Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 991 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2
martin58 Offline




Beiträge: 3.359

02.03.2016 17:47
kawasaki z1000 Antworten

.. an anderer stelle hatte ich es ja schon mal kurz angedeutet: seit kurzem bin ich besitzer einer gut abgehangenen kawasaki z1000. das kratt habe ich gegen meine yamaha xj650 lanesplitter (eingeweihte erinnern sich) getauscht.

heute morgen hat die z das erste mal seit langer zeit wieder gebrüllt. ich habe mich sehr gefreut, dass der motor recht ordentlich klingt.
bis die z wieder auf der straße ist, wirds noch eine zeit dauern. die maschine war noch nie in deutschland zugelassen und hat die letzten zwanzig jahre in einer feuchten garage verbracht. eine originale restauration schwebt mir momentan (noch) nicht vor.
nach der zulassung kommt voraussichtlich eine fiese marving 4in1 dran, damit auch alle mitkriegen, wenn ich mit der z unterwegs bin

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 IMG_6948.JPG  IMG_6951.JPG 
Nobbe Offline




Beiträge: 155

02.03.2016 19:26
#2 RE: kawasaki z1000 Antworten

Hallo Du "alter" Sitzbankveredler,

gratuliere ist ein tolles Mopped!! Ich habe leider zu wenig Platz und Ahnung vom Schrauben für so ein Teil.

Viel Spaß damit!!

Nobbe

W ieder richtig fahren

PS deine/meine Bank ist klasse!

Sonnenfürst Offline




Beiträge: 5.408

02.03.2016 19:26
#3 RE: kawasaki z1000 Antworten

-nach der zulassung kommt voraussichtlich eine fiese marving 4in1 dran, damit auch alle mitkriegen, wenn ich mit der z unterwegs bin-

Und das geht dann den Leuten wo du herfährst auf den Sack,dadurch werden wiederum die Polizisten zwecks Lärmkontrolle auf den Plan gerufen und das geht mir dann wiederum auf den Sack,da ich eigentlich nur in Ruhe ohne ständige Polizei-Kontrollen fahren möchte.
Mal davon abgesehen das diese Auspuffanlage derart mies abgestimmt ist,sollte mittlerweile klar sein das der ganze Mist nix bringt außer Ärger.
Also laß es doch einfach sein.

PeWe Offline




Beiträge: 19.880

02.03.2016 20:07
#4 RE: kawasaki z1000 Antworten

Gratulation zum Nachfolger von Frankensteins Tochter...

LG
PeWe

"...Ich fahre so langsam, dass man mich nicht blitzen muss – mich kann man
malen!"

martin58 Offline




Beiträge: 3.359

02.03.2016 20:31
#5 RE: kawasaki z1000 Antworten

danke, danke!

das mit dem loud ist out, polizisten kontrollieren, streckensperrungen etc. ist ja nicht so ganz falsch.
aber für meinen mad-max-auftritt muss ich das leider ignorieren . ein mann muss tun, was ein mann tun muss!

aber mal im ernst:
ich fahre meine mopeds gaaaanz überwiegend im berufsverkehr. und da ist ein möglichst lauter auspuff lebensverlängernd. die meisten pendler sind doch irgendwo auf nem anderen stern unterwegs, die brauchen brülltüten am moped, sonst kriegen die gar nicht mit, dass da noch andere unterwegs sind.

auf den sehr seltenen fahrten just for fun in der fränkischen z. b. bin ich immer ganz brav mit der rechten hand. zumindest drei kräder in meinem fuhrpark verfügen ja nur über sehr rudimentäre vorrichtungen zur schalldämpfung

Wisedrum Online




Beiträge: 7.168

02.03.2016 21:57
#6 RE: kawasaki z1000 Antworten

4 Zylinder luftgekühlt mag ich. Die Kawa auch.
Hast Du den Motor so schnuckelig adrett sauber bekommen,
oder kam das Motorrad so in Deine Werkstatt?

Zum Thema Motorradfahrerwahrnehmung durch Autofahrer
mag ich kurz meine jüngste Erfahrung des vergangenen Sonntags berichten.

Will aus meiner Straße auf die nächste Straße abbiegen, der Start der Fahrt, und eine
junge Frau am Steuer ihres Honda Jazz grüßt entschuldigend, freundlich winkend
und missachtet bewusst das Rechts- Vor- Links Gebot, das mir Vorfahrt gewährt.
Toller Anfang.
Nächste Kreuzung selbes Spiel, habe ich wohl gleich zu Beginn 'ne Serie gebucht. Diesmal
schüttelte ich nur bedeutungsvoll den Kopf und brachte die Lady zum Anhalten, bevor sie mir
auch bewusst die Vorfahrt nehmen konnte.

Danach ist man wach und weiss, was einen erwartet. Aber warum gleich zu Beginn ein Doppelpack?

Ob das alles durch' ne überlaute Brülltüte hätte verhindert werden können?
I don't know? Werde es nicht herausfinden, da ich selbst so ein Schreiteil nicht gerne höre, nicht
mal als Lebensversicherung. Lieber verzichte ich auf Vorfahrten und fahre danach unversehrt weiter.
Denke mir, diese Irrläufer haben eher etwas mit der Jahreszeit zu tun, in der Autofahrer gar nicht
mehr wissen, was Motorradfahrer sind und wie die auf ihren Maschinen aussehen.
Und wüssten sie es trotzdem, sie werden weiter irre laufen(fahren), ein Motorrad kann keine Vorfahrt haben.

Wisedrum

martin58 Offline




Beiträge: 3.359

02.03.2016 22:22
#7 RE: kawasaki z1000 Antworten

das täuscht mit dem sauberen motor. der motor ist flächig leicht ankorrodiert.

wenn nicht gerade schnee liegt, fahre ich tag für tag morgens und abends im berufsverkehr mit meinen krädern. und glaube mir, ein lauter auspuff hilft ungemein, sowohl im fließenden wie im stehenden verkehr! wenn ich zwischen den stehenden autos durch will, helfen gasstösse aus ungedämpften harley-tüten ganz erheblich, dass die gasse frei gemacht wird. das ist zwar nicht politically correct und auch nicht regelkonform, aber dafür wirkungsvoll!

und wie schon geschrieben, sonntags bin ich seltenst unterwegs mit dem kratt. und wenn, dann echt piano. mir ist total klar, dass keiner am sonntag in einem naherholungsgebiet darum bittet, gerade meinen sound möglichst ungedämpft in die gehörgänge geblasen zu bekommen.

Wisedrum Online




Beiträge: 7.168

02.03.2016 22:33
#8 RE: kawasaki z1000 Antworten

Aber bei den Zylindern und dem Kopf sieht alles recht chico aus.
Oder täuscht das auch?

Wenn nicht, hat Kawa da eine bessere, weil dauerhaftere Lackierung hinbekommen
als bei meiner im Vergleich jungen CB1100, die dort leider korrisionsunterwandert wird auf Grund
einer versägten Grundierung in der Erstserie.

Ein Schicksal, dass meine Honda mit manch anderer CB aus demselben Baujahr teilt.
Ich pinsele nach und nach und...erreiche nur gewisse Erfolge, ohne es wieder so aussehen lassen zu können,
wie der Motor bei Erwerb aussah. Is' dann so. Irgendeine Achillesferse hat jede Kiste. Hier bisher nur
kosmetischer Natur, weil der Hersteller so tut, als würde er zum ersten Mal einen Motor lackieren.
Und selbst dann geht es besser im Sinne von haltbarer, wettterbeständiger.

Wisedrum

Katzenklo Offline



Beiträge: 1.258

03.03.2016 21:07
#9 RE: kawasaki z1000 Antworten

Zitat von Sonnenfürst im Beitrag #3
-nach der zulassung kommt voraussichtlich eine fiese marving 4in1 dran, damit auch alle mitkriegen, wenn ich mit der z unterwegs bin-

Und das geht dann den Leuten wo du herfährst auf den Sack,dadurch werden wiederum die Polizisten zwecks Lärmkontrolle auf den Plan gerufen und das geht mir dann wiederum auf den Sack,da ich eigentlich nur in Ruhe ohne ständige Polizei-Kontrollen fahren möchte.
Mal davon abgesehen das diese Auspuffanlage derart mies abgestimmt ist,sollte mittlerweile klar sein das der ganze Mist nix bringt außer Ärger.
Also laß es doch einfach sein.



Mann, das is 'ne alte Zett! Die muß tönen. Vielleicht nicht ganz offen und brutal laut, aber schön laut und rotzig, ich bitte darum!

Katzenklo Offline



Beiträge: 1.258

03.03.2016 21:10
#10 RE: kawasaki z1000 Antworten

[quote="martin58"|p8422607].. an anderer stelle hatte ich es ja schon mal kurz angedeutet: seit kurzem bin ich besitzer einer gut abgehangenen kawasaki z1000. das kratt habe ich gegen meine yamaha xj650 lanesplitter (eingeweihte erinnern sich) getauscht.


Glückwunsch! Nach meiner bescheidenen Meinung ein sehr guter Tausch. Is doch um Längen schöner, hat mehr Klasse und Stil als die Splitteryamaha! Imho
Gruß

Katzenklo

Knallert Offline




Beiträge: 625

03.03.2016 21:20
#11 RE: kawasaki z1000 Antworten

Zitat von Wisedrum im Beitrag #8
weil der Hersteller so tut, als würde er zum ersten Mal einen Motor lackieren.
Wisedrum




Genau das ist so oft der Punkt. Die Kawas hatten vor der W auch sicher noch nie ne ausgereifte Bremse konstruiert, bestimmt zum ersten Mal so was wie Marktforschungen angestellt, mit welcher Leistungs- und Drehmomentcharakteristik sich so ein Möppi wie die W am Besten verkaufen könnte und unsere Kaffeemaschine eines renomierten Herstellers, die aus simplen Grunde wild rumsabbert, tut das auch nur, weil die Pioniere des Kaffeemaschinenbaus halt erst mal ein bisschen ausprobieren mussten.

Rätsel über Rätsel...

Knallert

Wisedrum Online




Beiträge: 7.168

03.03.2016 22:46
#12 RE: kawasaki z1000 Antworten

Komischerweise nervt mich die Bremse der W nicht.
Bremse vielleicht zu selten. Und wenn, langt's mir.
Ohne wieder eine Bremsendiskussion auf den Plan rufen
zu wollen erfolgt diese Feststellung. Kann ich mit leben.

Bei der Honda muss ich mit dem Gebotenen leben,
also, quasi alle silbern lackierten Teile wie ABS Ringe, Gabelbrücke
und eben besagter Motorblock sehen zwar silbern aus,
doch die schöne Show ist nicht von ungetrübt langanhaltender Dauer.

Da hat Honda in einen komischen Farbtopf gegriffen, sowohl bei der Grundierung,
als auch bei der anschließenden Lackierung. Sie griffen sosehr daneben,
dass Besitzer der Erstserie anfangen, sich andere Motorräder zuzulegen,
weil ihnen diese kosmetischen Macken unerträglich zu sein scheinen.
That's motorlife. Ich bleibe.

Wisedrum

martin58 Offline




Beiträge: 3.359

04.03.2016 08:27
#13 RE: kawasaki z1000 Antworten

ich habe gestern noch mal genauer geschaut: der motor meiner z scheint nicht lackiert zu sein. also kann da auch nix abplatzen oder abblättern.
wenn ichs so recht überlege, fällt mir überhaupt kein luftgekühlter alu-motor ein, auf dem welche lackierung auch immer wirklich gut hält. vielleicht muss man sich damit abfinden, dass nicht nur bei den fahrern der lack langsam abgeht sondern auch bei deren motorrädern die patinierung unaufhaltsam fortschreitet.
eine makellose oberfläche wird m. e. sowieso überbewertet - patina rulez

Buggy Offline




Beiträge: 18.999

04.03.2016 09:50
#14 RE: kawasaki z1000 Antworten

Daumen hoch,so ist es!
Oder alles vercromen ....

Gruß
Buggy




Es bleibt auch weiterhin schwierig(Walter Giller)

Sch..... aufs Pferd,echte Prinzen fahren Motorrad

Wisedrum Online




Beiträge: 7.168

04.03.2016 10:19
#15 RE: kawasaki z1000 Antworten

Bin ich Onassis?

Ob das der Wärmeableitung zuträglich ist, vermag ich nicht zu beurteilen.

Wisedrum

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz