, dann wackeln wir alle mal am Batteriepol und an den Vergasern. Und wenn das nichts hilft, haben wir uns wenigstens alle mal wieder gesehen.

Wisi


Da wäre ich gerne gekommen, ist ja quasi um die Ecke. Ich bin aber übers Wochenende mit Freunden in Salzburg, war schon lange geplant.

Wünsche euch viel Spaß, Wetter wird ja wohl gut

Gruß, Ben

PeWe Offline




Beiträge: 19.170

15.09.2018 12:49
#6 RE: Da stimmt(e) was nicht... antworten

Hi Ben,

ist das nur in den ersten 3 Gängen so ?

Wenn ja, dann ist es wohl mit Sicherheit der Gangsensor....


Grüße
PeWe

"...Ich fahre so langsam, dass man mich nicht blitzen muss – mich kann man
malen!"

W-iedehopf Offline




Beiträge: 5.691

15.09.2018 22:13
#7 RE: Da stimmt(e) was nicht... antworten

Vielleicht Tankentlüftung.
Einfach mal Tankdeckel auf und zu machen

Ben Offline




Beiträge: 321

16.09.2018 12:04
#8 RE: Da stimmt(e) was nicht... antworten

Zitat von PeWe im Beitrag #6
Hi Ben,

ist das nur in den ersten 3 Gängen so ?

Wenn ja, dann ist es wohl mit Sicherheit der Gangsensor....


Grüße
PeWe


es war in allen Gängen...aber wie gesagt, nach dem Volltanken und mit dem Vergaserreiniger lief sie danach wieder gut.

Gruß, Ben

wisi Offline



Beiträge: 1.267

16.09.2018 14:49
#9 RE: Da stimmt(e) was nicht... antworten

... sicherheitshalber, damit wir irgendwann die Saison beruhigt abschließen können, würden wir aber trotzdem lieber alle am 20. Oktober noch an den Batteriepolen wackeln !

Ben Offline




Beiträge: 321

16.09.2018 17:03
#10 RE: Da stimmt(e) was nicht... antworten

Zitat von wisi im Beitrag #9
... sicherheitshalber, damit wir irgendwann die Saison beruhigt abschließen können, würden wir aber trotzdem lieber alle am 20. Oktober noch an den Batteriepolen wackeln !


ich hoff ich kanns einrichten...gibt es Bilder von gestern?

Gruß, Ben

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen