Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 395 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
germane50 Offline




Beiträge: 61

16.09.2014 00:26
Winner Batterien Antworten

Hallo Leute,
hat einer von Euch Erfahrungen mit Winner Batterien? Angeblich sollen Ducati und Yamaha damit ihre Möpps auch erstausrüsten. Im Falle der YTZ14S sind die technischen Daten sogar besser als bei der Yuasa. Aber Papier hält ja bekanntlich still und sagt wenig über die Praxis aus!
Gruß
Willi

Falcone Offline




Beiträge: 112.762

16.09.2014 07:11
#2 RE: Winner Batterien Antworten

Viele von uns haben hier halt gute Erfahrungen mit Yuasa gemacht, insbesondere mit der Erstausrüstung. In ein paar Fällen haben die Batterien unglaublich 13 Jahre gehalten.
Da Yuasa verschiedene Batterie-Werke unterhält, z.B. in Japan und China, wissen auch wir nicht, ob alle Yuasa-Batterien diese Qualitäten haben.
Ob eine Batterie wirklich gut bezüglich ihrer Lebensdauer ist, wird man erst in einigen Jahren sagen können. Das gilt auch für die neuen LiFePo-Akkus, die ja auch noch nicht lange auf dem Markt sind.
Winner-Batterien sind mir gar nicht bekannt, muss ich zugeben.

Grüße
Falcone

piko Offline




Beiträge: 16.462

16.09.2014 08:11
#3 RE: Winner Batterien Antworten

Der Produktname ist jedenfalls schonmal eine gute Wahl ...

... denn wer will schon zu den Verlierern gehören?!

(morgen-)grüße piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Dezibel »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz