Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 1.427 mal aufgerufen
 Forumsmotorradmarkt
Seiten 1 | 2 | 3
Falcone Online




Beiträge: 94.705

23.02.2012 11:52
#16 RE: Speichengewichte antworten

Bei 6,60 € pro Gewicht (sind die restlos bescheuert?) wickle ich mir meine Gewichte wieder aus Bleistreifen. Dann kosten ein 30 Gramm-Gewicht nur 7 Cent bei derzeitigen Bleipreisen beim Dachdecker.
Oder ich leihe mir die Giesform von Surfy aus!

Grüße
Falcone

piko Offline




Beiträge: 15.835

23.02.2012 13:03
#17 RE: Speichengewichte antworten

Was spricht eigentlich gegen diese Klebegewichte zu 0,02€/Stück ...

piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Falcone Online




Beiträge: 94.705

23.02.2012 13:08
#18 RE: Speichengewichte antworten

Außer dem Gefummel beim Kleben und dem etwas schwierigen Ablösen gar nichts. Normalerweise verwende ich die immer.
Manche Felgen bieten aber nicht genug Auflagefläche zum kleben oder sind lackiert.

Grüße
Falcone

W-iedehopf Offline




Beiträge: 4.870

23.02.2012 13:20
#19 RE: Speichengewichte antworten

Zitat
Dann kosten ein 30 Gramm-Gewicht nur 7 Cent



Die sind dann aber nicht liebevoll von 7 Jungfrauen in der Johanninacht
unter rituellen Segensgesängen gegossen worden.
Das hat nu mal seinen Preis du alter Geizhals!

Senior-Member of The Spießers MC Headquarter WW

Falcone Online




Beiträge: 94.705

23.02.2012 13:34
#20 RE: Speichengewichte antworten

Die Kawa-Gewichte sind von achtjährigen Nordkoreanerinnen unter Einatmung der Bleigifte gegossen worden, erzähl nix!

Ich krieg´ mich über diesen unverschämten Preis gar nicht mehr ein!

Grüße
Falcone

Hobby Offline




Beiträge: 33.014

23.02.2012 14:22
#21 RE: Speichengewichte antworten

Zitat
Ich krieg´ mich über diesen unverschämten Preis gar nicht mehr ein!



also ich könnte die für das Geld nicht selber machen !

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

Falcone Online




Beiträge: 94.705

23.02.2012 14:33
#22 RE: Speichengewichte antworten

Du wirst doch noch Blei gießen können? Und eine kleine Form drehen, schaffst doch gerade du spielend.

Grüße
Falcone

Hobby Offline




Beiträge: 33.014

23.02.2012 14:35
#23 RE: Speichengewichte antworten

Zitat
Du wirst doch noch Blei gießen können?



hab ich sogar schon !
was glaubste warum ich kaum noch Haare hab...

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

Falcone Online




Beiträge: 94.705

23.02.2012 14:37
#24 RE: Speichengewichte antworten

Nicht immer alles in den Mund stecken

Grüße
Falcone

SR-Junkie Offline




Beiträge: 3.354

23.02.2012 16:10
#25 RE: Speichengewichte antworten

Zitat von piko
Was spricht eigentlich gegen diese...

piko



Ästhetik.

dabbel-U Grüße
Hans-Peter

SR-Junkie - 1 kick only
heizt Du noch, oder W-andeSRt Du schon?

BRUNO Offline




Beiträge: 2.151

23.02.2012 16:31
#26 RE: Speichengewichte antworten

sehr interessant hier.

ich ahtte irgenwann mal so richtig !! die , ja , schnauze voll mit diesen zink gewichten.
erstens haben die nicht immer den richtigen innendurchmesser gehabt und sind oft dann beim festklemmen schon angebrochen.

nach intensiver suche bin ich dann , rein zufällig, kann ja nur mir passieren, bei den gewichten von kawa
stecken geblieben.

erstmal 3 stück bestellt .... kostet ja nix ...
ausprobiert ... und
ein glücklicher mehr auf dieser kugel.

auch wenn der preis für manche sehr hoch ist: ich will meine ruhe mit den kunden haben und die sind alle zufrieden.
was will ich mehr.
manche kommen sogar extra und kaufen neue .

die bröseligen teile sahen genauso aus wie die auf dem foto von kedo.das ist nur !!! eine optische feststellung, kene abwertung oder was ähnliches.
muss jeder selbst ausprobieren.

die teile sind wirklich öfters wieder zu verwenden.
und alles immer selber machen, manchmal hört auch da der spass auf.

klebegewichte an der w gehen ja gar nicht.

mit zufriedenen grüssen BRUNO.

träume nicht dein leben - lebe deinen traum

piko Offline




Beiträge: 15.835

23.02.2012 16:48
#27 RE: Speichengewichte antworten

Zitat von BRUNO
klebegewichte an der w gehen ja gar nicht.

Aber sie sind immer noch unauffälliger als manch Navi oder Topcase ...
... die ja bekanntlich auch nicht an der W gehen ...

piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Hobby Offline




Beiträge: 33.014

23.02.2012 16:54
#28 RE: Speichengewichte antworten

Zitat
die teile sind wirklich öfters wieder zu verwenden.



sag ich doch !
und unterhalb vom Gewicht noch zwei Lagen Klebeband auf die Speiche
sodass im Fall der Fälle nix abrutscht

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

SR-Junkie Offline




Beiträge: 3.354

23.02.2012 17:02
#29 RE: Speichengewichte antworten

Zitat von piko

Zitat von BRUNO
klebegewichte an der w gehen ja gar nicht.

piko




.... nicht nur an der W.

M.E. gehört an jedes Speichenrad auch ein Speichengewicht. An Gußräder kann dann von mir aus auch ein Klebegewicht dran.
Manche Reifenhändler verstehen das aber nicht und wollen den Kunden dann so was andrehen:



Es lebe die Kombi- oder Wasserpumpenzange

dabbel-U Grüße
Hans-Peter

SR-Junkie - 1 kick only
heizt Du noch, oder W-andeSRt Du schon?

piko Offline




Beiträge: 15.835

23.02.2012 17:05
#30 RE: Speichengewichte antworten

Zitat von SR-Junkie
Manche Reifenhändler verstehen das aber nicht und wollen den Kunden dann so was andrehen

Was haste denn daran auszusetzen(?) ... das sind doch 1A Speichengewichte ...

Das Thema "stylische Speichen- oder praktische Klebegwichte" ...
... wäre doch eigentlich die Gelegenheit dieses Forum wiederzubeleben ...

piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen