Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 1.865 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2
woolf Offline




Beiträge: 11.858

05.05.2012 19:34
#16 RE: Rocker(s) Antworten

Jetzt! Wo Du es sagst ....

Grüße,

W-olfgang
The Returnee

pelegrino Offline




Beiträge: 51.332

06.05.2012 23:01
#17 RE: Rocker(s) Antworten

Zitat
...mit Bielefeld geht das nicht...

Mit Detmold auch nicht ...

pelegrino, der mit diesen MCs nix am Hut hat, und der die meidet.
Ich glaub', die haben nicht alle Tassen im Spind.

"Man muß realistische Ziele haben, das hilft enorm im Leben."
Jürgen Klopp

Pit aus Detmold Offline




Beiträge: 4.740

06.05.2012 23:09
#18 RE: Rocker(s) Antworten

Zitat von pelegrino
[quote]...mit Bielefeld geht das nicht...

Mit Detmold auch nicht ...

Dann hör´ Dir mal einen Lipper nach der ersten Flasche Dowambo an.
(Dowambo = Doppelwacholder mit Magenbitter)

Pit

pelegrino Offline




Beiträge: 51.332

06.05.2012 23:16
#19 RE: Rocker(s) Antworten

Zitat
...einen Lipper...

Lipper waren zu meiner Bielefelder Zeit (1974 - 1977) schon so ziemlich die Höchststrafe ...

"Man muß realistische Ziele haben, das hilft enorm im Leben."
Jürgen Klopp

Caboose Online




Beiträge: 12.324

06.05.2012 23:26
#20 RE: Rocker(s) Antworten

Wer erteilt den Lippern eigentlich die Einreisevisa?

Gruß, Caboose

.
Ein jeder möge nach seiner Fasson ... .

Pit aus Detmold Offline




Beiträge: 4.740

06.05.2012 23:32
#21 RE: Rocker(s) Antworten

Einreisevisum ist in Bielefeld nicht nötig. Die nehmen jeden.
(pele - die Disco "Geschlechts - nääh, ´Tschuldigung, Gesellschaftshaus?)

Pit

Duck Dunn Offline




Beiträge: 35.246

07.05.2012 15:43
#22 RE: Rocker(s) Antworten

Bielefeld gibts gar nicht !

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

pelegrino Offline




Beiträge: 51.332

08.05.2012 09:44
#23 RE: Rocker(s) Antworten

Zitat
...Einreisevisum ist in Bielefeld nicht nötig. Die nehmen jeden...

Da ist was dran, ist aber auch gut so - in meiner Bielefelder Zeit hab' ich eigentlich nur Freunde gefunden, die auch zugereist waren. Die Bielefelder sind ein stures Volk, und die Lipper nochmal 'ne Ecke mehr ...
Mit

Zitat
...Disco...

hatte ich noch nie so richtig was am Hut (na gut, so von 16 bis 19 vielleicht schon) ... sagt mir nix.
Ich hab' gegenüber vom Cafè Oktober gewohnt, da waren wir desöfteren zu Gast. Oder im Bunker Ulmenwall - war damals die Folkie-Zeit .

Zitat
...Bielefeld gibts gar nicht...

Ich werde irgendwann mal Beweisfotos hier einstellen !

"Man muß realistische Ziele haben, das hilft enorm im Leben."
Jürgen Klopp

woolf Offline




Beiträge: 11.858

08.05.2012 09:46
#24 RE: Rocker(s) Antworten

PC69 war damals[TM] nett.

Grüße,

W-olfgang
The Returnee

Falcone Offline




Beiträge: 112.762

08.05.2012 10:00
#25 RE: Rocker(s) Antworten

Café October kenne ich auch noch aus meiner Bielefelder-Zeit

Grüße
Falcone

Wilwolt Offline




Beiträge: 609

08.05.2012 10:14
#26 RE: Rocker(s) Antworten

Zitat von Pit aus Detmold
Immerhin ist Halle eine der wenigen Städte die konjugierbar sind.

Ich halle an der Saale
Du hallst an der Saale
Wir hallen an der Saale

Mit Bielefeld geht das nicht.

Pit



Ich bin auch aus dem schönen Halle an der Saale . Meine Freundin kommt aus Bielefeld, deshalb bin ich öfters mal da ... und muss sagen, mit Bielefeld kann man eigentlich überhaupt nix machen

pelegrino Offline




Beiträge: 51.332

08.05.2012 10:43
#27 RE: Rocker(s) Antworten

Zitat
...Café October kenne ich auch noch aus meiner Bielefelder-Zeit...

Du hattest auch mal 'ne Bielefelder Zeit ? Wußte ich noch garnicht!

Kleiner, nostalgisch-lustiger Rückblick:

damals, also Mitte der 70-er Jahre etwa, machte die pelegrina ihr Anerkennungsjahr als Sozialpädagogin in der Heimerziehung, im Jugendwohnheim Nordpark. Dort wohnten Jugendliche, die aus verschiedenen Gründen nicht zu Hause leben konnten/wollten/sollten, u.a. ein junges Mädchen von 16 Jahren etwa (die hieß übrigens tatsächlich Waltraud !), die einen Freund hatte, der sie am Wochenende mit seinem schweren japanischen Motorrad abholte. Der schraubte da manchmal dran herum (an dem Motorrad, jetzt), und ich tat dasselbe an unserem alten Opel Kadett A, und ich war seinerzeit schwer beeindruckt davon, daß das Krad (damals hatte ich mit Motorrädern noch nix am Hut, und auch nicht die geringste Ahnung davon) einen elektrischen Anlasser hatte - kam mir sehr luxuriös bis dekadent vor. Ich war auch genauso beeindruckt davon, das die pelegrina und die Heimleitung damals dem Mädchen sowas gefährliches wie Motorradfahren überhaupt erlaubte - naja, immerhin hatten die beiden ordentliche Lederklamotten, und die fuhren auch nie ohne Helm, glaube ich.

Damals war die Johanneslust (wohl ein berüchtigter Szenentreff) grad' geschlossen worden - kannte ich nur aus verklärten, geheimnisumwobenen Erzählungen der Bielefelder Szenetypen ...

wenn ich heute an Bielefeld vorbei komme, dann mache ich gern mal 'ne Pause da und geh' mit dem Hund 'ne Runde um die Sparrenburg, dem örtlichen Hundetreff, und schwelge in alten Erinnerungen an die Zeit und unseren ersten Hund, dem Ben, der aus dem Tierheim Detmold kam und von einem engl. Soldaten stammte, und mit dem wir die erste Zeit nur Englisch sprachen, was aber auch nicht viel nützte ...

das Haus, in dem unsere WG war, war mal ursprünglich ein hochherrschaftliches Einfamilienhaus:

im Erdgeschoß war eine Apotheke, darüber wohnte die Apothekerfamilie auf ca. 250 Quadratmetern (die Wohnung war auf zwei einzelne aufgeteilt worden), und unterm Dach hauste das Gesinde - fand ich beeindruckend (müssen wohl die goldenen Zeiten für Apotheker gewesen sein). Unser Vermieter war der Apothekersohn - der war Opernsänger geworden .

"Man muß realistische Ziele haben, das hilft enorm im Leben."
Jürgen Klopp

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 1-9-'06 109.jpg  Ben.jpg 
Falcone Offline




Beiträge: 112.762

08.05.2012 12:27
#28 RE: Rocker(s) Antworten

Jo, ich hab da sogar ein Jahr gewohnt und als Disainer gearbeitet

War Johanneslust nicht etwas außerhalb? So rechts von der Ausfallstraße am Wald? Dann war ich da öfters mal.

Grüße
Falcone

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz