Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 1.420 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2
Soulie Offline




Beiträge: 29.053

30.07.2017 13:47
Was ich schon immer wissen wollte ... Antworten

... wie das funktioniert, dass man ohne spürbache Steigung bzw. Gefälle
von Norden kommend auf der Gardesana im Tunnel rechts abbiegt, eine Schleife fährt
und unter der Gardesana durchfährt, um Campione zu erreichen.
Die lichte Höhe beträgt sicher 4 Meter im Tunnel wie in der Schleife.
Ich begreife es nicht.
https://www.google.it/maps/place/25010+C...257!4d10.749762

3-Rad Offline



Beiträge: 33.594

30.07.2017 13:58
#2 RE: Was ich schon immer wissen wollte ... Antworten

Da du im Tunnel keinen echten Horizont oder andere Bezugspunkte hast, läßt sich unsere Wahrnehmung ganz leicht täuschen.
Im Urlaub ist es mir mehrmals passiert, das ich in entsprechender Umgebung nicht sagen konnte, ob ich bergab, oder bergauf fuhr.

Soulie Offline




Beiträge: 29.053

30.07.2017 14:08
#3 RE: Was ich schon immer wissen wollte ... Antworten

Ja, Norbert, so wird das sein. Ich hab eben mal angenommen, dass die Gardesana leicht steigt
und die Schleife leicht fällt. Obwohl sie gefühlt eben ist. Wirklich!
Dann braucht man bei 5 % Steigung bzw. Gefälle nur 100 Meter, um die erforderliche Höhe bzw. Tiefe zu erreichen.
Vermutlich gehts hier eher um 2 % oder noch weniger. Die Schleife ist ausreichend großzügig bemessen.
Jetzt ist mir das selbst klar geworden. Aber wenn du dort abbiegst fragst du dich wirklich, wie die das damals geschafft haben.

Soulie Offline




Beiträge: 29.053

14.08.2017 13:32
#4 RE: Was ich schon immer wissen wollte ... Antworten

Diesmal ist es Souline, die wissen will, was da vor sich geht.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 insekt 2.jpg  insekt.jpg 
Falcone Offline




Beiträge: 109.215

14.08.2017 14:08
#5 RE: Was ich schon immer wissen wollte ... Antworten

Eine Schlupfwespe hat hier meines Erachtens eine Heuschrecke gepackt und wird ihre Eier in ihr ablegen. Die Larven fressen die Heuschrecke parasitär dann von innen her auf.

Grüße
Falcone

w-paolo Offline




Beiträge: 25.099

14.08.2017 14:38
#6 RE: Was ich schon immer wissen wollte ... Antworten

...oder es zeigt die Entstehung einer neuen Tiergattung: der Schlupfschrecke.

Paule.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Soulie Offline




Beiträge: 29.053

15.08.2017 11:20
#7 RE: Was ich schon immer wissen wollte ... Antworten

Danke Martin.
Die Wespe fliegt seit Tagen mit der sicher schwereren Heuschrecke durch die Gegend.
Respekt!

Soulie Offline




Beiträge: 29.053

17.08.2017 09:24
#8 RE: Was ich schon immer wissen wollte ... Antworten

Inzwischen ist sie wieder solo und baut sich ein Nest -
in einer der Klangrohre, oder wie auch immer die heißen.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 wepse.jpg  wespennest.jpg 
Serpel Offline




Beiträge: 45.051

17.08.2017 09:38
#9 RE: Was ich schon immer wissen wollte ... Antworten

Zitat von w-paolo im Beitrag #6
...oder es zeigt die Entstehung einer neuen Tiergattung: der Schlupfschrecke.

Paule.

Was wohl passiert, wenn ne Schlupfschrecke ihre Eier in Paules Reifen ablegt?

Gruß
Serpel

"DA SIND WIR LETZTES MAL AUCH GESESSEN MIT BLICK AUF DAS MURMELTIER!"

Soulie Offline




Beiträge: 29.053

17.08.2017 10:27
#10 RE: Was ich schon immer wissen wollte ... Antworten

Und noch eins

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 wespe.jpg 
Sprinter7 Offline




Beiträge: 3.242

19.08.2017 18:42
#11 RE: Was ich schon immer wissen wollte ... Antworten

Meine Annahme ist,
dass die Lambdasonden, konkret: die bei der W800 üblichen Spannungssprungsonden, in ihrer Funktionsweise doch jeweils gleich sind und ausgetauscht werden können.
Die baulichen Unterschiede bestehen nur in der Länge der Kabel und der modellspezifischen Stecker. Dies erklärt die teils gravierenden Preisunterschiede.
Ich könnte demnach ohne weiteres eine andere Lambdasonde mit benötigtem, längeren Kabel verwenden. Ich gehe mal davon aus, dass der längere Kabel nur einen unerheblich größeren Leitungswiderstand darstellt, zumal an der Sprungsonde ja in dem relevanten Arbeitsbereich der Spannungsunterschied "sprunghaft" ansteigt.
Also nochmals die praktische Frage: Funzt es, wenn ich an der W800 eine andere Sprungsonde verwende, mit längerem Kabel, da ich die Sonde weiter vorne am Auspuff montieren möchte?

Gruß!
Sprinter

Falcone Offline




Beiträge: 109.215

19.08.2017 19:22
#12 RE: Was ich schon immer wissen wollte ... Antworten

Warum verlängerst du nicht einfach das Kabel?

Grüße
Falcone

Sprinter7 Offline




Beiträge: 3.242

19.08.2017 19:25
#13 RE: Was ich schon immer wissen wollte ... Antworten

sind spezielle Kabel mit sehr harten Litzen, versilbert?, jedenfalls nicht einzeln zu bekommen. Klar kann ich den Kabel von einer anderen Sonde abknipsen (ab 18,90 inkl. 4fach-Stecker und -dose). Aber ich gehe davon aus, dass es die andere Sonde dann gleich auch tut. Dies war ja meine Frage.

Gruß!
Sprinter

Falcone Offline




Beiträge: 109.215

19.08.2017 19:34
#14 RE: Was ich schon immer wissen wollte ... Antworten

Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Kabel im Kabelbaum der W, das zum Stecker führt, einen besonderen Draht verwendet. Dieses vermutlich lediglich hitzefest ummantelte Kabel findet sich nur an der Sonde. Also Kabel vor dem Stecker zur Sonde abknipsen, Verlängerung einlöten und schon passt es.

Grüße
Falcone

Sprinter7 Offline




Beiträge: 3.242

19.08.2017 19:45
#15 RE: Was ich schon immer wissen wollte ... Antworten

Ja, nach dem Stecker wird es ein "normales" Kabel sein. So ist es beim Koso-Lambdameter auch.
Die andere Sonde hat allerdings gleich den passend langen Kabel (bis zum Stecker). Meine Frage war halt, ob die Sonden jeweils gleich sind und damit austauschbar.

Gruß!
Sprinter

Seiten 1 | 2
Translator  »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz