Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 834 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Forum
Seiten 1 | 2
Navigator Offline




Beiträge: 50

04.04.2016 16:07
Lenkergriffe bzw. Griffgummis antworten

Da ich mit den Originalgummis der W800 nichts anfangen konnte, kamen welche von Polo auf den Lenker.Nach 6000 km sind erste Zerfallserscheinungen sichtbar. Nun fragt sich, was ist qualitativ und natürlich vom anfühlen her empfehlenswert ? Die Optik sollte auch noch passen. Wer kennt die Hashiru (Honda Style) ?
Dann fand ich im Internet von Renthal Cross bzw. Trialgummis. Die gibt's aber nur in grau, nicht in schwarz ....
Oder aber bei Louis, FSN-Racing
Wer kennt die "alten" Doherty-Gummis ?

Besten Dank für Feedback !

W-anderer Offline




Beiträge: 86

04.04.2016 17:32
#2 RE: Lenkergriffe bzw. Griffgummis antworten

Ich hab' an meine W-650 die "Beston"-Griffgummis mit klassischem "Look and Feel" gestülpt. Die Dinger sind günstig, langlebig und wohltuend griffig.
Gibt's z.B. im "Kickstarter-Shop", etc.

Gruß

W-anderer

modderfreak Online




Beiträge: 887

04.04.2016 20:07
#3 RE: Lenkergriffe bzw. Griffgummis antworten

Zitat von W-anderer im Beitrag #2
Ich hab' an meine W-650 die "Beston"-Griffgummis mit klassischem "Look and Feel" gestülpt. Die Dinger sind günstig, langlebig und wohltuend griffig.
Gibt's z.B. im "Kickstarter-Shop", etc.

Bloß nicht die Beston Griffe vom Kickstarter Shop kaufen! Die aus Vollgummi mögen OK sein, aber die "echten" (mit Dämpfung) sind absoluter Müll. Gerade einmal ein Jahr haben die gehalten, jetzt reissen sie überall auf.

Grüße
Niki

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 beston.jpg 
Hobby Offline




Beiträge: 33.165

04.04.2016 20:15
#4 RE: Lenkergriffe bzw. Griffgummis antworten

Zitat
fand ich im Internet von Renthal



meiner Meinung nach die beste Wahl !
die bekommt man aber schon in schwarz...

http://road.renthal.com/shop/road-produc...nal-series-road

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

3-Rad Online



Beiträge: 29.745

04.04.2016 20:16
#5 RE: Lenkergriffe bzw. Griffgummis antworten

Zitat
Bloß nicht die Beston Griffe vom Kickstarter Shop kaufen! Die aus Vollgummi mögen OK sein, aber die "echten" (mit Dämpfung) sind absoluter Müll. Gerade einmal ein Jahr haben die gehalten, jetzt reissen sie überall auf.



8,80€

Vielleicht sollte man nicht immer das billigste kaufen. Ich hab schon seit Jahren Beston Griffe in Gebrauch. Die sind immer noch Top. Waren aber sicher vier mal so teuer.
Teilweise übrigens auch von Kickstarter Classics.

Schreib den Dieter Reinhard doch mal an. Er hat sicher auch ein Interesse daran keinen Müll zu verkaufen.

Navigator Offline




Beiträge: 50

04.04.2016 20:45
#6 RE: Lenkergriffe bzw. Griffgummis antworten

Tatsächlich auch in schwarz diese Renthal, aber scheinbar nur mit offenem Ende ? Gruss Rolf

Hobby Offline




Beiträge: 33.165

04.04.2016 21:17
#7 RE: Lenkergriffe bzw. Griffgummis antworten

Zitat
aber scheinbar nur mit offenem Ende ?



bei diesen Road Modellen ist das wohl so !
aber die angenehm schlanke Form zum greifen bleibt auch durch eine Kappe erhalten...

P1000251.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

Serpel Offline




Beiträge: 40.348

04.04.2016 21:44
#8 RE: Lenkergriffe bzw. Griffgummis antworten

Lecker Griffe, Hobby!

(die Bestons sind was für Anfänger ... )

Gruß
Serpel

Hobby Offline




Beiträge: 33.165

04.04.2016 22:21
#9 RE: Lenkergriffe bzw. Griffgummis antworten

Zitat
(die Bestons sind was für Anfänger ... )



nur Titel zählen !

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

smiler Offline




Beiträge: 1.862

05.04.2016 18:27
#10 RE: Lenkergriffe bzw. Griffgummis antworten

@serbel:
ich fahre auf meiner "bleechkistn" schon immer mit besten beston griffen und habe 2013 den caferacersprint mit der "bleechkistn" mit beston griffen leider nicht als sieger verlassen sondern nur als zweiter....naja war halt anfänger, stimmt

grüsse aus göggelsbuch

smiler

Serpel Offline




Beiträge: 40.348

05.04.2016 18:30
#11 RE: Lenkergriffe bzw. Griffgummis antworten

Da siehst du mal, smiler, mit Renthal hättest du gewonnen.

Gruß
Serpel

W-anderer Offline




Beiträge: 86

05.04.2016 18:40
#12 RE: Lenkergriffe bzw. Griffgummis antworten

Zitat von modderfreak im Beitrag #3

Bloß nicht die Beston Griffe vom Kickstarter Shop kaufen! Die aus Vollgummi mögen OK sein, aber die "echten" (mit Dämpfung) sind absoluter Müll. Gerade einmal ein Jahr haben die gehalten, jetzt reissen sie überall auf.


... meine sind nach nunmehr vier Jahren noch sehr gut! Vielleicht hat sich die Qualität aber inzwischen verschlechtert.

W-anderer

der middlfrange Offline



Beiträge: 108

05.04.2016 18:53
#13 RE: Lenkergriffe bzw. Griffgummis antworten

Ich habe auch seit Jahren die Bestons von kickstarter. Bin sehr zufrieden - waren aber, meine ich, fast doppelt so teuer wie jetzt. Also schon möglicherweise Qualitätsversclechterung !?
Gruss
Klaus

Hobby Offline




Beiträge: 33.165

05.04.2016 20:25
#14 RE: Lenkergriffe bzw. Griffgummis antworten

Zitat
mit Renthal hättest du gewonnen




garantiert !
so wie er hier...





.


f1Faboq.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

pvsigi Offline




Beiträge: 672

06.04.2016 08:14
#15 RE: Lenkergriffe bzw. Griffgummis antworten

ich fahr diese auf fast jeder maschine, auch nach einigen jahren und vielen km keine abnutzungserscheinungen und imho super passform.

hab auch diverse teurere probiert, war oft das geld nicht wert.

https://www.louis.at/artikel/gummigriffe...?list=163025283

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen