Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 1.085 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3
3-Rad Online



Beiträge: 30.455

29.08.2012 23:29
Dampfsauna antworten

Ich gehe schon länger mit dem Gedanken schwanger im Garten eine Dampfsauna mit Holzofen zu bauen.
Hat sowas schon mal jemand gemacht? Elektische Beheizung kommt für mich nicht in Frage.

Erfahrungen? Tipp´s?

Gruß Norbert

natural born griller

Turtle Offline




Beiträge: 14.302

30.08.2012 09:07
#2 RE: Dampfsauna antworten

Dacht immer ne Dampfsauna würde mit Dampf beheizt. Wie man sich doch irren kann.

Nee, sonst leider keinen Tipp.

Das bilde ich mir alles nur ein. Das bilde ich mir alles nur ein. Das ist alles nur Einbildung

Sirion Offline



Beiträge: 1.008

30.08.2012 09:07
#3 RE: Dampfsauna antworten

Hallo Norbert,

erstmal: Eine Dampfsauna ist keine Sauna, das geht überhaupt nicht
ansonsten hast du natürlich recht, elektrisch ist nicht das wahre, ein Saunaofen muss mit Holz geheißt werden, ich könnte dir jetzt was zu solchen Öfen sagen, aber für eine Dampfsauna gehen die überhaupt nicht, ansonsten muss die Sauna aus dem entsprechenden Holz sein, dass "atmen" kann, muss ich dir als Schreiner aber wahrscheinlich nicht erklären

Gruß

Sirion

Maggi Online




Beiträge: 36.796

30.08.2012 09:14
#4 RE: Dampfsauna antworten

Zitat
geht überhaupt nicht


Ich hab' ne (elektrische) Dampfsauna und die geht.

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb
Wer das liest ist doof!
Wer das nicht lesen kann, braucht eine Brille oder kennt [STRG+] nicht!

Sirion Offline



Beiträge: 1.008

30.08.2012 09:15
#5 RE: Dampfsauna antworten

was ich noch vergessen habe, eigentlich geht für eine Dampfsauna kein holzgefeuerter Ofen, da ja das Wasser verdampft werden muss, so ca. 10 Liter pro Stunde, du brauchst also einen Verdampfer - und der funktioniert nur elektrisch
die Dampfsauna kannst du auch nicht aus Holz bauen, die muss gekachelt oder ähnliches sein, da sich ja der Wasserdampf Literweise an Decke, Wänden, Boden etc abschlägt, sie braucht einen Ablauf etc.

womit wir wieder Am Anfang werden: Eine Dampfsuana ist keine Sauna

Sirion Offline



Beiträge: 1.008

30.08.2012 09:16
#6 RE: Dampfsauna antworten

Zitat von Maggi im Beitrag #4

Zitat
geht überhaupt nicht

Ich hab' ne (elektrische) Dampfsauna und die geht.



Weichei
und die Dinger kann man auch nur Deutschen unter dem Namen Sauna andrehen

Maggi Online




Beiträge: 36.796

30.08.2012 09:20
#7 RE: Dampfsauna antworten

Übersetzt heißt doch Sauna Schwitzstube, oder?
Da ich auch in der Dampfsauna Dampf habe und schwitze, ist das auch eine Sauna, so und jetzt Du.

Zitat
Weichei


Ja, Bekennendes!

Ich habe halt keinen Platz für eine Sauna, also haben wir unsere Dusche zur Dampfdusche ausgebaut.

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb
Wer das liest ist doof!
Wer das nicht lesen kann, braucht eine Brille oder kennt [STRG+] nicht!

3-Rad Online



Beiträge: 30.455

30.08.2012 09:24
#8 RE: Dampfsauna antworten

Zitat
du brauchst also einen Verdampfer - und der funktioniert nur elektrisch



Ach! Dann hatten die Römer und Türken damals schon elektrischen Strom?

Zitat
ansonsten muss die Sauna aus dem entsprechenden Holz sein, dass "atmen" kann, muss ich dir als Schreiner aber wahrscheinlich nicht erklären



Doch, doch, nur zu. Auf die Erklärung bin ich nämlich schon ganz besonders gespannt.

Zitat
die Dampfsauna kannst du auch nicht aus Holz bauen, die muss gekachelt oder ähnliches sein, da sich ja der Wasserdampf Literweise an Decke, Wänden, Boden etc abschlägt, sie braucht einen Ablauf etc.



Ich kann auch beim nochmaligen Nachlesen nicht erkennen, das ich irgendwo geschrieben hätte, aus was und wie ich die Dampfsauna bauen will.

Bin da noch offen für Vorschläge.

Gruß Norbert

natural born griller

Sirion Offline



Beiträge: 1.008

30.08.2012 09:27
#9 RE: Dampfsauna antworten

hör mal, wer gat hier die Schwitzstuben (heißt Sauna übersetzt wirklich) erfunden, na, wer wars, wir waren es
also, eine finnische Sauna zeichnet sich durch extrem trockene Luft aus, man schwitzt durch die Hitze (so um die 85 Grad oder ein bisschen mehr), die durch einen Aufguss noch verstärkt wird, das Wasser verdampft aber sofort, da sitzt du nicht in einm komischen Nebel, es geht um Hitze
im Dampbad (ist und bleibt keine Sauna, mit dem Fuß aufstampf)hats du 50 Grad und du schwitzt eigentlich nicht wirklich, die Suppe, die sich da an deinem Körpger abschlägt, ist zum größten Teil nur Kondensat (schreibt man das so?)und die Hitze entshet duch das ständige verdampfen von Wasser - ein komplett anderes System

Sirion Offline



Beiträge: 1.008

30.08.2012 09:36
#10 RE: Dampfsauna antworten

also Norbert, dass mit dem Holz lassen wir mal lieber, da habe ich keine Ahnung von, bei uns wird halt gesagt, es muss "atmen", aber da werde ich mich mal lieber auf keine Diskussion mit dir einlassen, da kann ich nur verlieren
und was die Römer und ihr Dampfbad angeht, ich sehe schon deine Kinder, die Stundenlang den Kessel beheizen, das Wasserrad in deinem Garten und so ein paar andere schöne Dinge
und wie man ein Dapfbad wirklich richtig baut, weiß ich nicht, nur sicherlich nicht aus Holz, nur du hast ja geschrieben "Dampfsauna" - und eine Sauna ist aus Holz - so

potter Offline



Beiträge: 268

30.08.2012 09:38
#11 RE: Dampfsauna antworten

Orientiere Dich einfach an einer russischen Banja. Holzgebäude, auch mit HOLZfeuer!!!! und einem ca. 100l offenem Wasserkessel. das wird bis 100 grad erhitzt, Du erhälst eine saturierte Luft, die Dich schon sschwitzen lässt, wenn die Temp. des Dampfes ca. 40-50 Grad beträgt. Je nach Größe der Behausung mehr oder weniger kostenintensiv. Du bist Schreiner ? Hast Du genug Holzabfälle? Ist das ideal für Dich. Die Räume sind in der Regel nicht zu hoch, etwas über Stehhöhe, wegen des Wärmeverlustes. War für mich in der CCCP immer ein Hochgenuss
potter

pelegrino Offline




Beiträge: 48.161

30.08.2012 10:06
#12 RE: Dampfsauna antworten

Ich hab' keine Ahnung von einer Sauna oder einem Dampfbad, will aber natürlich trotzdem was dazu schreiben, ist ja klar ... ich weiß nur zwei Dinge:

- die Sitzbänke in einer Saune bestehen oft aus Pappelholz, weil das relativ große Poren hat, welche gut isolieren - man sich also nicht so leicht den Arsch verbrennt.

- ich schwitze am Meisten bei der Arbeit, ganz ohne Holz- oder Elektroofen ...


Tipp:

kauf' Dir 'n großen Dampfreiniger, damit kann man auch prima allerhand Gerätschaften reinigen, nicht nur die Plautze .


...und jetzt mal ganz im Ernst:

würde ich mir gut überlegen, ob sich so 'ne Anschaffung lohnt - wir hatten mal eine Mietwohnung, da gab es im Haus eine Sauna im Keller für alle Mieter, die funktionierte mit Anmeldeliste und Münzeinwurf. Da war ich vielleicht 3 mal drin, in 3 oder 4 Jahren ...

"Wird mal wieder Zeit für 'n neuen blöden Spruch hier."
pelegrino

Nisiboy Online




Beiträge: 4.622

30.08.2012 10:07
#13 RE: Dampfsauna antworten

Willst Du im Dampfbad sitzend, das Holzfeuer sehen oder nachlegen können? Oder würde es Dir auch reichen, das Feuer von außen zu schüren?
Ich könnte mir vorstellen, dass man eine Art Bollerofen so platziert, dass man ihn von außen befeuert und drinnen einen großen Topf mit Wasser aufsetzt. Je nach Verhältnis Ofen- zu Raumgröße könnte das klappen. Hätte den Vorteil, dass man auch mal ein rustikales Gulasch aufsetzen könnte.

Grüße aus dem Norden

Nisiboy

Turtle Offline




Beiträge: 14.302

30.08.2012 10:41
#14 RE: Dampfsauna antworten

Zitat
Du erhälst eine saturierte Luft, die Dich schon sschwitzen lässt, wenn die Temp. des Dampfes ca. 40-50 Grad beträgt.


hat man da nicht, bei nur gelegentlicher Nutzung, Schimmelprobleme?

Das bilde ich mir alles nur ein. Das bilde ich mir alles nur ein. Das ist alles nur Einbildung

Pit aus Detmold Offline




Beiträge: 4.740

30.08.2012 10:43
#15 RE: Dampfsauna antworten

Dagegen hilft hinterher duschen.

..................................................
carpe diem - bleib´ im Bett

Seiten 1 | 2 | 3
«« Die Elke....
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen