Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 444 mal aufgerufen
 Motorrad
Kerzengesicht13 Offline




Beiträge: 2.549

06.09.2015 03:50
Bissige Beläge Antworten

Wer seine Bremse nicht nur zum langsamer werden benutzt oder ihr einfach mehr Biss verleihen möchte, sollte mal die Beläge von AP-Racing ausprobieren. Die finden auch im Rennsport Verwendung. Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen. Entscheident hierbei sind die Buchstaben hinter dem Zahlencode.

Ich habe mich dabei bei meiner betagten Transe mit nur einer Scheibe vorn für folgende Paarung entschieden:

Vorne :
AP-Racing LMP 247 SF

Hinten:
AP-Racing LMP 214 SR

Der Zugewinn an Bremsleistung ist wirklich beachtlich.
Die gibts auch für die W und die funktionieren noch besser als die GPZ-Beläge.

Lok 1313

Falcone Online




Beiträge: 105.564

06.09.2015 10:26
#2 RE: Bissige Beläge Antworten

Zitat
Der Zugewinn an Bremsleistung ist wirklich beachtlich.

Der Verschleiß an der originalen W-Scheibe ist dann aber mindestens genauso beachtlich.

Jeder namhafte Hersteller hat solch gute Sinter-Beläge im Programm, die zwar deutlich die Bremsleistung bei der W steigern, aber die die originale Scheibe nicht verkraftet.
Diese Erfahrung wurde von einigen hier schon in der Forums-Frühzeit gemacht.
Tauscht man jedoch Scheibe und Beläge, kann man die Bremsleistung der W wirklich deutlich verbessern.

Grüße
Falcone

Kerzengesicht13 Offline




Beiträge: 2.549

06.09.2015 11:09
#3 RE: Bissige Beläge Antworten

Ich hab auf der Transe ne Spiegler Bremsscheibe(125€ incl Einbau) drauf; bis jetzt hab ich nichts Auffälliges bemerkt. Bei der W ists noch in Beobachtung. Aber bei einer unguten Bremsleistung(weil:es gibt keine schlechten Bremsen, sondern nur unangemessene Geschwindigkeiten)sind die 120€/70000km vollkommen unwichtig.

Lok 1313

Falcone Online




Beiträge: 105.564

06.09.2015 11:21
#4 RE: Bissige Beläge Antworten

Ganz deiner Meinung. Ich habe die Originalscheiben z.T. auch im Regal aufgehoben und nutze zum Fahren Zubehörscheiben, gerne von Lucas TRW oder EBC mit entsprechenden Belägen.

Grüße
Falcone

Kerzengesicht13 Offline




Beiträge: 2.549

06.09.2015 12:10
#5 RE: Bissige Beläge Antworten

Hallo Martin,
siehst du bei den Originalscheiben die Gefahr der Rissbildung oder nur den überhöhten Verschleiß?

Lok 1313

Falcone Online




Beiträge: 105.564

06.09.2015 12:12
#6 RE: Bissige Beläge Antworten

Nur den überhöhten Verschleiß. Es bilden sich sehr schnell tiefe Riefen.

Grüße
Falcone

w-paolo Offline




Beiträge: 24.079

08.09.2015 23:56
#7 RE: Bissige Beläge Antworten

Zitat
....Jeder namhafte Hersteller hat solch gute Sinter-Beläge im Programm, die zwar deutlich die Bremsleistung bei der W steigern, aber die die originale Scheibe nicht verkraftet.Diese Erfahrung wurde von einigen hier schon in der Forums-Frühzeit gemacht.


Da kann ich Martins Statement nur bestätigen.

Ich habe seinerzeit Beläge von Carbone Lorraine verwendet.
Mit dem "Erfolg" dass die Brems-Scheiben über kurz oder lang völlig ruiniert waren !!!!

Paul.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

mappen Offline




Beiträge: 14.857

09.09.2015 07:12
#8 Bissige Beläge Antworten

tach

ap racing habe ich lange auf der ersten weh gefahren, ohne den erhöhten verschleiß... kann natürlich
sein das ich damals noch nicht so ein angstbremser war

gas

mappen




Speedy-q Offline




Beiträge: 861

09.09.2015 21:57
#9 RE: Bissige Beläge Antworten

AP - sinterbeläge hatte ich kurz auf meiner Yamaha ... mit France-Equipement-Scheiben .... Bremswirkung klasse ... Verschleiß an den Scheiben untragbar ....

Muss bei den APs nicht mit jeder Scheiben-Kombination so sein ... war in meinem Fall aber schon ungewöhnlich auffällig. Die Scheiben wurden regelrecht matt und rau von den Belägen....

Jetzt sind organische von EBC drauf ... inzwischen spiegeln die Scheiben wieder ... hatte die APs aber auch nicht lange drauf (1000 Kilometer).

Dafür ist jetzt das Rennbremsen-Feeling Vergangenheit....

«« Einlagern
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz