Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 1.557 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3
PeWe Offline




Beiträge: 19.880

07.01.2016 17:14
Kawasakis Moderne Cafe Racer Studien... Antworten

"...Ich fahre so langsam, dass man mich nicht blitzen muss – mich kann man
malen!"

3-Rad Offline



Beiträge: 32.178

07.01.2016 17:22
#2 RE: Kawasakis Moderne Cafe Racer Studien... Antworten

Ein Glück, das ich noch ein Paar W´s habe.

NobbiBochum Offline



Beiträge: 1.937

07.01.2016 17:25
#3 RE: Kawasakis Moderne Cafe Racer Studien... Antworten

falsches Zielpublikum hier

---------- ---------- ----------
---------- ---------- --------
Gruß aus Bochum- Nobbi

Ruhrgebiet - hier krisse die Meinung direkt im Gesicht.

Hobby Online




Beiträge: 37.961

07.01.2016 17:30
#4 RE: Kawasakis Moderne Cafe Racer Studien... Antworten

ganz schön dicke Achse !!

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

Falcone Offline




Beiträge: 105.566

07.01.2016 17:50
#5 RE: Kawasakis Moderne Cafe Racer Studien... Antworten

Eine schöne Studie. In sich stimmig.
Wenn ich da so einige andere japanische "Gestaltung" sehe, bei der die eine Linie nicht weiß, was die andere will, finde ich das sehr ansprechend. Eigenständig, in sich geschlossen, dynamisch und weitgehend auf´s Wesentliche reduziert.
Sollten sie mal bringen, vor allem die von Bild 1.

Grüße
Falcone

Caboose Offline




Beiträge: 7.870

07.01.2016 17:58
#6 RE: Kawasakis Moderne Cafe Racer Studien... Antworten

Bauen, immer bauen!

Die werte Kundschaft
wird schon die Antwort
darauf geben.

Mein Fall ist es nicht.

Gruß, Caboose




Es ist immer wieder faszinierend, über Dinge zu staunen,
die anderen Menschen Freude bereiten.

NobbiBochum Offline



Beiträge: 1.937

07.01.2016 18:03
#7 RE: Kawasakis Moderne Cafe Racer Studien... Antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #5
Eine schöne Studie. In sich stimmig.
Wenn ich da so einige andere japanische "Gestaltung" sehe, bei der die eine Linie nicht weiß, was die andere will, finde ich das sehr ansprechend. Eigenständig, in sich geschlossen, dynamisch und weitgehend auf´s Wesentliche reduziert.
Sollten sie mal bringen, vor allem die von Bild 1.


Hat bestimmt ABS und diesen ganzen Elektronikschnickschnack. Nix für W-Fahrer, die mögens lieber konservativ. Eigentlich schade, die können später nur noch alte, gebrauchte Mopeds kaufen. Aber bei dem Altersdurchschnitt sind die auch in gut 30 Jahren ausgestorben.

---------- ---------- ----------
---------- ---------- --------
Gruß aus Bochum- Nobbi

Ruhrgebiet - hier krisse die Meinung direkt im Gesicht.

Falcone Offline




Beiträge: 105.566

07.01.2016 18:13
#8 RE: Kawasakis Moderne Cafe Racer Studien... Antworten

Fällt das Aussterben der W-Fahrer eigentlich auch unter das Darwinsche Gesetz?

Grüße
Falcone

NobbiBochum Offline



Beiträge: 1.937

07.01.2016 18:18
#9 RE: Kawasakis Moderne Cafe Racer Studien... Antworten

Na Logo, alles was sich nicht anpassen kann, stirbt über kurz oder lang. So gesehen sind einige von uns (vielleicht auch ich?) längst überfällig. Aber es gibt ja überall mal Ausnahmen, so überlebende Dinosaurier oder Derivate davon.

---------- ---------- ----------
---------- ---------- --------
Gruß aus Bochum- Nobbi

Ruhrgebiet - hier krisse die Meinung direkt im Gesicht.

Axel J Online




Beiträge: 12.226

07.01.2016 18:26
#10 RE: Kawasakis Moderne Cafe Racer Studien... Antworten

Zitat von NobbiBochum im Beitrag #7
... Hat bestimmt ABS und diesen ganzen Elektronikschnickschnack...


und Kompressor , und hat nix mit Cafe Racer zu tun. Die geistert doch schon seit einiger Zeit durch die einschlägigen Blätter. Kawa macht endlich ernst, mit der Aufladerei.

Axel

Axel J Online




Beiträge: 12.226

07.01.2016 18:27
#11 RE: Kawasakis Moderne Cafe Racer Studien... Antworten

Mist, doppelt.

Axel

Maggi Offline




Beiträge: 41.735

07.01.2016 19:22
#12 RE: Kawasakis Moderne Cafe Racer Studien... Antworten

Die Zweite gefällt mir ja gut, besonders die Lampe finde ich schick. Mal was anderes als immer diese Facettenaugen.

--
Blog

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

07.01.2016 19:53
#13 RE: Kawasakis Moderne Cafe Racer Studien... Antworten

Kawasaki kackt beim Design immer noch weiter ab. Kaum zu glauben, dass ein Weltkonzern in diesem Punkt nur billige Anfängerqualität zu Wege bringt. Wie so was viel besser geht, hat BMW ja bereits vor Jahren mit der Concept 6 gezeigt.

Gruß
Serpel

Mattes-do Offline




Beiträge: 6.336

07.01.2016 20:10
#14 RE: Kawasakis Moderne Cafe Racer Studien... Antworten

Der Mensch gewöhnt sich an allem, sogar an dem Dativ.

Was war das damals für ein Geschrei als Suzuki die Katana auf den Markt brachte. Oder BMW die R100RS.

Und jetzt sind das gefragte Klassiker.

Gruß,
Mattes

NobbiBochum Offline



Beiträge: 1.937

07.01.2016 20:36
#15 RE: Kawasakis Moderne Cafe Racer Studien... Antworten

Zitat:

Mist, doppelt.

Axel




Also sogar zwei Kompressoren!

---------- ---------- ----------
---------- ---------- --------
Gruß aus Bochum- Nobbi

Ruhrgebiet - hier krisse die Meinung direkt im Gesicht.

Seiten 1 | 2 | 3
premiere »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz