Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 44 Antworten
und wurde 1.883 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3
twobig Offline



Beiträge: 1.044

20.01.2012 09:52
#31 RE: Besuch heute inner Werkstatt antworten

Moin Ulf!!

Freue mich MIT!! DIR!! und für Dich!!

Und hoffe, dass Du trotzdem noch dem "niederen Volk" der W-eltverbesserer gewogen bleibst und Dich weiterhin auch um deren!! Maschinchen kümmerst!!

Aber schön, dass Du demjenigen, der in Leonberg Dich (verächtlich) dem Guy Martin und dem Ace- Cafe-Chef Mark Wilsmore
als "POP" = pope of performance vorgestellt hat, immer wieder beweist, dass er ja SOWAS VON RECHT!! hat / hatte...

Glückwunsch!!

Albert

Ulf Offline




Beiträge: 12.619

20.01.2012 13:01
#32 RE: Besuch heute inner Werkstatt antworten

Moin

Chris Pfeiffer war eine interessante Erfahrung. Seine Anforderungen an einen Motor sind schon sehr speziell und wir haben vorher ausführlich besprochen, was er wollte. Er ist dann selber zum Abholen hochgekommen, weil ich noch einige alternative Einspritz-Kennfelder zum Testen vorbereitet hatte. OK, der Macker ist ein Ausnahmetalent und sitzt jeden Tag ein paar Stunden auf seiner Karre, aber es war trotzdem beeindruckend, wie er jede kleine Veränderung gemerkt hat und ein Feedback geben konnte.

Und das nächste Mal setze ich ihn auf eine W und halte drauf. Versprochen.


@Albert
Keine Sorge wg POP
Den Burschen kenne ich schon lange. Er hat es auf seine - tatsächlich manchmal etwas schräge - Art durchaus gut gemeint.

Grüße
Ulf

Serpel Offline




Beiträge: 40.958

20.01.2012 13:09
#33 RE: Besuch heute inner Werkstatt antworten

Zitat von Ulf
Moin, mein Wännä

wo immer du das gehört hast...
Du hast recht.

Er hatte zum Vergleich noch eine zweite Kiste mitgebracht, die tatsächlich etwas schlapper klang.

Und, isser die ganze Strecke von Bernbeuren nach Bremen aufm Hinterrad gefahren ... ?

Gruß
Serpel

Ulf Offline




Beiträge: 12.619

20.01.2012 13:15
#34 RE: Besuch heute inner Werkstatt antworten

nicht ganz.
Ab Osnabrück dann auf dem Vorderrad

Grüße
Ulf

OllZ Offline



Beiträge: 752

20.01.2012 13:16
#35 RE: Besuch heute inner Werkstatt antworten

RESPEKT !!

Was wollte er denn genau? Kraft aus dem Keller?


Gruss OllZ

--------------------------
2004'er Modell mit KAT

Ulf Offline




Beiträge: 12.619

20.01.2012 13:26
#36 RE: Besuch heute inner Werkstatt antworten

Jau

zum Einen mehr Druck unten. Aber auch eine möglichst lineare Kurve ohne Überraschungen.
Besonders wichtig war ihm eine verzögerungsfreie, relativ weiche Gasannahme, die aber auch nicht zu weich sein durfte...

Grüße
Ulf

knorri2 Offline



Beiträge: 4.674

20.01.2012 13:51
#37 RE: Besuch heute inner Werkstatt antworten

Schraub beim nächsten mal bitte das Heckschutzblech an einer W ab und bitte ihn im Innenhof um eine kleine Demo-Fahrt........

Allerdings würde mich noch mehr interssieren, was er mit der Helix anstellen kann........
Eine Automatik-Stuntfahrt.....

Knorri

Wännä Offline




Beiträge: 17.438

20.01.2012 14:01
#38 RE: Besuch heute inner Werkstatt antworten

Zitat von Ulf
Jau zum Einen mehr Druck unten. Aber auch eine möglichst lineare Kurve ohne Überraschungen. Besonders wichtig war ihm eine verzögerungsfreie, relativ weiche Gasannahme, die aber auch nicht zu weich sein durfte... Grüße Ulf

So muß es sein !



Gruß

Wännä

(Das Ohr fährt mit)

CHEstrella Offline




Beiträge: 11.682

20.01.2012 14:05
#39 RE: Besuch heute inner Werkstatt antworten

Der CHEstrella


viva la vida

Hobby Offline




Beiträge: 33.624

20.01.2012 14:05
#40 RE: Besuch heute inner Werkstatt antworten

Zitat
zum Einen mehr Druck unten. Aber auch eine möglichst lineare Kurve ohne Überraschungen.
Besonders wichtig war ihm eine verzögerungsfreie, relativ weiche Gasannahme, die aber auch nicht zu weich sein durfte...



das wollte ich höre was der Knabe sich vorstellt !!
ist in der BMW eigentlich noch der original Rotor drinnen ??
denke mal arg zu schnelles/spontanes hoch drehen kann der doch nicht brauchen oder ???

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

ziro Offline



Beiträge: 6.702

20.01.2012 14:32
#41 RE: Besuch heute inner Werkstatt antworten

Bei dem Kettenrad, fährt er die Stunts eh alle im zweiten/dritten Gang. Schätze ich zumindestens mal...

Da ist das dann eh alles nicht mehr so ruppig, als wenn er im Ersten rumeiern würde.

Für mich ist Pfeiffer der Gott auf zwei Rädern. Geiler Macker!

Hobby Offline




Beiträge: 33.624

20.01.2012 14:35
#42 RE: Besuch heute inner Werkstatt antworten

Zitat
Da ist das dann eh alles nicht mehr so ruppig




aber durch mehr Schwungmasse wird es doch noch sanfter oder ??
Dampf hat das Ding doch eh genug...

edit:
dieser Kamerad ist ja auch der Hammer !!

http://www.youtube.com/watch?feature=pla...d&v=20XsaHpRQC8

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

Axel J Offline




Beiträge: 11.569

20.01.2012 15:07
#43 RE: Besuch heute inner Werkstatt antworten

Zitat von Ulf
... zum Einen mehr Druck unten. Aber auch eine möglichst lineare Kurve ohne Überraschungen.
Besonders wichtig war ihm eine verzögerungsfreie, relativ weiche Gasannahme, die aber auch nicht zu weich sein durfte..

Der Mann versteht sein Geschäft .... und ich bin nicht so ganz allein, mit meinen Wünschen

Herzlichen Glückwunsch, Ulf, haste gut gemacht

Axel

-

Kati_WM Offline




Beiträge: 50

20.01.2012 15:21
#44 RE: Besuch heute inner Werkstatt antworten

Der ist ja auch ein gebürtiger Schongauer,früher hat er hin und wieder auf dem Aldi Parkplatz trainiert!

Gruß
Kati

Sonnenfürst Offline




Beiträge: 4.991

20.01.2012 17:48
#45 RE: Besuch heute inner Werkstatt antworten

Lob und Anerkennung!

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen