Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 2.298 mal aufgerufen
 Forumsmotorradmarkt
Seiten 1 | 2
Falcone Offline




Beiträge: 96.157

29.01.2012 15:59
#16 RE: W650 Verkauf antworten

Leute, das ist nichts als ein Glaubenskrieg, zumindest derzeit.
Die, die keinen Vergaser warten können, können auch keine Einspritzung warten. Für die Älteren mit entsprechender Erfahrung ist es einfacher, einen Vergaser zu warten, für die, die mit IE groß geworden sind oder sein werden, ist es einfache eine Einspritzung zu warten (ich persönlich kenne nun beides und finde inzwischen letzteres deutlich einfacher).
Und wenn eine W mit gerissener Membran in der Pampa liegen bleibt, hat man die in der Regel genausowenig als Ersatzteil dabei, wie wenn einem eine Einspritzdüse ausfällt.
Insofern ist das ein Streit um Kaisers Bart.

Genaugenommen ist an einer Einspritzung viel, viel weniger dran, was kaputt gehen kann. Angst macht doch nur die Elektronik. Und die hat die Vergaser-W auch. Egal bei welcher W - wenn die Blackbox ausfällt ist Ruhe im Schacht.

Grüße
Falcone

micka Offline




Beiträge: 2.825

29.01.2012 19:40
#17 RE: W650 Verkauf antworten

Haben nur Sonnenscheinsommerfahrer die Vergaser W? Meine Waltraud hat Vergaser, genauso, wie meine anderen Mopeds. Nur die fahren nach kurzem Choke-Gebrauch auch im Winter. Mit der Waltraud isses ne Qual. Bis das Ding im Winter so warm ist, das es prima ohne Choke läuft, vergehen Ewigkeiten.

micka

www.youngtimer-motorradreisen.de

Helle Offline




Beiträge: 1.254

30.01.2012 17:07
#18 RE: W650 Verkauf antworten

Hi Micka,
Fahre meine W auch weit in den Dezember und so früh wie möglich wieder im neuen Jahr...Brauch eigentlich nur +° damit`s nicht zu glatt wird. Bei den genannten Bedingungen läuft sie auch nach relativ kurzem (ca.200-300 m) Choke Einsatz...muß aber dazu sagen wir haben im Dorf keine einzige Ampel dann in alle Richtungen ein paar Kilometer "Luft" zum warmfahren...da ist die Kiste so weit auf Temperatur, an rechts vor links Kreuzungen muß ich am anfang ein wenig am Gashahn spielen aber sie nimmt ohne sich zu verschlucken wieder sauber Gas an.
Habe jetzt zu den Vergasern aber schon so viel verschiedene Eindrücke hier mitbekommen (alleine schon die Drehzalanhebung bei ziehen des Chokes ist wohl schon so ne sache...das ist wohl bei vielen anders/verschieden )
Kann da "Er" nix zu Deinen extremen Problemen sagen ?? Ist bestimmt nur ne kleine Abstimmung/Einstellungssache....
Zu Martin...wollte auf keinen einen Glaubenskrieg pro Vergaser heraufbeschwören...nur klarstellen das altes und bewährtes nicht unbedingt schlecht sein muß, im Gegenteil, sogar sehr gut funktioniert..das scheinen einige W 800 Treiber wohl nicht so richtig zu akzeptieren ...
Gruß Helle
Dein Zimmermitbewohner von der OHK Tour. Hast übrigens nicht geschnarcht zumindest hab ich nix gehört...also jederzeit gerne wieder, wenns mal wieder um Zimmerbelegung geht

kawabolle Offline




Beiträge: 355

30.01.2012 20:38
#19 RE: W650 Verkauf antworten

Ich fahre meine Vergaser-W auch bei solchen Temperaturen (erst letzte Woche wieder) - natürlich braucht sie im Winter etwas länger, aber Probleme macht sie bisher nicht. Vielleicht stimmt da wirklich etwas nicht?
Da das hier der Verkaufs-Thread ist, noch mein Kommentar zur Preisentwicklung (wie an anderer Stelle schon): Für eine gute 650er wird der Preis doch recht stabil bleiben - 5.000€ ist natürlich das obere Ende und wird wahrscheinlich auch nur für 100% Originalität im neuwertigen Zustand erzielt. Dagegen werden sich die Preise zwischen 800er und 650er bald ziemlich annähern, denn noch gibt es die ja neu und wie geschnitten Brot verkauft sie sich nicht...

Duck Dunn Online




Beiträge: 32.547

31.01.2012 21:11
#20 RE: W650 Verkauf antworten

Eine W mit sowenig Kilometer ist durchaus den Preis wert, den der Verkäufer hier aufrief also who the fuck regt Ihr euch so auf=====


Ihr müßt se doch nicht kaufen, so shut up

greetz
Ducky

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

kawabolle Offline




Beiträge: 355

31.01.2012 21:15
#21 RE: W650 Verkauf antworten

Wer regt sich denn hier auf

Ulf Offline




Beiträge: 12.620

31.01.2012 21:21
#22 RE: W650 Verkauf antworten

Na, wer wohl?

Duck Dunn Online




Beiträge: 32.547

31.01.2012 21:22
#23 RE: W650 Verkauf antworten

immer der der fragt

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

Ulf Offline




Beiträge: 12.620

31.01.2012 21:29
#24 RE: W650 Verkauf antworten

und was war jetzt genau deine Frage?

werner320 Offline



Beiträge: 81

01.02.2012 10:04
#25 RE: W650 Verkauf antworten

Hallo

eigentlich wollte bzw hab ich hier doch nur ein moped verkauft
und was oder wieviel eine sache wert ist kann doch jeder für sich selbst entscheiden- oder ?
wenn das bike das geld nicht wert gewesen wäre wärs auch nicht nach ein paar tagen verkauft gewesen.

also- immer locker am gashahn drehen

Gruß
Micha

pelegrino Offline




Beiträge: 48.050

01.02.2012 10:29
#26 RE: W650 Verkauf antworten

Zitat
...eine W mit sowenig Kilometer ist durchaus den Preis wert, den der Verkäufer hier aufrief also who the fuck regt Ihr euch so auf=====...

Ich finde ja auch, daß sich das durch Angebot und Nachfrage von selbst regelt . Für die Liebhalber von älteren Ws mit rel. wenig Km steht eine hier in der Nähe (Eslohe/Sauerland) bei ebay-Kleinanzeigen drin:

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-...1-hand/42742312

"Ich habe in den letzten Wochen ein wenig Vertrauen eingebüßt ..." (Bundespräsident Wulff, Ende Januar 2012)

3-Rad Offline



Beiträge: 30.133

01.02.2012 11:04
#27 RE: W650 Verkauf antworten

Zitat
und was oder wieviel eine sache wert ist kann doch jeder für sich selbst entscheiden- oder ?
wenn das bike das geld nicht wert gewesen wäre wärs auch nicht nach ein paar tagen verkauft gewesen.



Hast Recht Micha.

Jammern tun eh immer die, welche eh nichts kaufen wollen.

werner320 Offline



Beiträge: 81

01.02.2012 11:11
#28 RE: W650 Verkauf antworten

meine worte !!!

W-iedehopf Online




Beiträge: 5.110

03.02.2012 10:46
#29 RE: W650 Verkauf antworten

Eslohe, das ist ja bei mir direkt umme Ecke!

Wenn ich den Preis sehe dann sag ich mir:
Irmi, du hast das 2003 genau richtig gemacht!!!!

Damals hab ich mir meine W Bj 2000 mit 7700Km auf der Uhr
aus Erstbesitz für 3400€ an Land gezogen.

Die Verkäuferin hat mich damals noch gefragt ob es mir nicht
leid täte um das viele Geld was ich dafür ausgebe.

Senior-Member of The Spießers MC Headquarter WW

Seiten 1 | 2
Alutank »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen