Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 47 Antworten
und wurde 3.150 mal aufgerufen
 Forumsmotorradmarkt
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
gerry Offline




Beiträge: 2.839

22.11.2014 07:30
#16 RE: W650 in Topzustand zu verkaufen antworten

Zitat von Wrtlprmft im Beitrag #15
Hier bekommt du Rudis W650 viel günstiger .


Ahh - im Forum soll man Liebhaber-Zuschlag zahlen.

Gruß Gerry



zzzz

Hans-Peter Online




Beiträge: 20.358

22.11.2014 12:17
#17 RE: W650 in Topzustand zu verkaufen antworten

Manowar, sind das die russischen Dinger, in denen der Tee warmgehalten wird, oder Verteilungskämpfe, bei denen es um Druckluft geht (engl.)?



Neenee, falsch... ich hab's gefunden...

Gruß
Hans-Peter

Maggi Offline




Beiträge: 35.443

22.11.2014 12:20
#18 RE: W650 in Topzustand zu verkaufen antworten

Nein, Manowar gestern, heute ist Menno.

--
Blog

Hans-Peter Online




Beiträge: 20.358

22.11.2014 12:21
#19 RE: W650 in Topzustand zu verkaufen antworten

Ei, Maggi, ich denke, Du hängst Girlanden auf...

Gruß
Hans-Peter

mappen Offline




Beiträge: 14.481

22.11.2014 13:10
#20 RE: W650 in Topzustand zu verkaufen antworten

tach

Zitat von gerry im Beitrag #16
Zitat von Wrtlprmft im Beitrag #15
Hier bekommt du Rudis W650 viel günstiger .


Ahh - im Forum soll man Liebhaber-Zuschlag zahlen.



habt ihr querulanten ja garnicht anders verdient... immer und alles schlecht reden...
da gibts im weh forum halt nen kleinen aufschlag...

gut das ich nicht auf so schwachbrüstige orginale 650er wehs stehe

gas

mappen




Soulie Offline




Beiträge: 25.034

22.11.2014 13:19
#21 RE: W650 in Topzustand zu verkaufen antworten

Zitat
FP: 5.500,- €


F wie Festpreis
F wie Fett-Preis
F wie Freundschaftspreis?



Manno-war ... Respekt!

der Underfrange Offline




Beiträge: 11.724

22.11.2014 14:26
#22 RE: W650 in Topzustand zu verkaufen antworten

F wie F-erarschung

.

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.314

22.11.2014 15:07
#23 RE: W650 in Topzustand zu verkaufen antworten

F Wie Faszinierend, wenn dann doch mal wieder wie jeden Morgen ein Blöder aufsteht

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

schlachtwerk Offline



Beiträge: 748

23.11.2014 10:55
#24 RE: W650 in Topzustand zu verkaufen antworten

und ich halte mich noch zurück und versuche es auf die satirische art.
und dann kommen die bösen alten männer aus ihren löchern gekrabbelt und hauen mit dem hammer drauf

habs mir anders überlegt, der rest ist unpassend gewesen

Ulf Offline




Beiträge: 12.557

23.11.2014 11:41
#25 RE: W650 in Topzustand zu verkaufen antworten

Moin

ich halte mich aus Verkaufsfreds ja meistens raus, aber die Nummer finde ich schon ziemlich dreist.
Und er hat das elfte Gebot vergessen.

Grüße
Ulf

thomasH Offline




Beiträge: 4.869

23.11.2014 11:51
#26 RE: W650 in Topzustand zu verkaufen antworten

Zitat von piko im Beitrag #10
Gehören in der "Toleranzwoche" nicht auch Preise jedweder Höhe toleriert?!


piko


Wie lange dauert eigentlich soe eine ToleranzWOCHE?

Viele Grüße
Thomas

Dinge rund um's Moped, die ich nicht mehr missen möchte:

- Schuberth J1
- Rukka sturmhaube windstopper
- BMW Winterhandschuhe
- Daytona Trans open GTX
- Hupe Stebel Nautilus
- HKS Kettenfett
- Saito Batterieladegerät
...

ingokiel Offline




Beiträge: 7.039

23.11.2014 13:09
#27 RE: W650 in Topzustand zu verkaufen antworten

Meine war grad halb so teuer.

Gleiche Kilometers aber vielleicht nicht ganz so gepflegt

Mattes-do Online




Beiträge: 5.027

23.11.2014 13:23
#28 RE: W650 in Topzustand zu verkaufen antworten

Zitat von Ulf im Beitrag #25
... aber die Nummer finde ich schon ziemlich dreist. ...

Ooch es geht noch besser:

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-...8387?ref=search

Aber da sind dann wenigstens noch die originalen Accolades drauf.

Gruß,
Mattes

Zephyr Offline




Beiträge: 8.517

23.11.2014 14:02
#29 RE: W650 in Topzustand zu verkaufen antworten

Ich finde diese Preisgestaltung nicht mal völlig überzogen.

Man sollte bedenken, welche Zielgruppe was kauft. Wenn ich was zum Allwetterfahren möchte, kaufe ich eine billige Ranzmöhre zum zerschroten.
Der Wiedereinsteiger oder Zweitkradkäufer sucht vielleicht eine gute W nahe am Original, darf dann schon mehr kosten.

Wer aber eine 15 Jahre alte Maschine im völlig originalen Zustand (gerne auch mit Originalbereifung) z.B. für die Sammlung sucht, darf lange suchen, wenn er ein Krad unter 10000 km haben will (da können Reifen ein Indiz sein). Ist das Ding dann noch völlig einwandfrei (Zustand 1), darf es auch den Neupreis oder sogar mehr kosten.
Wo ist das Problem ?

Beispiele aus dem neusten Classic Data Katalog:

Kawasaki:
H2 750 im Zustand 1 12500 Euro (2 = 9800, 3 = 6000). Neupreis 1973 in meiner Erinnerung so etwa 4500 DM).
Z1 900, Zustand 1 12700 Euro ( 2 = 8200, 3 = 5300) , Neupreis 1973 ?
W1/W2 650 (1966 -1974) Zustand 1 13900 Euro (2 = 11900, 3 = 8600), neu ?

Gut, alle etwas älter als unsere W, Bj. 73 ist nun 41 Jahre alt, Bj. 99 eben nur 15, aber die Tendenz ist doch klar, wenn man das Verhältnis Kaufpreis / heutiger Wert nimmt (nicht inflationsbereinigt): bei der H2 etwa 5- facher Neupreis nach 41 Jahren, bei einer 15 jährigen W einfacher Neupreis. Immer auf 1er Zustand bezogen, wobei es bei 2 und 3 ebenfalls in diese Richtung geht.

Ich kann da keine übermäßige Gier sehen, wenn jemand eine erstklassige (!!!) originale und vor allem UNVERBASTELTE W für 5 - 6000 anbietet. Vielleicht ist er sogar naiv, das schon jetzt zu tun, weil es in 5 -10 Jahren noch viel mehr Geld dafür geben wird, die Kosten für die Lagerung über diesen Zeitraum dagegen aber kaum ins Gewicht fallen.

Liebe Leute, wenn Ihr Eure W´s heruntergeritten oder verschlimmschönert habt, oder leider nur noch einen modischen 800er Abklatsch im Trendy - Style (gemein gesagt, sorry) erworben habt, ist das noch lange kein Grund, solche Angebote klein zu reden. Zu verschenken hat niemand etwas, warum dann neidisch sabbeln? Im Gegenteil, wer was zu verschenken hat, darf das hier gerne bekanntgeben oder mir gleich eine PM schreiben. Nur bitte nicht so viele auf einmal !

Natürlich will jeder alles geschenkt und frei Haus geliefert haben. Gute Qualität aber kostet. Potentielle Käufer sind da rar. Als Oldtimerfreund aber habe ich eins gelernt: Lieber beim Kauf mehr ausgeben, als billig kaufen und hinterher ewig basteln und investieren.

C4

ingokiel Offline




Beiträge: 7.039

23.11.2014 14:33
#30 RE: W650 in Topzustand zu verkaufen antworten

Verlangen kann man ja alles aber was man dann bekommt steht auf einem anderen Bierdeckel.
Leben und leben lassen, wa?

Moin.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen