Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 1.915 mal aufgerufen
 Gespanne
Seiten 1 | 2 | 3
truwi Offline




Beiträge: 2.570

31.10.2016 15:39
#16 RE: Ein weiteres w-Gespann Antworten

thomas hatte es ja schon gesagt, das "fischmaul" ist ein typisches designnerkmal der wünsche-boote.
Ähnliche gab es aber auch bei hth und gewo. einen praktischen nutzen hat das aber auch. es ist einfach viel mehr platz.

wünsche/gewo/hth fingen ja als subunternehmer für stoye an. stoye konnte mit eigenen kapazitäten dem bedarf nicht gerecht werden.
alle kamen wohl drauf den spitzen bug des stoye zu verändern um damit mehr platz zu schaffen.

stoye selbst veränderte die spitze bootsform genau deswegen ja auch.

zunächst durch, dass man ein ca 10 cm breites stück zwischen die karosseriehälften einsetzte.

Später dann wurde einfach eine ganz neue form entwickelt


edit sagt grad noch:

das besondere an rainers boot ist leider nicht zu sehen und hat auch was mit platz zu tun. es hat nämlich einen kofferraum, der von außen zugänglich ist.

PeWe Offline




Beiträge: 21.745

31.10.2016 15:55
#17 RE: Ein weiteres w-Gespann Antworten

Glückwunsch an den stolzen Besitzer und ein Kompliment an die Erbauer dieses wunderschönen Gespannes....

Viele schöne Kilometer damit, lieber Rainer!

Beste Grüße
PeWe

"...Ich fahre so langsam, dass man mich nicht blitzen muss – mich kann man
malen!"

Falcone Offline




Beiträge: 112.870

31.10.2016 16:30
#18 RE: Ein weiteres w-Gespann Antworten

Sehr schönes Gespann. Gut gemacht!

Grüße
Falcone

Silence Offline




Beiträge: 1.253

31.10.2016 16:53
#19 RE: Ein weiteres w-Gespann Antworten

Und genau diesen Kofferraum fand ich auch sehr genial, als ich das Boot bei Dötsch schon sah...

Gruß,

Chris

3-Rad Offline



Beiträge: 34.583

31.10.2016 17:32
#20 RE: Ein weiteres w-Gespann Antworten

Der Kofferraum wurde auf dem Treffen von einigen Gespann Fahrern auch liebevoll als "Handschuhfach" bezeichnet.

Falcone Offline




Beiträge: 112.870

31.10.2016 17:39
#21 RE: Ein weiteres w-Gespann Antworten

Aber nur für schlanke Sommerhandschuhe!

Grüße
Falcone

ingokiel ( gelöscht )
Beiträge:

31.10.2016 17:44
#22 RE: Ein weiteres w-Gespann Antworten

Die ohne Finger- Kuppen?

3-Rad Offline



Beiträge: 34.583

31.10.2016 17:44
#23 RE: Ein weiteres w-Gespann Antworten

Der Rainer war wohl auch ein wenig erschrocken, als er gesehen hat, was ein durchschnittlicher Gespannfahrer so alles zum Treffen dabei hat. Ich hab ihm erst mal zu einem formschönen Seitenwagen Gepäckträger geraten.

manx minx Offline




Beiträge: 11.178

31.10.2016 21:10
#24 RE: Ein weiteres w-Gespann Antworten

Zitat
Ich hab ihm erst mal zu einem formschönen Seitenwagen Gepäckträger geraten.






frage zur schwinge: von wem?

Furchendackel Offline




Beiträge: 2.026

31.10.2016 21:19
#25 RE: Ein weiteres w-Gespann Antworten

Rainer,

Glückwunsch zu Deinem Traumgespann! Dir und Daniel viel Spaß damit - eine gute Entscheidung!

Bis denne
der Dackel

Kole Feute un Nordenwind
givt´n krusen Büddel un´n
lütken Pint

Mattes-do Offline




Beiträge: 6.893

31.10.2016 21:21
#26 RE: Ein weiteres w-Gespann Antworten

Zitat von manx minx im Beitrag #24
frage zur schwinge: von wem?

Ich würde mal sagen Motec.

Gruß,
Mattes

Silence Offline




Beiträge: 1.253

01.11.2016 13:19
#27 RE: Ein weiteres w-Gespann Antworten

In Bezug auf das "Gespannkofferraumthema" hier in Verbindung mit dem nagelneuen Motomania-Band 13, dass ich vorgestern bekommen habe, viel mir heute ein, dass das ein sehr gutes Comicthema sein könnte:

Solo-(W)-Fahrer Heinz kommt auf einem Motorradtreffen an, dass über ein ganzes Wochenende stattfinden soll und er fällt insbesondere dadurch auf, dass er als Gepäck ausschließlich einen alten verranzten Elefantenboy auf dem W-Tank mitführt. Er wird bestaunt und gelobt, dass er mit so wenig Utensilien ein ganzen Wochenende auskommt und schwellt stolz die Brust, dass er nach dem Motto "Weniger ist mehr" und "Back to the roots" lebt und eben nicht mehr braucht.

Der gleiche Motorradfahrer Heinz fährt 3 Wochen später mit seinem W-Gespann zum Gespanntreffen, dass nur von Samstag auf Sonntag stattfindet und kommt mit dem halben Haushalt angefahren inkl. allen erdenklichen Komfortutensilien und Schnickschnack, den man sich nur vorstellen kann. Auch hier wird er von seinen Gespannkollegen gelobt und bewundert, dass er sein Gespann mit so viel Zeug beladen kann. Auch hier schwellt er stolz die Brust und meint, dass man ja nie wisse, was man alles gebrauchen könne auf so einem Treffen...



Herrliche Selbstironie. Vielleicht sollte ich das an Holger Aue schreiben...

Gruß,

Chris

Falcone Offline




Beiträge: 112.870

01.11.2016 13:23
#28 RE: Ein weiteres w-Gespann Antworten

Ja, schreib ihm das. Und bestehe darauf, dass es ein W-Gespann sein muss

Grüße
Falcone

Silence Offline




Beiträge: 1.253

01.11.2016 13:43
#29 RE: Ein weiteres w-Gespann Antworten

Hab ich gemacht...

Gruß,

Chris

Watzmann Offline




Beiträge: 2.401

01.11.2016 13:51
#30 RE: Ein weiteres w-Gespann Antworten

Zitat von Silence im Beitrag #29
Hab ich gemacht...


Klasse, da bin ich mal richtig gespannt.
Allen einen schönen Herbsttag
Olaf

-------------------------------------

- free hugs -

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz