Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 402 mal aufgerufen
 Gespanne
Seiten 1 | 2
Erdgasjochen Offline




Beiträge: 797

14.06.2018 20:34
Gespannbreite antworten

Moin zusammen!

Wie breit ist den ein W-Gespann überhaupt

Gruß Jochen, der einen schmalen weg um die Garage zum Garten hat

Es gibt nie eine zweite Chance, den ersten Eindruck zu hinterlassen

Maggi Offline




Beiträge: 39.621

14.06.2018 20:52
#2 RE: Gespannbreite antworten

Zitat
Wie breit ist den ein W-Gespann überhaupt


Das kommt auf den verbauten Beiwagen an.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Erdgasjochen Offline




Beiträge: 797

14.06.2018 21:01
#3 RE: Gespannbreite antworten

Dat war klar

Es gibt nie eine zweite Chance, den ersten Eindruck zu hinterlassen

Maggi Offline




Beiträge: 39.621

14.06.2018 21:45
#4 RE: Gespannbreite antworten

Warum frachste dann.

Meins ist eher ein Schmalhans, ich weiß es aber nicht auswendig, müßte ich mal messen.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Maggi Offline




Beiträge: 39.621

15.06.2018 02:24
#5 RE: Gespannbreite antworten

Ich war eben noch in der Garage, mein Gespann hat eine Spurbreite von um die 120cm.
Von Lenkerende links bis Außenkante Kotflügel Beiwagen, ca. 165cm.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

3-Rad Offline



Beiträge: 31.873

15.06.2018 08:20
#6 RE: Gespannbreite antworten

Mein W Gespann hat erstaunlicherweise die gleichen Breiten wie das vom Maggi. Ich habe aber den schmalen Lenker verbaut.

Das Guzzigespann hat eine Spurbreite von 129cm und eine Gesammtbreite von 177cm.

Falcone Online




Beiträge: 100.809

15.06.2018 08:52
#7 RE: Gespannbreite antworten

Man muss sich da ggf. erst mal einigen, wie gemessen wird.
Die Spurweite ergibt sich von Reifenmitte zu Reifenmitte.
Die Gesamtbreite ist von SW-Kotflügelaußenseite bis zum linken Lenkerende, wie Maggi schon schrieb.

Die Spurweite bei meinem Gespann ist 112cm

Die Gesamtbreite ist 165 cm.

Grüße
Falcone

3-Rad Offline



Beiträge: 31.873

15.06.2018 08:59
#8 RE: Gespannbreite antworten

Genau so habe ich auch gemessen.

Wenn es eine vorstehende, zentrale Radmutter wie beim Furchendachel gibt, hilft dir das aber auch nicht weiter.

Falcone Online




Beiträge: 100.809

15.06.2018 09:02
#9 RE: Gespannbreite antworten

So was ist ja schließlich verboten

Grüße
Falcone

PepPatty Offline




Beiträge: 6.334

15.06.2018 09:10
#10 RE: Gespannbreite antworten

Aber da kann man doch so Flügelchen dran machen und ein bisschen splattern...

Grüße PepPatty

Falcone Online




Beiträge: 100.809

15.06.2018 09:16
#11 RE: Gespannbreite antworten

Du meinst so einen Wadenschlitzer?

Grüße
Falcone

Furchendackel Offline




Beiträge: 1.881

15.06.2018 09:51
#12 RE: Gespannbreite antworten

Bei meinem, mit original ural Boot, reicht ein Anhänger mit 1,53 Breite geradeso aus. Da kommt dann aber noch die Lenkerbreite dazu.

Bis denne
der Dackel

Kole Feute un Nordenwind
givt´n krusen Büddel un´n
lütken Pint

Frielinger Offline



Beiträge: 813

15.06.2018 11:34
#13 RE: Gespannbreite antworten

1,51m um genau zu sein und nein, es war kein Platz mehr über

Frielinger

Falcone Online




Beiträge: 100.809

15.06.2018 11:39
#14 RE: Gespannbreite antworten

Das ist dann wohl etwa die Breite vom Seitenwagenrad bis zur linken Fußraste, oder?

Grüße
Falcone

3-Rad Offline



Beiträge: 31.873

15.06.2018 12:12
#15 RE: Gespannbreite antworten

eingeklappt.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen