Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 417 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
knorri Offline



Beiträge: 1.584

28.08.2017 15:59
Wer aus dem Süddeutschen Raum kann helfen? Antworten

Tach zusammen.
Ich habe im September ein paar Tage Urlaub und möchte diesmal mit der
Triple die Alpen unsicher machen. Von daher suche ich Möglichkeit, meinen kleinen
Fiat und den Anhänger für ein paar Tage in Alpennähe abzustellen und nur mit Scheckkarte, Zahnbürste und
vielleicht einer zweiten Unterhose ;-) via Mopped weiterzureisen. Ich würde mich einfach mal treiben lassen
und schauen, wohin es mich verschlägt. Soweit der Plan, der eigentlich keiner ist. Das Wetter muss natürlich passen.
Wer hat eine Möglichkeit? Bitte per PN. Dankeschön schonmal.

Knorri

srtom Offline




Beiträge: 5.874

28.08.2017 18:25
#2 RE: Wer aus dem Süddeutschen Raum kann helfen? Antworten

Moin,

bei mir ums Haus ist bis Oktober Baustelle - und ich bin im September selbst 2 Wochen in Urlaub

Gruce
Tom

Maggi Online




Beiträge: 45.362

28.08.2017 19:07
#3 RE: Wer aus dem Süddeutschen Raum kann helfen? Antworten

Bei uns könntest Du, aber da sind die Alpen zu weit weg.
Aber die iFel iss ja auch schön.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

keulemaster Offline



Beiträge: 5.129

28.08.2017 20:49
#4 RE: Wer aus dem Süddeutschen Raum kann helfen? Antworten

Hi, schreib mal genaueres per PN...

------------------------------------------------------
MEINE SEITE: http://www.keule.org
HHLFORUM: http://www.keule.org/hhlforum

W-Hanns ( gelöscht )
Beiträge:

28.08.2017 21:44
#5 RE: Wer aus dem Süddeutschen Raum kann helfen? Antworten

Bei mir gilt das gleiche. Ich wohne 15 km von Regensburg entfernt, zu den Alpen sind es gut 150 km.
Grüße
Hanns

Fondue Offline




Beiträge: 4.207

29.08.2017 07:47
#6 RE: Wer aus dem Süddeutschen Raum kann helfen? Antworten
knorri Offline



Beiträge: 1.584

29.08.2017 09:06
#7 RE: Wer aus dem Süddeutschen Raum kann helfen? Antworten

Hallöchen. Ich bin ja nicht dauernd "online", von daher bitte keine Stress!

Erstmal vielen Dank an alle, die mich kontaktiert haben und mit helfen wollen!

Ich war gestern, als ich den Fred eröffnet habe, etwas unter Zeitdruck.
Daher nochmmal eben kurz, was ich eigentlich vorhabe:

Ich möchte so 5-7 Tage im Alpenraum verbringen. In welchem Teil der Alpen mache ich
von der Wettervorhersage abhängig und es mir erstmal völlig Latte, ob Ost oder Westalpen.

Dazu möchte ich die Triumph per Anhänger erstmal in den Süden kutschieren und das Auto samt
Anhängsel irgendwo sicher für die knappe Woche parken. Darum geht es eigentlich. Ich wäre dann einfach
irgendwo zwischen Schweiz, Österreich und Italien unterwegs und käme dann nur zum Aufladen und heimfahren wieder zurück.
Es muss auch nicht bei Euch zuhause sein, ein lieber Nachbar oder Verwandter mit Platz für das Gespann nehme ich auch gerne ;-)

Je näher an die Grenze der Schweiz oder Austria, desto besser. Kurz hinter der Grenze ist auch ok.
Wie gesagt, es ist noch etwas hin, ich habe vom 11.9. bis 22.9. Urlaub, möchte in der Zeit für ein paar Tage raus hier.

Deshalb erstmal "nur" eine grundsätzliche Anfrage, ob ich bei jemanden parken darf. Ich würde Ende der 36. KW den
Wetterbericht studieren und mich dann entsprechend per PN melden.
Ich werde jedem, der mir geschrieben hat, noch antworten, muss aber jetzt auch erstmal arbeiten.......

Gruß, Knorri

«« suzuki rg500
Profilsterne »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz